Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97

Mit D-Pass eingereist, Nun Overstay aber nun Thaipass wie Ausreisen???

Erstellt von cocociii, 02.01.2013, 23:50 Uhr · 96 Antworten · 9.193 Aufrufe

  1. #11
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag carsten,

    ich habe das doch selber ausbrobiert. es geht.mein sohn hatte ein amtlich ausgestellter pass, und nur das zählt.
    OK, akzeptiert.
    Deine persönliche Erfahrung.....

    Wobei das irgendwo nicht in mein Rechtsverständins passt, ganz ehrlich gesagt.

    Hier wäre mal interessant zu wissen, ob es für diese Prozedur eine Rechtsgrundlage gibt, und was dann dort drin steht.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    tag didi

    ich kann ja verstehen ,das du das nicht glaubst ,aber x-pat hat es doch schon bestätigt.xmal ist mein sohn so geflogen und immer wars in ordnung. irgentwann hat ein thai halt mal einen neuen pass und reist aus.

  4. #13
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag didi

    rede nicht so ein blödsinn. x mal ist mein sohn so geflogen und immer wars in ordnung.
    Wer hier den Blödsinn schreibt, ist wohl nicht ganz sicher. Bezüglich des Passes war ich immer der Meinung, dass ein Pass immer amtlich ausgestellt ist. Belehr doch bitte mal die Mitglieder über Alternativen! Ich schreibe auch nur von den Erfahrungen mit den Pässen unserer Tochter!

  5. #14
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    habs ja korrigiert entschuldigung. aber es ist meine persönliche erfahrung, sowie von anderen deutschen auch.

  6. #15
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    hat denn deine tochter den thaipass ?

  7. #16
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Meine Tochter hat beide Pässe! Und da kommt dann genau das Problem. Als Halterin eines deutschen Passes gibt die Botschaft seit (glaube es war 2004) kein Visum mehr in ihren Thai Pass!

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Niemand lässt ihn in den Flieger nach Frankfurt, wenn in seinem Thai Pass kein Visum für Schengen drin ist! ...
    So kenne ich es auch.
    Erstaunlich, dass es davon Ausnahmen geben soll.

  9. #18
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    dann sage mir didi mal das problem von euch. es ist doch alles in bester ordnung,oder was ist bei euch verkehrt gelaufen.

  10. #19
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Das Problem war damals eine Reise nach Korea (2002). Der Thai Pass war abgelaufen, ist sie also mit dem DE - Pass aus Thailand ausgereist. Gab etwas Komplikationen, weil der in Bangkok ausgestellt war. Das konnten wir aber mit anderen Papieren regeln. Bei der Wiedereinreise hat sie dann genau die 30 Tage gestempelt bekommen. Als der Thai Pass dann erneuert war, ist Mutter mit ihr zur Immi (ca. 3 Monate später) und alles war gut.

    Seitdem: Aus- und Einreise Thailand mit dem Thai Pass mit Vorzeigen des DE - Passes als Visumsersatz. -> Fertig!

  11. #20
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Niemand lässt ihn in den Flieger nach Frankfurt, wenn in seinem Thai Pass kein Visum für Schengen drin ist! Der einzig richtige Weg ist der zur Immi und dort die Sache klarziehen. Overstay braucht er wahrscheinlich gar nicht zahlen!
    Didi das ist nicht ganz richtig, zumindest nicht im Bezug auf die Immigration. Die Immigration prueft bei Ausreise nicht ob jemand ein Visum fuer das Zielland hat. Das ist Aufgabe der Airline und beim einchecken kann er seinen deutschen Pass vorzeigen. Der Fluggesellschaft widerum ist es egal ob im deutschen Pass overstay ist. Bei der Immigration dann mit dem Thaipass ausreisen und alles ist erledigt. Machen wir seit Jahren bei unserem Sohn so, er hat auch beide Paesse. Die Immigration hat noch nie nach einem Visum fuer Deutschland gefragt wenn mein Sohn mit seinem Thaipass ausgereist ist.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Moped ausreisen
    Von farrang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.15, 13:41
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.11, 01:04
  3. "overstay" in D
    Von Loso im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 12:07
  4. Overstay
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.02.06, 05:11
  5. thaipass
    Von bigchang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.05, 11:55