Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Miet-Kauf von Haus!

Erstellt von franky_ch, 02.08.2014, 13:39 Uhr · 30 Antworten · 2.851 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    neeee...............ich mag das "Cocoswasser" ist gesund für die Nieren usw

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    unser Vertrag geht vorerst auf 10 Jahre mit gleicher Miethöhe, danach wird weitergesehen!
    Und nach 10 Jahren, bekommst Du nur noch 5 Jahre. Weil der Umzug in die Wat-Mauer näher rückt?

    Deshalb Gegenfrage: Glaubst Du, daß ein gekauftes Haus in der Lage nach 10-20 Jahren unverkäuflich geworden ist oder gerade nach diesen Zeitraum ein Umzug Dir viel leichter fallen wird als je zuvor?

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    man kann sein Geld einfacher machen als mit Mieteinnahmen das ist meine Meinung, da würd ich lieber billig Autos kaufen und mit Gewinn weiterverticken, nicht jedoch vermieten.
    Hängt wohl stark von den Zukunftserwartungen bei Grundstücken und Wohnraum ab.

  5. #14
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    neh eher vom Erwartungshorizont, bei einem Auto weiß ich den VK Preis und meinen Gewinn da diese Investition eine kurzfristige ist, bei einem Haus besonders in Thailand weiß ich nicht wie sich die Infrastruktur in 15 bis 20 Jahren dort entwickelt hat. Du hast ja jetzt z.B. einen Busunternehmer als Nachbarn, was kommt als nächstes?

  6. #15
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    in 10 Jahren bin ich 80, meine Frau 70, also wozu darüber nachdenken??? Uns gefällt es, das haus mit Umgebung ok, wir sind einigerm. gesund, also wozu "Kohle" bunkern? Wir leben und genießen......................
    @waanjai_2.............der Tempel ist ca. 1km entfernt, hin und wieder höre ich das Knallen !

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    was kommt als nächstes?
    Weitere Moobaans, Straßenleuchten entlang der Staatsstraße. Zur Zeit wird die Kanalisation auf großvolumige Betonrohre umgestellt.
    Wie man beim Nachbarn sehen konnte: ständiger Wertzuwachs beim Grundstück (entlang der Staatsstraße) sowie bei den erzielten Preisen für ein großes Steinhaus (Baan Farang).
    Wenn wir unser Haus mit Grundstück verkaufen würden, gäbe es einen satten Gewinn. Aber ich will nicht weg und die Nähe zur Stadt Udon verlieren. Fahre schließlich gerne auch mit dem Songthäo ins Städtchen - zu feucht froehlichen Anläßen.

  8. #17
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    Ich hab da zuwenig Ahnung Wanni, aber ne Menge Bedenken, kann gut gehen oder auch nicht. Jedenfalls mit 70 ist es sehr gut nachvollziehbar nicht mehr bauen zu wollen, wie ich finde. Immer auch dran denken, das Dein Lebensmodell nicht für alle passt.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Jedenfalls mit 70 ist es sehr gut nachvollziehbar nicht mehr bauen zu wollen, wie ich finde.
    Kann ich auch gut nachvollziehen.
    Deshalb dürfte aber gerade das Vorgehen gemäß der Frage des Threadstarters an Bedeutung gewinnen. Man kauft nur dann und dort, wo man schon wohnt und es einem gefällt - Mietkauf - und hat dafür etwas, was ich als 70+-Jähriger ganz, ganz hoch einschätzen würde:
    Die Sicherheit im hohen Alter nicht mehr gekündigt zu werden.

    Irgendwann hoere ich auf, ein Leben eines Abenteurers leben zu wollen. Dann denke ich an Sicherheit und an die Versorgung meiner mich bis zum Tode pflegenden Frau, for sure.

  10. #19
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    Nunja, das muss jeder für sich selbst wissen, gut möglich das die Frau mit Geld mehr anfangen kann als mit nem Haus, bei Dir ist das als Mehrgenerationenhaus ne ganz andere Konstellation.

  11. #20
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Zum "Mietkauf" stehe ich sicherlich, denn das kann eine gute Sache sein, wenn, wenn man jung ist, also so um die 35/45 Jahre, aber nie ende 60.............. Ich denke, auch in Th findet man "ehrliche" Vermieter mit denen man ins Geschäft kommen kann. Ich kenne hier zB. 2 versch. Land/Hausbesitzer die ok sind. Man muß sich natürlich lange genug umsehen. Meine Frau suchte und fand nach 1 Jahr unseren Vermieter, es ist wie immer im Leben, "wer suchet der findet"..........oder wie man in Ö sagt: "nur net hudeln" !!

    Daher meine Antwort an den Threadstarter: suchen-rumreisen-suchen aber nicht alleine als Farang, sondern mit einer th-Frau, so wie ich! Sonst bezahlt man "Farangpreise" und keine ortsüblichen.........
    Auch kann ich nicht sagen, ob es in TH "Regeln" dazu gibt, wie bei uns in DACH ( Mietkauf, Pacht, Leasing)
    aber was es gibt ist, suchen und reden

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prozzedur beim Kauf von IT- Ware in LOS
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.08, 23:11
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.05.05, 17:46
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.12.02, 16:57
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.02, 07:16
  5. Achtung beim Kauf von Nero Brennsoftware
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.01, 19:51