Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Mal was anderes: Lob für die Deutsche Botschaft Bangkok

Erstellt von lipley, 31.01.2012, 19:29 Uhr · 22 Antworten · 5.533 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Vollkommener Schwachsinn.

    es muss ausschliesslich eine Flugreservierung vorgelgt werden, und die bekommt man in jedem Reisebuero
    Stimmt, der Flug muss nicht fest gebucht sein. Flugreservierung reicht vollkommen aus. Ich meine sogar mal gehoert zu haben das die reine Angabe wenn man fliegen moechte ausreicht, aber das weiss ich nicht genau.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Vollkommener Schwachsinn.

    es muss ausschliesslich eine Flugreservierung vorgelgt werden, und die bekommt man in jedem Reisebuero
    korrekt. kostete mich im letzten Jahr 200 Baht im Reisebüro meines Vertrauens.

  4. #13
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    hallo mario und knarf, du lieber mario hast auf die merkblätter der db bkk hingewiesen. du solltest sie auch lesen. http://www.bangkok.diplo.de/contentb..._Merkblatt.pdf

    bei einem besuchsaufenthalt gibt der einladende eine VERPFLICHTUNGERKLÄRUNG ab. Deshalb ist auf dem entsprechendem Merkblatt von einer Reservierung keine rede mehr. Bein ersten Antrag vor 3 jahren war das noch so, man konnte sich mir einer Reservierung/Buchung behelfen die man sofort kostenfrei wieder stornieren konnte.

  5. #14
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von mariobkk Beitrag anzeigen
    Nettes Beispiel von gestern: Ich war im Buero von Kiesow neben der Botschaft. Vor mir ein thai deutsches Ehepaar welches offentsichtlich auf die Legalisation der Unterlagen bei der Botschaft gewartet hat. Das Buero von kiesow hat diese Dokumente bei der Botschaft eingereicht, vor 1 Woche. Der "nette' deutsche Herr hat zum einen den Mitarbeiter von Kiesow zusammen gefaltet und zum anderen dermassen auf die Botschaft geschimpft das einem schlecht werden konnte.
    Was dies gestern um ca. 11.00 Uhr? Wenn ja, dann handelt es sich nicht um einen Herren, sondern einen Vollidioten, mit dem ich eine Woche vorher in Kiesows Buero "das Vergnuegen" hatte und aneinandergeraten bin. Wuerde sagen in den Fuenfzigern, graue Haare, weisses Hemd und traegt seinen Schluesselbund an einem roten Band um den Hals. Von der Erscheinung durchaus Mensch. Aber nur bis er das Maul aufmacht.

    Gestern um die besagte Zeit stand ich mit Erik Schottstaedt unten im Erdgeschoss des Gebauedes bei den Tischen der Bangkok Versicherung, als das Wesen auftauchte und Erik kurz gruesste. Die weibliche Begleitung erkannte mich wohl auch wieder und laechelte mir zu. Anschliessend klagte mir dann Erik sein Leid bezueglich der Erfahrungen seiner Mitarbeiter(innen).

    Anscheinend ein auesserst liebenswerter Zeitgenosse, der hoffentlich nach drei Jahren Eheschliessung von seiner thailaendischen Haelfte ordentlich rasiert wird (dieses Laecheln gestern laesst hoffen), ich meine wenn er es ueberhaupt zurueck bis nach Deutschland schafft. Wenn er mit seinem Auftreten hier in Bangkok mal zum falschen Moment am falschen Ort sein sollte, dann koennte es mit der geplanten Heimkehr Schwierigkeiten geben.

    Na ja, vielleicht liest er ja auch hier im Forum mit. Wenn ja, schoene Gruesse und niemals vergessen, dass in Bangkok nicht die gleichen Regeln wie in der teitschen Heimat gelten.

  6. #15
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ja, 11 Uhr kommt hin, graue Haare auch, Schluesselbund weiss ich nicht. War nur ein Ehepaar im Buero vor mir, dann wird er das wohl gewesen sein.

  7. #16
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    bei einem besuchsaufenthalt gibt der einladende eine VERPFLICHTUNGERKLÄRUNG ab.
    Die VE ist nur nötig, wenn der Antragsteller keine ausreichenden Mittel für die Reise hat (siehe Merkblatt). Eine Reservierung ist aber erforderlich bei einem touristischen Aufenthalt, nicht mehr bei einem reinen Besuch.

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Immer wieder schön, wie Probleme immer personenbedingt sein sollen/sollten.

    Wäre mit den Normalbürgern in den letzten Jahren immer alles so schön und gut gelaufen, hätte es die ein oder andere Personalveränderung in dieser Form nicht gegeben.

    In den letzten Monaten hatten wir nicht allzuviele Beschwerden, oder bin ich nur abgestumpft.

  9. #18
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    wg. Flugreservierungen:

    Ich habe kürzlich meine Freundin aus Guyana eingeladen. Die zuständige Botschaft in Port of Spain, Trinidad & Tobago, verlangte eine Flugreservierung. Das Problem hier ist, dass die einzige halbwegs erschwingliche Flugverbindung der einmal pro Woche stattfindende Flug zwischen Barbados und Frankfurt mit Condor ist. Condor verlangt aber, Flugreservierungen innerhalb von 36 Stunden zu bestätigen und zu bezahlen oder wieder zu stornieren. Die Bearbeitungszeit für das Visum ist aber mindestens drei Tage.
    Alternativ gibt es Verbindungen mit British Airways oder Vigin Atlantic über UK, was aber ein Transitvisum für UK erfordert, da der Flughafen gewechselt werden muss und UK nicht im Schengenraum ist.

    Es bleibt also nichts anderes, als eine Reservierung bei Condor zu machen, die dann ausgedruckt, bzw. als pdf verschickt wird, und anschliessend wieder storniert wird. Bei Erteilung des Visums ist diese Reservierung also nicht mehr gültig. Man muss dann nach Erteilung des Visums neu buchen.

    Da hat man es bei der Vielzahl der Flugverbindungen und Airlines von und nach Thailand schon sehr viel komfortabler. Und billiger ist es auch noch.

  10. #19
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.432
    Da hat man es bei der Vielzahl der Flugverbindungen und Airlines von und nach Thailand schon sehr viel komfortabler. Und billiger ist es auch noch.
    Und noch besser ist, das bei Besuchsreisen keine Flugreservierung mehr erforderlich ist, siehe Post von michael59 und JT29...

  11. #20
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Es geht ja nicht nur um Flüge. Aber selbst da kommt es auf die Fluggesellschaft an. Aeroflot z.B. kann man laut einem Reisebüro (diese Woche) in Bangkok NICHT reservieren, sondern nur buchen und dann halt mit 100 EUR stornieren.

    Aber es geht ja auch um den Aufenthaltsort. Aktueller Fall: Reise per Wohnmobil durch Europa. Sprich: kein fester Standort. Also Reservierung von Wohnmobilfirma nötig. Doch die sagt eben: keine Reservierung möglich, nur feste Buchung. Ohne Reservierung kein Visa.

    Natürlich kann man sich behelfen mit Pseudo-Hotelbuchungen etc. Aber ist es Sinn der Sache, dass man die Botschaften belügen MUSS, nur um diesen Schwachsinn zu umgehen? Anscheinend ja.
    Und dann stellt sich eben die Frage, was der Unsinn mit den Belegen überhaupt soll, wenn eh jeder irgendetwas falsches angibt, um das Visum zu erhalten. Will man damit die Intelligenz der Touristen prüfen, damit sie z.B. durch den Schilderwald in Deutschland durchsteigen?

    Soll jedenfalls heißen: Visas bekommt man fast immer, aber fast immer ohne die volle Wahrheit. Ist im Prinzip wie in der Schule: Arbeiten kann man mit einer guten Zensur abschließen, aber selten ohne Hilfsmittel auf der Hand. Kein Wunder, wenn es soviele Kriminelle in der Welt gibt, wenn so etwas durch idiotische Gesetze forciert wird.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 16:42
  2. Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 01:47
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 08:01
  4. Deutsche Botschaft in Bangkok baut um
    Von Tramaico im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.05, 16:48
  5. Deutsche Botschaft Bangkok.......
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 20:59