Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Mädchennamen annehmen bei Heirat in Deutschland?

Erstellt von SiamTraveller, 22.07.2013, 20:26 Uhr · 17 Antworten · 1.730 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von SiamTraveller

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8

    Mädchennamen annehmen bei Heirat in Deutschland?

    Hallo,

    meine thailändische Verlobte und ich beabsichtigen zu heiraten und überlegen, was für eine Heirat in Thailand und was für eine Heirat in Deutschland spricht.

    Meine Verlobte ist verwittwet und muss meines Wissens bei einer Heirat in Thailand ihren Mädchennamen wieder annehmen.

    Kann mir jemand sagen, ob das bei einer Heirat in Deutschland auch nötig ist (z.B. um in Thailand alle Papiere zu bekommen)?

    Danke für eure Hilfe!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.097
    Zitat Zitat von SiamTraveller Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine thailändische Verlobte und ich beabsichtigen zu heiraten und überlegen, was für eine Heirat in Thailand und was für eine Heirat in Deutschland spricht.

    Meine Verlobte ist verwittwet und muss meines Wissens bei einer Heirat in Thailand ihren Mädchennamen wieder annehmen.

    Kann mir jemand sagen, ob das bei einer Heirat in Deutschland auch nötig ist (z.B. um in Thailand alle Papiere zu bekommen)?

    Danke für eure Hilfe!
    nein bei einer Heirat nimmt sie Ihren namen an ....

  4. #3
    Avatar von SiamTraveller

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8
    Sorry für die unpräzise Formulierung:

    Bei einer Heirat in Thailand muss die Frau vor der Heirat ihren Mädchennamen wieder annehmen um erneut heiraten zu können!
    Die Frage war, ob das für eine Heirat in Deutschland auch nötig ist.

    Gefragt war nicht nach der Namenswahl nach der Heirat.

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    War sie richtig verheiratet, oder nur buddhistisch?

    In DE sollte es mit dem jetzigen Namen gehen -> frag dein Standesbeamter. Ich sehe da eher später das Problem in TH, denn dort muss ja noch die deutsche Eheschließung eingetragen werden, allein schon wegen dem Pass. Es könnte dann schon sein, dass sie auf dem Amphoe erst die Namensänderung machen muss, um dann anschließend die neue Heirat zu registrieren.

  6. #5
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Oder sie behaelt Ihren Namen trotz Heirat. Dann muessen auch keine Papiere geaendert werden.

  7. #6
    Avatar von SiamTraveller

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8
    Danke für die Antworten. Mich würde noch interessieren, ob jemand aus eigener Erfahrung berichten kann, ob in Deutschland ohne vorherige Annahme des Mädchennamens geheiratet werden kann, oder ob das bei Besorgen der Heiratspapiere in Thailand (z.B. Familienstandsbescheinigung) Probleme machen kann.

  8. #7
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von SiamTraveller Beitrag anzeigen
    Mich würde noch interessieren, ob jemand aus eigener Erfahrung berichten kann, ob in Deutschland ohne vorherige Annahme des Mädchennamens geheiratet werden kann, oder ob das bei Besorgen der Heiratspapiere in Thailand (z.B. Familienstandsbescheinigung) Probleme machen kann.
    Ich bin vor noch nicht allzulanger Zeit vor der gleichen Frage gestanden. Bei einer Heirat in Deutschland kann definitiv ohne vorherige Annahme des Mädchennamens der Braut geheiratet werden. Die Standesbeamtin in DE, mit der ich wegen der Ausstellung des EFZ regen E-Mailverkehr hatte, hat mich aber darauf hingewiesen, dass in dem Fall der thailändische Staat Deiner Frau die Ausstellung eines neuen Reisepasses verweigern könnte, weil die Namensgebung nicht dem thailändischen Recht entspricht. Dies kann auch dann gelten, wenn Ihr keinen gemeinsamen Ehenamen führen wollt und jeder seinen alten Namen behält!

    Auf das Besorgen der notwendigen Unterlagen kann das je nach Ampör auch Einfluss haben, weil diese Unterlagen in Thailand nur genau zum Zwecke der Heirat ausgestellt werden. Da kann es also schon sein, dass Deine Freundin ohne Namensänderung z.B. die Ledigkeitsbeschinigung vom Bezirksamt nicht bekomt.

    Gruß Didi

  9. #8
    Avatar von SiamTraveller

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8
    Danke Didi,

    die Antwort trifft den Kern meiner Frage!
    Wie habt ihr das Problem denn gelöst?
    Vorsorglich den Mädchennamen angenommen?

    Gruß SiamTraveller

  10. #9
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von SiamTraveller Beitrag anzeigen
    Wie habt ihr das Problem denn gelöst?
    Vorsorglich den Mädchennamen angenommen?
    Ja, Namensänderung! Es ist dann allerdings ein Dokument mehr, das übersetzt werden muss. Auch das Original muss wieder von der Botschaft beglaubigt werden. Nun beginnt das Sammeln der Dokumente neu, sofern schon einige auf den alten Familiennamen ausgestellt wurden. Die Ledigkeitsbescheinigung vom Zentralregister hat übrigens Kiesow besorgt. Die brauchen allerdings eine Vollmacht dazu.

    Gruß Didi

  11. #10
    Avatar von SiamTraveller

    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    8
    Hallo Didi,

    noch eine verspätete Nachfrage, da meine Partnerin gerade in Bangkok bei Kiesow war und sich erkundigt hat:

    Habt ihr über die Rückänderung des Nachnamens auf den Geburtsnamen ein separates Dokument ("Familiennamenänderungsurkunde") bekommen?
    Meine Partnerin hat von Kiesow die Auskunft bekommen, dass es darüber kein Dokument gibt und sie das auch nicht braucht. Ich bin aber unsicher, was das deutsche Standesamt/Pberlandesgericht dazu sagt.

    Gruß, SiamTraveller

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heirat in Deutschland
    Von ROI-ET im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.10, 14:38
  2. Schöne thailändische Mädchennamen !
    Von MikeRay im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 07.06.08, 15:16
  3. Anerkennung der Heirat in Deutschland
    Von cambothai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 15:48
  4. Thai Mädchennamen
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 11:24
  5. Heirat mit Kind in Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 11:16