Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Legalisierung dt. Heiratsurkunde für Thai Konsulat

Erstellt von rickyjames, 06.05.2012, 16:27 Uhr · 43 Antworten · 7.369 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das wäre das erste Mal in der deutschen Geschichte, dass eine deutsche Behörde nicht den bei der Heirat mit einem Deutschen gewählten und vom zuständigen deutschen Standesamt auch zugewiesenen deutschen Nachnamen anerkennen würde.
    Ware ja auch als deutsches Standesamt fatal, sich von den Schreibfehlern der Behörden in Timbuktu abhängig zu machen.
    Dieser merkwürdigen AB würde ich gelegentlich die dt. Heiratsurkunde in Kopie geben und fragen, welches Recht für diese AB gelten würde.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Ron22 Beitrag anzeigen
    siehe vorherigen Post als Antwort auf Wanjai_2. Wir haben den gemeinsamen Familiennamen Müller, aber den Pass lassen wir erst im nächsten Urlaub ( wir wollten die Gültigkeit ausreizen ) mit Hilfe von Kiesow umschreiben / neu ausstellen lassen und dann heißt es auch auf der deutschen AB:"Guten Tag Frau Müller", bis dahin bleibt es beim eigentlich viel schönerem Ruangnangrong.
    Gibt nur einige ALB´s die relativ schnell- somit vor der Erteilung der AE - die Umschreibung im Pass haben wollen. Diese sind geflissentlich der Meinung dass Antragsteller Frau Müller auch so im Pass ausgewiesen sein muss.

    Wenn dies nicht der Fall ist, kannst du es jederzeit im Urlaub nachmachen. Ihr hättet ja das Protokoll aus dem ersichtlich ist, dass ihr einen Familiennamen gewählt habt.

  4. #43
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Gibt nur einige ALB´s die relativ schnell- somit vor der Erteilung der AE - die Umschreibung im Pass haben wollen. Diese sind geflissentlich der Meinung dass Antragsteller Frau Müller auch so im Pass ausgewiesen sein muss.

    Wenn dies nicht der Fall ist, kannst du es jederzeit im Urlaub nachmachen. Ihr hättet ja das Protokoll aus dem ersichtlich ist, dass ihr einen Familiennamen gewählt habt.
    Ich freue mich, dass es scheinbar mindestens 1 Member verstanden hat. Noch einmal für Waanjai_2, geheiratet ( Deutschland ) im Dezember 2009 inkl. laut Eheurkunde bestätigtem gemeinsamen Familiennamen Müller. Laut thailändischem Pass heißt meine Frau jedoch nach wie vor Ruangnangrong und wird bei der AB auch so geführt, weil Pass nicht umgeschrieben! In 2013 läuft a) die Gültigleit des Passes meiner Frau aus und b) wir sind im Urlaub in Thailand. Dann erfolgt eine Neuausstellung des Passes und meine Frau heißt offiziell Müller! Und dieser Ablauf ist entgegen Deiner Meinung Waanjai_2 nun nicht wirklich so einmalig in der deutschen Geschichte. Vielleicht hin und wieder das Geschriebene auch lesen, dann fällt es leichter von oberlehrerhaften Meinungen ab zu gehen. Noch etwas zu Deiner Erhellung: Kunden kommen zu mir, wollen am 14. irgend eines Monats heiraten ( deutsch-deutsch ) und am darauf folgendem Tag ihre Hochzeitsreise in die USA starten. Ständig ängstliche Frage ist ( bei Annahme des Familiennamen des zukünftigen Ehemanns ):"Dann habe ich doch noch gar keinen gültigen Reisepass." Denn die Behörden stellen einen neuen Reisepass auf Grund Namenswechsel bei Eheschließung erst bei Vorlage der Eheurkunde aus! Macht doch nichts, sie fliegt mit ihrem dann noch gültigen Reisepass ausgestellt auf ihren Mädchennamen. Hat mit Anerkennung oder Nichtanerkennung des angenommenen Namen überhaupt nichts zu tun! Lesen bildet!

  5. #44
    Avatar von berti1959

    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    35
    Für die Namensänderung müssen ohnehin beide zusammen entweder zum Konsulat in D oder auf das Bezirksamt in Thailand. Man muss eine gemeinsame Einverständniserklärung (auf Thai) für die Namensänderung abgegeben. Manche Ämter machen es auch ohne, aber ich würde mich nicht darauf verlasssen.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Thai Konsulat in Frankfurt
    Von Kurt im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.16, 11:16
  2. Thai Konsulat in Frankfurt
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.03.07, 23:45
  3. Legalisierung der dänischen Heiratsurkunde
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 23:59
  4. Legalisierung der Heiratsurkunde
    Von heini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 23:07
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 13:25