Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Legalisierung dt. Heiratsurkunde für Thai Konsulat

Erstellt von rickyjames, 06.05.2012, 16:27 Uhr · 43 Antworten · 7.376 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wie hoch waren noch mal die Kosten für das Rundum-Sorglos-Paket 117 oder 119 Euro?
    Neuester Kurs-mit Namensänderung-135 EUR und alles ohne Stress.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von wandersmann

    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Normalerweise ist es das Apostilleverfahren.

    entweder muss die Unterschrift eines Standesbeamten in einer Gemeinde erst im Landratsamt vorbeglaubigt werden, dann zur Bezirksregierung oder vergleichbares und dann kommt die Apostille drauf von einer Mittelbehörde in Hessen das Regierungspräsidium in Bayern z.B. die Bezirksregierung

    Du bist in Frankfurt? Bei Städten mit OB´s - kreisfreien Städten - geht dies häufig an einer Stelle sprich in Frankfurt.

    Rufe einfach euren Standesbeamten an und frage wie dies bei deinem Standesamt abläuft, denn die zusändige Mittelbehörde apostilliert.

    Bei der Geburtsurkunde für den Nachwuchs wurde dies bei uns alles per Post gemacht. Musste keiner persönlich antanzen, denn es geht lediglich um die Echtheitsbescheinigung für die Unterschrift.

    Habt ihr eine internationale Heiratsurkunde? Dann frag vorher nach ob eine Übersetzung überhaupt nötig ist, ansonsten Übersetzung nach der Apostille
    Eine Übersetzung ist Notwentig. Die Thai-Botschaft in Berlin, hat mir drei Listen von Adressen für die notwentige Übersetzung mit gegeben.

  4. #23
    Avatar von Mexx

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    53
    Dieser Thread hilft mir auch, bin seit Freitag verheiratet und bekomme auch die Internationale Heiratsurkunde. Werde den Weg über Kiesow machen.
    Nur eines habe ich noch nicht kapiert: Wo kann man dann den Namen im Reisepass ändern lassen? Nur in Thailand oder? Wie macht man dann das mit dem Flugticket, wenn man mit einem anderen Namen zurückfliegt als wie hin?

  5. #24
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von Mexx Beitrag anzeigen
    Dieser Thread hilft mir auch, bin seit Freitag verheiratet und bekomme auch die Internationale Heiratsurkunde. Werde den Weg über Kiesow machen.
    Nur eines habe ich noch nicht kapiert: Wo kann man dann den Namen im Reisepass ändern lassen? Nur in Thailand oder? Wie macht man dann das mit dem Flugticket, wenn man mit einem anderen Namen zurückfliegt als wie hin?
    Vor der Änderung im Pass muss der Eintrag in Ihrem Hausbuch geändert werden,
    damit kann Sie eine neue ID Card machen lassen und damit kommt man erst an einen neuen Pass.

    Hausbuch und ID Card geht nur in Thailand, ich habe aber gehört, daß es evtl über eine Vollmacht machbar ist,
    die man auf einem Verwandten des Vertrauens ausstellt, natürlich muß dieser die Heirat vorher auch registrieren.
    Paß könnte man hier dann auf dem Konsulat in FFM oder auf der Botschaft in Berlin beantragen.

    Wollt ihr das selbst machen, dann müßt auf jeden Fall den Paß behalten, in dem der alte Name und auch ihr Visum ist...

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Mexx Beitrag anzeigen
    Dieser Thread hilft mir auch, bin seit Freitag verheiratet und bekomme auch die Internationale Heiratsurkunde. Werde den Weg über Kiesow machen.
    Nur eines habe ich noch nicht kapiert: Wo kann man dann den Namen im Reisepass ändern lassen? Nur in Thailand oder? Wie macht man dann das mit dem Flugticket, wenn man mit einem anderen Namen zurückfliegt als wie hin?
    Du hast doch eine Heiratsurkunde oder ein Protokoll, in der steht, dass die Eheleute den Namen .... führen. Der alte Pass kann ja entwertet werden.

    Denke du hast in D geheiratet?

  7. #26
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    die alb kann auch den neuen familiennamen in den pass auf eine seite eintragen: steht dann da frau xxxx trägt in d den familiennamen xxxxxx . die änderung erfolgt dann wie beschrieben in thailand. ticket auf namen in alten pass und dann mit dem auch wieder den rückflug antreten, den beide pässe bei der immi vorlegen und dann in d neuen aut beantragen

  8. #27
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    712
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    die alb kann auch den neuen familiennamen in den pass auf eine seite eintragen: steht dann da frau xxxx trägt in d den familiennamen xxxxxx . die änderung erfolgt dann wie beschrieben in thailand. ticket auf namen in alten pass und dann mit dem auch wieder den rückflug antreten, den beide pässe bei der immi vorlegen und dann in d neuen aut beantragen
    Das ist IMHO in den neuen elektr. Reisepässen nicht mehr möglich. Und die ALB darf das schon gar nicht. Höchstens das Thaikonsulat.

  9. #28
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    so letzten oktober gemacht worden- die seite mit dem foto wird auch nicht verändert- die aufenthaltserlaubnis ist auch den neuen familiennamen ausgestellt. die alb darf auf die seiten reinschreiben/einkleben was sie will. der neue familienname "gilt" eben nur in d

  10. #29
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Robert-1 Beitrag anzeigen





    Wollt ihr das selbst machen, dann müßt auf jeden Fall den Paß behalten, in dem der alte Name und auch ihr Visum ist...
    Der alte Pass wird in Bkk auf dem Amt ungültig gestempel aber das darin eingeklebte Visum behält weiter seine Gültigkeit.Beim Check-In in Bangkok beide Pässe vorlegen.Bei der Passkontrolle bei der Ausreise den neuen Pass vorzeigen,denn der alte Pass ist ja ungültig gestempelt und bei der Einreise in Deutschland wieder beide Pässe vorzeigen.Alles kein Problem,die haben täglich damit zu tun.Wir haben alles gerade hinter uns und sind seit letzter Woche Donnerstag zurück in Deutschland.Auch bei der Passkontrolle bei der Einreise in Deutschland ging alles ruck zuck.Gut wenn der dt.Ehemann auf den thailändischen Ämtern immer dabei ist.

  11. #30
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von PonyXX Beitrag anzeigen
    Der alte Pass wird in Bkk auf dem Amt ungültig gestempel aber das darin eingeklebte Visum behält weiter seine Gültigkeit.
    sollte auch weiterhin so sein, oder einfach erst Pass anfordern und dann Visa holen.

    Gut wenn der dt.Ehemann auf den thailändischen Ämtern immer dabei ist.
    Für was das gut sein soll. Gut beim Bezirksamt zur Eheschließung ist es unerlässlich

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Konsulat in Frankfurt
    Von Kurt im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.16, 11:16
  2. Thai Konsulat in Frankfurt
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.03.07, 23:45
  3. Legalisierung der dänischen Heiratsurkunde
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 23:59
  4. Legalisierung der Heiratsurkunde
    Von heini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 23:07
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 13:25