Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

legaler Aufenthalt in Thailand ?

Erstellt von Leipziger, 11.12.2004, 19:50 Uhr · 61 Antworten · 5.384 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Hallo

    Mal eine Frage , wie groß ist(nach neusten Stand der Gesetzte) die max. Zeitspanne sich legal mit seiner Ehefrau in Thailand aufzuhalten ?

    B.z.w. was gibt es an legalen Möglichkeiten die allgemeinen Aufenthaltsbegrenzungen zu verlängern ?

    Und kann die erteilte Aufenthaltsgenehmigung der Ehefrau(für Deutschland) ab einer gewissen Frist davon einen Schaden nehmen ?

    Danke schon mal im Voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Ich weiß nicht genau, was du in Hinsicht auf deine Person meinst, aber die Aufenthaltsgenehmigung deiner Frau verfällt, wenn sie sich länger als sechs Monate dort aufhält.
    Man kann wohl vorher mit dem Ausländeramt sprechen, damit sie nicht verfällt, aber was für Gründe das dann sein müssen ist mir nicht bekannt.

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Zitat Zitat von Chak2",p="195617
    ...aber was für Gründe das dann sein müssen ist mir nicht bekannt.
    Aufbau einer Selbstständingkeit wäre ein Grund,
    wurde jedenfalls bei einer Freundin von mir anerkannt.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Die Frage hat 2 Varianten;

    1. nimmt die befristete Aufenthaltserlaubnis der Frau schaden,
    in Bezug auf den Erwerb der unbefristeten AE bz. ab 1.1.05 Niederlassungserlaubnis ?

    und

    2. ab wann kann bei einem längeren Auslandsaufenthalt die Aufenthaltserlaubnis entfallen ?

    ad. 2 siehe hier :
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=195262

  6. #5
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Hallo DisainaM

    Danke erstmal , also 6 Monate könnte eine thailändische Ehefrau in TH bleiben ohne das es Probleme gibt.
    Aber darüber hinaus wann kommen dann die Schwierigkeiten , erst wenn sie wieder hier ist beim Ausländeramt oder schon am Airport bei ihrer Ausreise nach Deutschland ?

    Und noch was...............

    Die Frage hat 2 Varianten;
    Guck mal , eigendlich waren es 3.

    Nämlich wie lange könnte denn der deutsche Ehepartner in TH bleiben
    ohne dann bei der versuchten Rückreise Schaden zu nehmen , sozusagen behördlicherseits ..................

    Hast Du da vielleicht ein paar Infos :-)

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="195698
    Aber darüber hinaus wann kommen dann die Schwierigkeiten , erst wenn sie wieder hier ist beim Ausländeramt oder schon am Airport bei ihrer Ausreise nach Deutschland ?
    Bei ihrer Einreise am Airport kann es passieren, daß der BGS sie wieder zurückschickt wegen verfallenden Aufenthaltsstatus, sofern sie nicht die schriftliche Erlaubnis der Wiedereinreise des Ausländeramtes für den genehmigten, längeren Zeitraum dabei haben.

  8. #7
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="195698
    wie lange könnte denn der deutsche Ehepartner in TH bleiben
    ohne dann bei der versuchten Rückreise Schaden zu nehmen , sozusagen behördlicherseits ..................
    Solange der deutsche Ehepartner nicht etwa Arbeitslosenhilfe bezieht, kann ich keinen Nachteil für ihn bei längerer Abwesenheit erkennen.

  9. #8
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="195615
    Mal eine Frage , wie groß ist(nach neusten Stand der Gesetzte) die max. Zeitspanne sich legal mit seiner Ehefrau in Thailand aufzuhalten ?

    B.z.w. was gibt es an legalen Möglichkeiten die allgemeinen Aufenthaltsbegrenzungen zu verlängern ?
    Visaruns sollten nach wie vor funktionieren - von daher gibt es zumindest theoretisch für dich nur geringe Probleme. Deine hierzulande anfallenden laufenden Unkosten und evtl. Verpflichtungen solltest du aber auch nicht aus den Augen verlieren, sonst gibt es dann bei Rückkehr doch noch die Überraschung.

    Und kann die erteilte Aufenthaltsgenehmigung der Ehefrau(für Deutschland) ab einer gewissen Frist davon einen Schaden nehmen ?
    Selbstverständlich. Die braucht sie ja offenkundig auch nicht mehr, wenn sie sich sowieso nicht in Deutschland aufhält.

  10. #9
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    @Tel
    Als mit einer Thai Verheirateter braucht man keine Visaruns mehr.

    Man bekommt ein Jahresvisum und muss sich alle 3 Monate bei der Immigration melden.

    Jedes Jahr mit einem noch 30 Tage gueltigen Visum zur Immigration und sich das neue Jahresvisum geholt, that's it.

  11. #10
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: legaler Aufenthalt in Thailand ?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="195644
    Die Frage hat 2 Varianten;

    1. nimmt die befristete Aufenthaltserlaubnis der Frau schaden,
    in Bezug auf den Erwerb der unbefristeten AE bz. ab 1.1.05 Niederlassungserlaubnis ?

    und

    2. ab wann kann bei einem längeren Auslandsaufenthalt die Aufenthaltserlaubnis entfallen ?

    ad. 2 siehe hier :
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=195262
    @ DisainaM

    Könntest Du nicht mal aufhören, diese falschen Statements Deines ABH-Beamten zu posten?

    Abu

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufenthalt in Thailand verlängern
    Von Tom ja im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 06:49
  2. langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand verheiratet
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:15
  3. Kurz/langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand Tourist
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:14
  4. Thailand - mein neuester Aufenthalt
    Von Mang-gon-Jai im Forum Literarisches
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 01:25
  5. Aussprache: Thailand - mein neuester Aufenthalt
    Von Pustebacke im Forum Literarisches
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 16.12.03, 16:46