Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Leberwurst und Rosinenstuten

Erstellt von Antares, 30.04.2012, 11:12 Uhr · 16 Antworten · 2.025 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Nein, für Rheinländer nicht, wir essen sogar angeräucherte gebratene Blutwurst (Flönz) zusammen mit warmem Apfelkompott und Stampfkartoffeln.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%B6nz
    Jetzt hätte ich mich beinahe übergeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Jetzt hätte ich mich beinahe übergeben.
    Und ich dachte, Labskaus ist damit nicht zu toppen.

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Labskaus schmeckt sehr gut, was magst du daran nicht?

    Man kann es übrigens auch durchaus so servieren, dass es nicht aussieht wie schonmal gegessen.

    Aber eigentlich gab es bei uns zuhause nie Labskaus, ich bin ja kein gebürtiger Hamburger.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Man soll den Einfluß der Wikinger auf die norddeutsche Küche bloß nicht unterschätzen. Die waren zwar nicht die geistig fittesten, aber sie konnten sich vermehren.

  6. #15
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Leberwurst ist selbstverständlich ein Qualitätsprodukt einer Metzgerei aus dem Kölner Süden und der Stuten (Platz in Süddeutschland) wird in einer Feinbäckerei in Langenfeld hergestellt.
    Na, dann dürfte es ja keine Probleme geben. Ich denke mal, dass die Thai-Zöllner speziell darauf geschult sind nur Qualtätsleberwurst durchzuwinken.

  7. #16
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Kannst du mitnehmen solange es im normalen Rahmen ist, Eigenverköstigung nennt sich das. Die Thaifrauen nehmen doch auch Kofferweise Lebensmittel mit nach Deutschland. Den Stinkfisch mössen sie besonders einpacken, da sonst Reklamationen auftreten

  8. #17
    Avatar von Mexx

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    53
    Hallo,

    ich habe schon Koffer voll "verbotenen" Lebensmittel zwischen Deutschland, Indien, China und Thailand hin und her geflogen. Immer alles im Koffer, nie Handgepäck (habe auch die Vermutung dass die Koffer im Flieger einem kälteren Klima ausgesetzt sind ?). Habe aber wenn möglich Vakuumverpackt (für China) wegen Hunde.
    Wurde nur eimal in Indien beanstandet - dumm gestellt Bakschisch bezahlt und alles ging durch.
    Denke das schlimste was passieren kann, ist, dass es einbehalten wird.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12