Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Lebensunterhalt, Einkommen

Erstellt von YvesMZ, 22.02.2014, 09:52 Uhr · 39 Antworten · 5.763 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    Wer liegt falsch?
    Wenn es um meine Aussagen geht, dann solltest Du mir sagen an welcher Stelle ich irgend
    etwas ueber Einkommen berichte.
    Auch hier gilt - wenn es mich betrifft - dass meine Aussagen zutreffen wie ich sie gemacht habe.
    Moeglicherweise war der "Fall meiner Frau" etwas mit Seltensheitswert - und dennoch
    gilt dies fuer jedermann/frau wenn er/sie die gleichen Voraussetzungen ansonsten mitbringt.
    Auch dass fuer gewoehnlich der A1-Level fuer die deutschen Sprachkenntnisse zugrunde
    gelegt wird, wurde nicht bestritten - nur es ist nicht ausschliesslich so.
    Warum also denkst Du, dass mein statement falsch ist?



    [/B][/COLOR]maeeutik
    Du hast geschrieben:

    Selbstverstaendlich ist eine Heirat zwischen einem Deutschen und einer Thailaenderin moeglich.
    Und dies nicht nur in Deutschland sondern auch in Thailand.

    Das obwohl du wusstest das er als H4 Empfänger seine Braut niemals nach D bekommt. Die Auskunft der ALB ist vollkommen korrekt. Sein Einkommen reicht dazu nicht aus. Beim Familiennachzug ist das eine ganz andere rechtliche Situation.

    Der Fall deiner Frau ist eher selten - was anders habe ich auch nicht geschrieben- du solltest nur lesen.

    Der Wingman ist der von mir in #5 gelobte Member.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Ein >V
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Der Wingman ist der von mir in #5 gelobte Member.
    Der @wingman wurde vom Forum protegiert. Ein Vergleich hinkt.

  4. #23
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von YvesMZ Beitrag anzeigen
    ich kann mir nicht vorstellen in Thailand zu leben
    das brauchst Du auch nicht; Heirat in Th. oder D. ist doch kein Problem, Deine möglicherweise mittellose spätere Gattin weiß um Deine eigene Mittellosigkeit - aber sie wird sich da in D. schon der "Mithilfe" vieler anderer Thai- Frauen sicher sein, sich vielleicht mit einem mobilen MassageStudio (oder sonst einer körperlichen, investitionsarmen Tätigkeit) selbständig machen ...

  5. #24
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wovon leben Sie, Herr RAR? Von einer schweizer / ösi-Pension? Oder etwa vom Ersparten?
    Oder haben Sie einen "Engel" der Ihren Lebensunterhalt finanziert?
    Tja gar nicht so leicht zu erraten gele - na denken Sie mal nach von was man so leben kann dann kommen Sie schon noch drauf.

  6. #25
    Avatar von YvesMZ

    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    6
    schade das ihr zwar hier viel labern aber keine konkreten Antworten gebt.
    Nochmal:
    Kann man mit Hartz4 :
    1. ein Heiratsvisum erteilt bekommen
    2. ein Buschsvisum
    3. Visum für Familienzusammenführung
    wieviel Einkommen ist dafür erforderlich und wird von der Ausländerbehörde bzw. Botschaft verlangt

    außerdem habe ich jetzt auch noch gehört das eine bestimmter Betrag als Sicherheit für einen Rückflug der Frau hinterlegt werden muss
    falls es in Deutschland Probleme gibt.

  7. #26
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von YvesMZ Beitrag anzeigen
    ... ein Buschsvisum ...


    Egal, Du findest im Netz alles, was Du an Infos brauchst.
    Verlass' Dich nicht nur auf Hörensagen und Forenexperten.

    Und ein Gang zur ABH kann auch nicht schaden.
    A) um diese Dinge dort abzuklären und B) die Bearbeiter der Vorgänge kennenzulernen.

  8. #27
    Avatar von YvesMZ

    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    6
    Buschvisum ist natürlich falsch meinte Besuchervisum. Schreibfehler

  9. #28
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    @strike

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Allenfalls, dass es noch ein Spezialforum gibt, wo der TS besser aufgehoben ist: info4alien.de

    Das Besuchsvisum sollte kein Problem sein, sofern die Antragstellerin alle Voraussetzungen erfüllt. Dazu gehört u.a. dass sich die Dame den Trip auch leisten kann. So ein Flug nach Europa ist einiges teurer als ein Flug nach Asien. Kann sie das nicht, bleibt als Möglichkeit eine Bürgschaft in Form einer VE einzugehen. Diese wird aber bei H4 mit Sicherheit nicht ausgestellt. Alternativ kann man einen Dummen finden der hier einspringt, bleibt dann dennoch das Problem der Kosten für Ticket und Aufenthalt

  10. #29
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und ein Gang zur ABH kann auch nicht schaden.
    Kann ich auch nur empfehlen!
    Mein Termin ist am 04.03. (allerdings geht es hier bei mir um ein Schengen Visum und wegen dem Ehegattennachzug - da sind mir die Bearbeitungszeiten zu lang)

    Besuchervisum mit VE bei Hartz4 könnte zu einem Problem werden....

  11. #30
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Mit Hartz4 sollte man eher mal ans Arbeiten denken als an Heirat mit einer Asiatin

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten als Student mit geringen Einkommen
    Von roloss im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.14, 17:52
  2. heirat ohne einkommen. wie kann es laufen?
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 22.12.05, 11:45
  3. Einkommen und Schulden
    Von saparot im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.04, 14:53
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.03, 16:29
  5. TH/D Ehe als Lebensunterhalt
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.01.02, 12:29