Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

Erstellt von schning, 27.05.2009, 19:15 Uhr · 19 Antworten · 3.648 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    ich bin verheiratet mit meiner thai-frau und wir ziehen bald nach thailand.
    ich bin über 50 jahre alt und hab eine million bath auf meinem thai-konto.
    wie lange kann ich im land bleiben,ohne ausreisen zu müssen?
    welches visa brauche ich?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    @schning, @ roeffle:

    http://www.thaikonsulat.de/index2.html

    der link steht übrigens auch in meinem #3 geposteten
    link

  4. #13
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    @roeffle
    Zur Einreise brauchst du ein NON O single .
    Vor Ablauf der 3 Monate kannst du die Aufenthaltsverlängerung bei der Immigration auf 1 Jahr beantragen .
    Bedingung ist , älter als 50 , >800´000 B bereits 2 Monate vorher auf dem TH-Konto .

    Für die weitere Verlängerung nach dem 1.Jahr um 1 Jahr ist keine Ausreise notwendig .
    Bedingung 800´000 B bereits 3 Monate vorher auf dem TH-Konto .

  5. #14
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    @ Rüdi,

    das die 800 000 THB --> 2 Monate auf dem KTO. sein sollten..damit liegst du und Waanjai leider falsch.

    " Die 800.000,- bzw. 400.000,- Baht müssen bei Antragstellung nachweislich, bereits für 3 Monate auf dem Konto liegen.

    Quelle:

    http://www.leben-in-thailand.de/jahr...thailand.shtml

    ...und ein persönliches Gespräch meinerseits, mit nem Immigration Officer. Die 3 Monate ergeben sogar einen Sinn für eine Behörde,wenn man genauer darüber nachdenkt...:-)


    Die Quelle, die dafür uptodate sein sollte...funzt bei mir nicht. Heisst ich komme nicht in die Unterordner.

    ----> http://www.immigration.go.th/nov2004...p?page=service.

    Übrigens Rüdi, so wie Charly das erwähnte...lässt sich ein TOURISTVISA, in ein NON- Immigrant - O - Visa in TH. umwandeln. Wurde mir selbst angeboten, bei meiner Wohnsitzmeldung...( spätestens 24 H nach Einreise in TH. )

    Die angedachte Non -Immigrant - O Visa Umwandlung...war seitens Officer für ne Extention 1 Jahr angedacht. Machte für mich jedoch keinen Sinn, da ich unter 90 Tage in TH. blieb, mir ne 30 Tage Verlängerung ( 1900 THB.. fee ) ausreichte.

    Ps. Kumpel von mir, wurde vor ein paar Tagen !!, das Non- Immi- O Visa,
    Status: verheiratet mit Thai , in Berlin verweigert.

    Er hatte zwar eine Heiratsurkunde bei Antragsstellung dabei, doch die Angestellte dort ( deutsch ) wollte seine Thaifrau sehen... die aber in TH. ist.

    Gruss nach Si Racha.

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="730158
    @ Rüdi,
    das die 800 000 THB --> 2 Monate auf dem KTO. sein sollten..damit liegst du und Waanjai leider falsch.
    " Die 800.000,- bzw. 400.000,- Baht müssen bei Antragstellung nachweislich, bereits für 3 Monate auf dem Konto liegen.
    Quelle:
    http://www.leben-in-thailand.de/jahr...thailand.shtml
    ...und ein persönliches Gespräch meinerseits, mit nem Immigration Officer. Die 3 Monate ergeben sogar einen Sinn für eine Behörde,wenn man genauer darüber nachdenkt...:-)
    Das haben die Thais Buddha-sei-Dank auch. Und deshalb für die Erstbeantragung einer One Year Permission to Stay in den neuesten November 2008-Regelungen vom Dezember 2008 nur! 2 Monate vorgeschrieben.
    Denn, wenn das Konto schon 3 Monate bestehen müssen würde, könnten viele Antragsteller, die erst nach ihrer Einreise ein Konto gründen, die 3 Monats-Regel nicht erfüllen. Etwa weil sie mit einem Non-Immi-single entry Visum eingereist sind.

    Wo nachzulesen:
    1. Die neuesten Regelungen gibt es als pdf-Datei hier:
    Thai Police Order 777/2551 – translated by Issan Lawyers: basis for extension of stay
    http://www.thaivisa.com/forum/Immigr...Des-t3139.html
    Unter dem dortigen Punkt 12

    2. Der relevante Teil für die Diskussion hier lautet:

    2.22 In the case of a retiree: Permission will be granted for a period of not more
    than 1 year at a time.

    (1) The alien has obtained a temporary visa (NON-IM);
    (2) The applicant is 50 years of age or over;
    (3) Proof of income of not less than Baht 65,000 per month; or
    (4) Account deposit with a bank in Thailand of not less than
    800,000 Baht as shown in the bank account for the past 3 months at the filing date of the application. For the first year, the applicant should have that amount in his bank account for not less than 60 days or

    (5) Annual income plus bank account deposit totaling not less
    than Baht 800,000 as of the filing date of application
    ....

    Die vorgenommenen Änderungen relativ zur Vor-Version sind in Rot gehalten.

  7. #16
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    Wenn ich ein Thailand Neuling waere und das meine Antworten auf die Eingangsfrage waeren, wuerde ich mir glatt ueberlegen, statt nach Asien in die Karibik zu fliegen. St. Marten ist EU und ich waer nicht total verwirrt jetzt ;-D

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="730221
    Wenn ich ein Thailand Neuling waere und das meine Antworten auf die Eingangsfrage waeren, wuerde ich mir glatt ueberlegen, statt nach Asien in die Karibik zu fliegen. St. Marten ist EU und ich waer nicht total verwirrt jetzt
    Ja, wir haben es erfolgreich geschafft, in einem thread zum Thema: Visum für unter 50-jährige auf das spannende Thema: Visa für über 50-jährige zu kommen.
    Zufall oder Regelfall im Nittaya.de? :-)

  9. #18
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="730279
    [...]Zufall oder Regelfall im Nittaya.de? :-)
    Regelfall !

    Ändert nix an der Tatsache, dass du zu wenig Ausdauer hast, und - nun mal im Vertrauen -, dass du mitunter zu intellektuell schwafels, ohne, dass da Intellekt rüber käme.

    Vielleicht habe ich mich auch ein wenig unverständlich ausgedrückt

    Deine Bauthreads sind - ungeachtet dessen - erste Sahne

  10. #19
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    ginge vielleicht öfter, wenn da nicht einige wären die immer neue Fragen aufwerfen, .. wie z.B. Zufall oder Regelfall?

    Sind dies nicht die Methoden um gezielt abzuschweifen???

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?

    Zitat Waanjai # 15:

    " Das haben die Thais Buddha-sei-Dank auch. Und deshalb für die Erstbeantragung einer One Year Permission to Stay in den neuesten November 2008-Regelungen vom Dezember 2008 nur! 2 Monate vorgeschrieben.
    Denn, wenn das Konto schon 3 Monate bestehen müssen würde, könnten viele Antragsteller, die erst nach ihrer Einreise ein Konto gründen, die 3 Monats-Regel nicht erfüllen. Etwa weil sie mit einem Non-Immi-single entry Visum eingereist sind."

    Zitat Waanjai # 17:

    " Ja, wir haben es erfolgreich geschafft, in einem thread zum Thema: Visum für unter 50-jährige auf das spannende Thema: Visa für über 50-jährige zu kommen.
    Zufall oder Regelfall im Nittaya.de? :-) "
    ____________________________Zitatende_____________ ______

    Dank dir für die Info mit den 2 Monaten. Bei Thaivisa_com bin ich nicht angemeldet, kann deinen LINK also nicht lesen. Werd mich dort anmelden.

    Du hast recht...mit den 3 Monaten, das war mir selbst suspect. Das lässt sich beim 1 sten X bei der Beantragung des 1 jährigen Aufenthalts zwar auch regeln..doch so, ist das einfacher mit der neuen Regelung.

    Evtl. weisst du wie lange die Regelung mit den 3 Monaten, bei Erstbeantragung,also Kohle auf dem Bankbuch..---> VOR NOV. 2008 bestand ? Ein paar Jahre??

    Du könntest übrigens Recht haben mit deinen Zeilen aus # 17 ( siehe etwas weiter oben )

    Allerdings...
    ..schau mal hier --->

    Zitat aus # 4:

    " p.s. noch eine Frage für eine ANDERE Person mit, non immigration Visa, Rentner und verheiratet aber getrennt lebent will auch laenger als 3 Monate bleiben !
    Wie verlängert er einfach seinen Aufenthalt nach ablauf der 3 Monate ? "
    __________________________Zitatende______________

    Da bin ich beim Wort RENTNER, von einem Alter von über 50 ausgegangen.. :-)
    Schlauer wäre natürlich gewesen..beim Threadstarter selbst nachzufragen..wie alt denn die ANDERE Person überhaupt ist.

    Hat in dem Fall, so denke ich mal..nix mit Zufall oder Regelfall zutun, sondern mit nem falschen Denkansatz.

    Tschui mi dai.

    Egal, ..so hat sich das zumindest für mich, als Neuerung mit den 2 Monaten ergeben..

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.12, 23:51
  2. (Tourist?)Visa fuer Thailand fuer mehrere Monate - Fragen...
    Von Chestnut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 07:46
  3. Fuer die Sportmuffel unter uns
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:12
  4. Visa wenn unter 50J alt
    Von Auntarman2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 14:16
  5. Visa fuer eine Thailaenderin fuer die Tuerkei
    Von HaveFun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.05, 17:57