Ergebnis 1 bis 9 von 9

KV für Thai-Schweizerin ...

Erstellt von E.Phinarak, 01.09.2005, 11:39 Uhr · 8 Antworten · 949 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    KV für Thai-Schweizerin ...

    ... hört sich ein bißchen komisch an. Daher kurz den Zusammenhang:

    Ein Bekannter von mir (kein PC und keine PC-Kenntnisse) hat folgendes Problem.

    Er ist mit einer Thai verheiratet.
    Die Nichte seiner Frau, 16 Jahre alt, hat einen Schweizer und einen Thai-Pass. Dieses Mädchen soll nun für ein Jahr bei ihrer Tante in Deutschland bleiben.
    Sie ist jetzt seit 3 Wochen hier. Was muß mein Bekannter beachten um keine Probleme (behördentechnisch) mit dem Aufenthalt des Mädchens zu bekommen.
    Der ADAC hat sich erst nach einigem Hin und her bereiterklärt eine RKV für sie abzuschließen. Das kommt meinem Bekannten ca 80€/Mon.
    Geht das auch preiswerter? Angeblich konnte sie in der Schweiz keine RKV vorab abschließen.

    Für ein paar Tips wäre ich dankbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    Well,

    kenne das Schweizer System nicht, aber auch dort muss es doch Auslandskrankenschutzversicherungen geben, so wie es in DE auch Spezialversicherungen für Expats gibt.

    Ansonsten www.provisit.de , da sie schon eingereist ist, kommt man auf 54€/Monat (und immer die Leistungen vergleichen, es werden oft Birnen und Bananen angeboten, obwohl an Pfaumen wollte ;-D ).

    Juergen

  4. #3
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    Danke für den link, Juergen
    werde ich mir mal genauer anschauen


  5. #4
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    Hallo Eddy,

    ist sie in der Schweiz nicht über ihre Eltern versichert ? Wenn ja dann soll sie sich von ihrer Krankenkasse das Formular E111 ausstellen lassen. Es bestätigt das sie in der Schweiz krankenversichert ist. Denn wer in der Schweiz krankenversichert ist :

    Wer in der Schweiz versichert ist und in einem EU-Land wohnt hat Anspruch auf die gleichen Krankenpflegeleistungen, wie die im Wohnland versicherten. (Wer in Deutschland, Oesterreich, Belgien oder in den Niederlanden wohnt und in der Schweiz versichert ist hat Anspruch auf Behandlung sowohl in der EU als auch in der Schweiz).
    Und dann sollte sie zum Ausländeramt gehen und sich ne EU-Aufenthaltsbewilligung holen. Denn :

    EU-BürgerInnen brauchen zwar kein Visum, jedoch eine Aufenthaltsbewilligung, die innerhalb von drei Monaten zu beantragen ist.

  6. #5
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    Mein Vorschreiber hat eigentlich alles bereits gesagt. Vielleicht noch als Ergänzung: das Formular E111 wird voraussichtlich per 1.1.2006 durch eine neue internationale Versicherungskarte ersetzt, welche automatisch jeder Krankenkassen-Versicherte in der Schweiz von seiner Krankenkasse zugestellt bekommt.

    Sie ist jetzt seit 3 Wochen hier. Was muß mein Bekannter beachten um keine Probleme (behördentechnisch) mit dem Aufenthalt des Mädchens zu bekommen.
    Warum hat sich das Mädchen resp. die Familie denn nicht schon in der Schweiz auf der Deutschen Botschaft um die Formalitäten bemüht? Dies wäre vielleicht einfacher gewesen. Wie auch immer, auf der nachfolgenden Seite der Deutschen Botschaft in Bern sind ein paar interessante Merkblätter zu finden:

    http://www.deutsche-botschaft.ch/de/...isa/index.html

    Gruss Tom

  7. #6
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    Dieter und Tom, auch euch sei gedankt.
    Tja, warum hat man nicht schon alles in der Schweiz erledigt
    Mutter lebt in Bangkok und hat dort ein Hotel, Vater lebt in der Schweiz und scheint kein rechtes Interesse an allem zu haben. Ich möchte keine Einzelheiten preisgeben, auch weil ich selber noch nicht ganz durch die Familienverhältnisse durchblicke, aber das Mädel war mehr oder weniger auf sich alleine gestellt. Nun hat die Tante (eine nette und sehr hilfsbereite Frau)sie erstmal unter ihre Fittiche genommen. Als erstes hat sie das Mädel zum Deutschkurs angemeldet

    Ich werde eure Infos weitergeben und vielen Dank nochmal


  8. #7
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    A&S GmbH bietet KV sowohl für Deutsche im Ausland als auch für Ausländer in D an.

  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    Zitat Zitat von ptysef",p="272441
    A&S GmbH bietet KV sowohl für Deutsche im Ausland als auch für Ausländer in D an.
    "Bitte beachten Sie bei Behandlungen in Deutschland, dass Arztrechnungen bis zum 1,8-fachen Satz der Gebührenordnung für Ärzte, GÖA, oder Gebührenordnung für Zahnärzte, GOZ, vergütet; überwiegend medizinisch-technische Leistungen werden höchstens mit dem 1,3-fachen Satz vergütet, Laborleistungen höchstens mit dem 1,15-fachen Satz."

    -> Das sind Minimalstleistungen. Für 1.8 sagt der Doc höchstens Guten Tag, alles andere fängt bei 2,3 an und für Zahnärzte ist eh alles schwierig und wird mit 3,5 abgerechnet -> die Differenz trägt man selber.

    Fazit: Immer schön im Kleingedruckten lesen ;-D

    Juergen

  10. #9
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: KV für Thai-Schweizerin ...

    @ Phinarak

    für einen Deutschkurs habe ich noch diesen Versicherungstip:
    http://www.educare24.de/

    zum Leistungsüberblick guckst du hier:
    http://www.educare24.de/leistungen/ueberblick.html

    Martin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Krabi: Tod einer Schweizerin
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.09, 11:40
  4. 3 SAT: 18.15 - 18.30 Schweizerin auf Koh Lanta
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.03, 21:21