Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 198

Kündigung was tun?

Erstellt von jonrek, 08.02.2013, 12:01 Uhr · 197 Antworten · 17.268 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von jonrek

    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, dass ich bezweifle, dass das da ausdrücklich drin stehen müsste, gibt es diese Klausel doch in Nr. 16.
    Das heisst also dass der Mietvertrag auf den neuen Besitzer übergeht?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von jonrek Beitrag anzeigen
    Das heisst also dass der Mietvertrag auf den neuen Besitzer übergeht?
    Das ist theoretisch richtig, praktisch aber halt nicht.
    Der Besitzer kann Dir jederzeit eine Gang mit Baseballschlaegern auf den Hals hetzen, oder anderweitig tyrannisieren, bis Du aufgibst. Und Du kannst nichts dagegen machen. Polizei macht vielleicht gegen Teamoney auch noch mit.

    So wie es aussieht ist der Vertrag klar, Du kannst der Immofirma sagen, dass Du darauf bestehst und abwarten, was bei rauskommt.

  4. #53
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Wäre es jetzt nicht ratsam die Miete auf ein Sonderkonto einzuzahlen, da der Mietzins ja wohl dem neuen Besitzer zusteht.

  5. #54
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Mietvertrag ist gebunden an Personen, sprich Besitzer, nicht an Property. Mit Besitzerwechsel verfaellt ein bestehender Mietvertrag.
    In § 569 des thailändischen Handeslgesetzbuches steht genau das Gegenteil.

    http://www.samuiforsale.com/lease-la...agreement.html

  6. #55
    Avatar von jonrek

    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    56
    Die miete geht monatlich an die immobilienfirma die sich hier lanna services nennt.

  7. #56
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    In § 569 des thailändischen Handeslgesetzbuches steht genau das Gegenteil.
    Hast mal schnell einen Link? Soweit ich weiss, sind Mietvertraege personengebunden, lasse mich aber gern eines besseren belehren

    Habs gefunden "Section 569. A contract of hire of immovable property is not extinguished by the transfer of ownership of the property hired.
    The transferee is entitled to the rights and is subjected to the duties of the transferor towards the hirer."

    Muss ich mir genauer anschauen.

  8. #57
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von jonrek Beitrag anzeigen
    Die miete geht monatlich an die immobilienfirma die sich hier lanna services nennt.
    Ist die auch authorisiert die Miete für den neuen Besitzer zu kassieren?

  9. #58
    Avatar von jonrek

    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das ist theoretisch richtig, praktisch aber halt nicht.
    Der Besitzer kann Dir jederzeit eine Gang mit Baseballschlaegern auf den Hals hetzen, oder anderweitig tyrannisieren, bis Du aufgibst. Und Du kannst nichts dagegen machen. Polizei macht vielleicht gegen Teamoney auch noch mit.

    So wie es aussieht ist der Vertrag klar, Du kannst der Immofirma sagen, dass Du darauf bestehst und abwarten, was bei rauskommt.
    Würde der Besitzer tatsächlich eine Gang mit Baseballschlägern schicken wäre das ja dann kriminell und ein fall für die polizei bzw. touristpolice und dann sieht die sache dann schon anders aus. Es gibt ja einen security service hier und auch noch nachbarn. Das ist ne riesige anlage. Man kann ja nicht einfach verträge abschliessen und dann wenn die leute sich an den vertrag halten mit pistole kommen. Klar kann man das aber ich denke die gefängnisse sind überfüllt in thailand mit so leuten.

  10. #59
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Du willst das sicher nicht riskieren. Nur ein Beispiel unter vielen.

    Andrew Drummond: Briton dies one year after Thai ambush – Murder Hunt begins -

  11. #60
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von jonrek Beitrag anzeigen
    Würde der Besitzer tatsächlich eine Gang mit Baseballschlägern schicken wäre das ja dann kriminell und ein fall für die polizei bzw. touristpolice und dann sieht die sache dann schon anders aus. Es gibt ja einen security service hier und auch noch nachbarn. Das ist ne riesige anlage. Man kann ja nicht einfach verträge abschliessen und dann wenn die leute sich an den vertrag halten mit pistole kommen. Klar kann man das aber ich denke die gefängnisse sind überfüllt in thailand mit so leuten.
    Thailand ist nur oberflächlich gesehen ein friedliches Paradies. In der Realität gibt es viele Gründe, warum jemand mit der Pistole kommt oder meistens eher jemanden kommen lässt. Die Sicherheitsleute sind ohnehin so unterbezahlt wie nutzlos.

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kündigung T-Online im Todesfall
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 12:55
  2. Privates surfen am Arbeitsplatz – fristlose Kündigung?
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.08, 17:20
  3. miniabonnement zeitung kündigung
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.08, 12:50