Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Krankenversicherung für Langzeitaufenthalt in Thailand

Erstellt von emiger08, 16.03.2010, 21:13 Uhr · 40 Antworten · 9.067 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Es empfiehlt sich die Central im Tarif Visitors zu 0,80€ pro Tag, also rund 24€ pro Monat für Reisen bis zu maximal einem Jahr. Die Unterlagen sind auf der Seite Central Auslandskrankenversicherung: Reiseschutz weltweit - Visitors nicht direkt abrufbar, sende ich auf Nachfrage gern zu. Beachten muss man, daß der Antrag vor! Ausreise gestellt werden muss -> joachimroehl@web.de
    Danke.
    Und das geht auch, wenn ich nicht mehr in Deutschland gemeldet bin? Gemeldeter Wohnsitz ist Österreich.
    Andrusch

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Du meldest Dich einfach parallel im Bundesgebiet an, weil zum Abschlusszeitpunkt ein Wohnsitz bestehen muss. Nach neuem Meldegesetz können dies auch Dritte mit Deinem Personalausweis erledigen. Die Ausreise zählt ab Überschreitung der deutschen Grenze und könnte Deine Fahrt zum Flughafen nach Österreich oder der Direktflug z.B. München-Bangkok sein.

  4. #33
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Die Würzburger ausland nimmt für 57€ dann noch bis zum 75. Geburtstag auf bei Reisen bis zu zwölf Monaten. Komplett ohne! Altersbegrenzung machts zum stolzen Preis von 160€ nur die DKV und passt dann auch für Jopi Heesters wird 107 - Mainzer Rhein-Zeitung
    Bei diesen Links sollte besser anstelle der schwarzen Katze auf dem Sofa Jo...Roehl im Tangaslip am Beach von Jomtien stehen.
    Warum wird nichts ueber die Leistungen erzaehlt sondern direkt zum Abschluss Fenster,etwas unfairer Wettbewerb.

  5. #34
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ich benoetige z.B. eine Schengenvisa KV fuer einen Monat.
    BUPA TH bietet sowas als Package Gold fuer Baht 1915.- an,die Visa KV kostet nur Euro 32.55 pro Monat.
    Ein guter Preisunterschied bei gleichen Leistungen,falls ja sollte man doch dies besser ausarbeiten?

  6. #35
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Da die meisten Versicherungswilligen zuerst den Preis sehen möchten, wird bei der direkten Buchung im Internet keiner sofort mit den Tarif- und Versicherungsbedingungen erschlagen, sondern findet alles bei Eingabe der beabsichtigten Reisedauer dann schon im nächsten Fenster:

    Auslandsreisekrankenversicherung inkl. Notfall-Service für ausländische Gäste in Deutschland

    • Ambulante ärztliche Heilbehandlung
    • Freie Arzt- und Krankenhauswahl am Urlaubsort
    • Kostenübernahme für ärztlich verordnete Arznei-, Verband- und Heilmitten und Behandlungen (ambulant und stationär)
    • Kostenübernahme für ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
    • Schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von Zahnersatz
    Rücktransport:
    • Kostenübernahme für den medizinisch sinnvollen Rücktransport
    • Kostenübernahme für den medizinischen Rücktransport bei voraussichtlicher Behandlungsdauer von mehr als 14 Tagen
    • Kostenübernahme für eine mitversicherte Begleitperson (sofern medizinisch notwendig)
    Die Leistungen der Assistance:
    • Auskünfte über Impfvorschriften
    • Informationen über Visa- und Zollbestimmungen
    • Informationen über Vertretungen der BRD im Urlaubsland
    • Kostenübernahme für ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
    • Informationen über Krankenhäuser im Urlaubsland
    Notfall-Service:
    • Organisation der medizinischen Hilfsleistungen
    • Kostenübernahmeerklärung vor Ort
    • Informationen über Vertretungen der BRD im Urlaubsland
    • 24-Stunden-Hotline
    Die genauen Leistungen und zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den detaillierten nachfolgenden Versicherungsbedingungen.

    Wichtige Hinweise: Reiseversicherung für ausländische Gäste, Geltungsbereich EU einschließlich Liechtenstein, Schweiz, Norwegen und Island, Reisedauer bis 365 Tage, Zahlungsart Lastschrift oder Kreditkarte, kein Selbstbehalt*



    * bei http://www.bupa.co.th/travel/en/home.aspx endet die Leistung bei umgerechnet 50.000€ und im Falle einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls wirst Du als verpflichteter Einladender dann zum Selbstzahler. Von erfahrungsgemäß 1000 Reisenden trifft es meist nur 1 extrem hart: mir bekannte Leistungsfälle waren nach "plötzlich starken Kopfschmerzen" ein dann operativ zu entfernendes Glioblastom (28 Tage stationär) oder ein schwerer Verkehrsunfall mit doppelter Beckenfraktur, Hirnschädeltrauma ff. (48 Tage stationär)

  7. #36
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Danke und zwei weitere Fragen:
    1.Wird die Visa KV von der deutschen Botschaft in Bangkok anerkannt?
    2.Wieso im Angebot "Reiseunfallversicherung",zahlt bei einem selbst verschuldeten Unfall mit z.B. benoetigter ambulanter Behandlung die Visa KV nicht?

  8. #37
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    zu 1) seit Jahren ist die Würzburger Versicherung gelistet und angeraten, weil kein! Restrisiko ab 50.000€ besteht

    zu 2) die Krankenversicherung zahlt die medizinischen Behandlungskosten, die Unfall nichtmedizinische Folgekosten:
    • Versicherungssumme für Invalidität 30.000,-- EUR
    • Versicherungssumme für Tod 15.000,-- EUR
    • Bergungskosten 5.000,-- EUR

  9. #38
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Danke nun ist alles klar.

  10. #39
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Du meldest Dich einfach parallel im Bundesgebiet an, weil zum Abschlusszeitpunkt ein Wohnsitz bestehen muss. Nach neuem Meldegesetz können dies auch Dritte mit Deinem Personalausweis erledigen. Die Ausreise zählt ab Überschreitung der deutschen Grenze und könnte Deine Fahrt zum Flughafen nach Österreich oder der Direktflug z.B. München-Bangkok sein.
    Durch Anmeldung alleine entsteht aber noch kein Wohnsitz.

  11. #40
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ohnehin stellt sich bei diesen so werbelastigen threads immer die Frage, warum plötzlich das weitere Fortführen von bereits bestehenden threads in diesem Forum so vermieden wird wie der Teufel das Weihwasser.

    Vielleicht sollte die Moderation diesen thread einfach in den bereits älteren, aber bereits wiederfindbaren folgenden thread eingliedern:

    Thailand/ Krankenversicherung

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Langzeitaufenthalt Bangkok
    Von Andii87 im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 21:19
  2. Langzeitaufenthalt - Wo in TH?
    Von pinhead im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 01.06.09, 23:18
  3. Krankenversicherung bei langzeitaufenthalt für Thailand
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 17:53
  4. Krankenversicherung f. Langzeitaufenthalt ?
    Von aran im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 17:01