Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Krankenversicherung

Erstellt von brecht, 30.04.2004, 21:35 Uhr · 17 Antworten · 2.353 Aufrufe

  1. #1
    brecht
    Avatar von brecht

    Krankenversicherung

    Hallo an alle!

    Nächsten Dienstag kommt jetzt endlich meine Freundin
    mit unserem Kind.
    Jetzt habe ich nur ein Problem ich muß meine Freundin ja
    irgendwie Krankenversichern.
    Das Kind ist über mich Versichert.
    Hat jemand eine Ahnung wo ich sie Versichern kann.Aber halt nicht nur so eine Notfallversicherung wenns geht schon ein bißchen mehr weil sonst ist es ja auch blöd.
    Wenn jemand was hat wäre ich sehr Dankbar.

    Grüße von mir

    Tschüß

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Krankenversicherung

    Für wie lange soll der KV-Schutz gelten. Wenn erst einmal für 3 Monate - Schengen Visum - dann wäre wohl die IHS-Travel immer noch die günstigste für ca. 60 Euro. Sie deckt alles außer Vorerkrankungen und Gesundheits-Check-ups ab. Näheres findest Du über die Suchfunktion.

  4. #3
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Krankenversicherung

    Geht beim ADAC und bei der DKV. Glaube der ADAC ist um einiges günstiger. Wir hatten dort meine Schwiegermutter versichert. Abschluss in jeder ADAC-Geschäftstelle möglich. Dauer maximal 6 Monate.

    Gibt aber sicherlich noch andere Gesellschaften.

    Gruss
    C N X

  5. #4
    Bruder
    Avatar von Bruder

    Re: Krankenversicherung

    @brecht: Wenn Ihr kurzfristig heiraten wollt, genügt eine kurzfristige Versicherung o.ä. Am besten mal bei Büro Dr. Walter GmbH schauen: http://www.reiseversicherung.com

    Wenn der Vertrag etwas länger laufen soll, sind die Tarife der DKV zu empfehlen (AS4..). Da müssen aber ein paar Gesundheitsfragen beantwortet werden. Dafür gibt´s einen fast vollwertigen Versicherungsschutz.

    Von ADAC halte ich nicht so viel, da gab´s schon oft Probleme, weil die Leute ungeeignete Verträge abgeschlossen haben.

    Gruß Bruder

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Krankenversicherung

    Für das Schengenvisum hatte ich damals bei Hanse-Merkur abgeschlossen, die eingereichten Rechnungen wurden aber anstandslos bezahlt - ist aber nur eine Notfallversicherung.

    Zum Sprachvisum habe ich nun auch die bei Dr. Walter abgeschlossen - ist der Mercedes, deckt aber auch eine Schwangerschaft mit ab.

    Juergen

  7. #6
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Krankenversicherung

    Hallo waanjai



    Wenn erst einmal für 3 Monate - Schengen Visum - dann wäre wohl die IHS-Travel immer noch die günstigste für ca. 60 Euro. Sie deckt alles außer Vorerkrankungen und Gesundheits-Check-ups ab.
    60 Euro ??? pro Monat oder insgesamt ???

    Und dann noch eine Frage, wenn ich eine Reisekrankenversicherung für meine Freundin für 3 Monate abschliesse Sie aber nach ca.2-3 Wochen meine Ehefrau ist läuft dann die Versicherung weiter ?????

    Ich meine für mich wäre das günstig da ich nicht gesetzlich versichert bin müsste ich Sie solange Sie keine Arbeit hat privat versichern und das kosten dann richtig Geld !

    Danke im Voraus

    MfG Leipziger

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Krankenversicherung

    @leipziger

    die Antwort kannst Du Dir fast selbst geben. Schau doch einfach mal in das Leistungssprekrum und vor allem das Kleingedruckte der Versicherungen. IHS z.B. ist absolutes Minimum - eine Notfallversicherung, mehr aber auch nicht.

    Ich habe momentan Dr. Walter, die rechnet wenigstens fast so gut wie privat ab - kostet halt aber auch 38 Euronen im Monat.

    Aber meine Ehefrau würde ich schon vernünftig versichern. Ich möchte da nur an den Punkt Vorerkrankungen hinweisen. Die sind bei den Reisekrankenversicherungen ausgeschlossen - und wenn was passiert und deine Frau muss ins Krankenhaus, wegen einer Vorerkrankung .... das kann der Ruin bedeuten.


    Juergen

  9. #8
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Krankenversicherung

    Hallo Juergen

    Danke für Deine Antwort !


    Ich habe momentan Dr. Walter, die rechnet wenigstens fast so gut wie privat ab - kostet halt aber auch 38 Euronen im Monat.
    Das wäre ja immer noch fast geschenkt !

    Ich denke bei einer normalen Privatversicherung kommen da noch wenigstens 100,-Euro mehr dazu.

    Wo finde ich "Dr.Walter" und vor allen haben die ein Problem damit wenn Sie dann meine Ehefrau ist ??????

    Denn dann wäre Sie ja logischerweise kein Tourist mehr !!!!!!



    MfG Leipziger

  10. #9
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Krankenversicherung

    Also mittlerweile denke ich auch das die von Dr WAlter die beste ist.
    Werde sie wohl dort dann Versichern.

    Danke für alles


    Ps.www.provisit.de ist die Adresse davon

  11. #10
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Krankenversicherung

    @ Leipziger
    Die IHS kostet 63 Euro für 90 Tage. Was immer auch innerhalb der 3 Monate passiert (wie z.B. Heirat). Gibt es auch für 6 Monate soviel ich mich erinnere. Hatte sie für meine jetzt-Ehefrau in der Zeit, wo sie zu Besuch hier war als auch in der Zeit, wo wir auf den Heiratstermin warten mußten, abgeschlossen.

    Was eine Vorerkrankung ist, entscheidet letztlich der Arzt. Wenn ein offenkundig chronisch Kranker natürlich daherkommen würde, und sich bezüglich dieser chronischen Krankheit hier behandeln ließe, dann wird es wohl nichts mit der Erstattung. Aber alles Neue geht zu Lasten der Versicherung (jede Erkältung, jeder Schmerz, jede Entzündung etc.. ) Und welcher Arzt würde nicht bei diffusen inneren Symptomen ("Magenschmerzen verbunden mit Übelkeit") faktisch einen gesamten Check-Up durchführen?

    Wie gesagt, es ist eine Versicherung strikt auf Zeit. Suchst Du einen längeren Versicherungsschutz und genießst z.Zt. die Vorzüge einer fehlenden Pflichtversicherung in der GKV, dann kostet dies natürlich rein privat auch mehr. Die Gemeinschaft der GKV-Versicherten würde hier über den Mißbrauch der Familienversicherung zu Recht ziemlich erbost sein. Nach der Heirat steht jedoch Deine Frau ebenfalls vor der Entscheidung, sich in der GKV pflichtversichern zu lassen oder nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  2. Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 10:20
  3. Krankenversicherung
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 10:41
  4. Krankenversicherung
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 11:43
  5. Krankenversicherung
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 15:30