Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

kosten für legalisierung und übersetzen

Erstellt von kart672, 08.10.2008, 20:35 Uhr · 10 Antworten · 2.416 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kart672

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    101

    kosten für legalisierung und übersetzen

    Hallo,

    ich höre immer wieder, dass die Kosten fürs Übersetzen bei ca. 25€ pro Dokument liegen. Dass auch die Legalisierung Geld kostet, nämlich anscheinend den gleichen Betrag pro Dokument schockiert mich etwas. Stimmt das wirklich?
    Die Legalisierung würde man sich doch sparen, wenn man in Thailand heiratet, oder wie sieht das aus?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    Bemuehe mal bitte die Suchfunktion, das Thema wurde hier schon x-mal durchgekaut!
    Ansonsten kommt das in etwa hin, Legalisierung ca. 1300 Baht, Uebersetzung ca. 1000 Baht, immer pro Urkunde.
    Zu Deiner 2. Frage:
    Willst Du in Thailand offiziell heiraten, brauchts Du ein Ehefaehigkeitszeugnis, um die Konsularbescheinigung auszustellen. Dafuer brauchst Du auch Urkunden Deiner zukuenftigen Frau. Ob eine Legalisierung verlangt wird, liegt beim zustaendigen Standesamt bzw. OLG, ist nicht ueberall gleich.

  4. #3
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    hallo kart,

    hab vor 8 wochen für die übersetzung der 3 papiere ca. 90€ bezahlt. nach der legalisierung durch die botschaft kamen die dokumente per post mit einer rechnung von 135 €

  5. #4
    Avatar von kart672

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    101

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    ihr habts gut. bei meiner verlobten sinds ca. 10 papiere, weil sie schon mal verheiratet war, geschieden ist und auch noch eine tochter hat.
    bing bing bing, da klingelt die kasse...
    oh mann

  6. #5
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    Die Tochter spielt da erstmal keine Rolle. Du brauchst in jedem Fall ein Ehefähigkeitszeugnis von Deinem Standesamt. Was du dafür brauchst, solltest Du da erfragen; es gibt immer wieder regionale Abweichungen. Da Deine Verlobte geschieden ist, muss ihre Scheidung von der Senatsverwaltung für Justiz in Berlin abgesegnet werden. Das kann locker 6 Wochen dauern und kostet je nach Einkommen bis zu über 100 @. Wir haben nur für Papiere so um die 1.000@ geblecht.

    Solltest Du ihre Tochter adoptieren wollen, ist das noch ein anderer Schnack. Mehr gerne bei Interesse.

    Gruss Volker

  7. #6
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    Wenn ich unseren Kostenbescheid vom August richtig interpretiere, gibt es jetzt zwischen a) Dokumenten deren Echtheit über thailändische Behörden geprüft wird und b) denen bei denen die Unterschrift als bei der Botschaft bekannt legalisiert wird, Gebührenunterschiede. Billiger ist es nicht geworden (die Gebühreninflation schlägt eh jede Preissteigerung um Längen - wozu bezahl ich eigentlich Steuern ).

    bei a) müssten es 30 € sein
    bei b) 25 €

    zzgl. 5 € fürs Porto

    Gesamtkosten (4 Papierchen + 1 von mir) aller Deutschen Ämter sowie der Übersetzung beliefen sich so gegen 500 €

    Kosten der Thailändischen Behörden = 0

  8. #7
    Avatar von kart672

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    101

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    oh mann,

    kann mir einer sagen, wie solche preise gerechtfertigt werden?

  9. #8
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    Freie Marktwirtschaft...

    Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis...

    Gruß
    Dirk

  10. #9
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    Zitat Zitat von carsten",p="640360
    Bemuehe mal bitte die Suchfunktion, das Thema wurde hier schon x-mal durchgekaut!
    Ich seh das immer oefter, dass Leute schreiben, versuch erst mal die Suchfunktion. Schon mal selbst versucht? Oftmals mehr als schwierig, entsprechende Antworten zu bekommen.

    Ausserdem, grade in Bezug auf Gesetze/geaenderte Gesetze, von denen es ja immer genug gibt, unmoeglich, dann noch up to date Infos zu bekommen.

    Und selbst hier bei den Kosten - es scheint ja wohl grosse Unterschiede zu geben, macht es auch Sinn, das ab und an mal anzusprechen.

    Denn unterm Strich braucht man dann gar keine neuen Topics zu posten, weil ja alles irgendwie schon mal da war....

  11. #10
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: kosten für legalisierung und übersetzen

    Gesamtkosten (4 Papierchen + 1 von mir) aller Deutschen Ämter sowie der Übersetzung beliefen sich so gegen 500 €

    so schaut es bei mir auch aus der Preis kommt hin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Legalisierung
    Von dear im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.07, 23:18
  2. legalisierung
    Von uli55 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.08.07, 11:52
  3. Kosten Übersetzen-Beglaubigen
    Von Christan G im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.07, 08:27
  4. Legalisierung der Heiratsurkunde
    Von heini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 23:07
  5. Legalisierung
    Von Sepp im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 10:38