Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Kinderreisepass!

Erstellt von Rooy, 17.01.2007, 00:12 Uhr · 28 Antworten · 6.208 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Kinderreisepass!

    Zitat Zitat von max",p="440348
    ...Auch Kinder benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass....
    Komisch, denn der Kinderreisepaß von meiner Kleinen ist maschinenlesbar...

    ... und die Stempel der Ein- und Ausreise sind auch drin - ergo: wurde er dennoch von der Einwanderungsbehörde anerkannt!

    Und was hast du denn jetzt noch für ein Argument?

    Oder muß ich das Dokument scannen und ins WWW stellen?

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von megabonsai

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    48

    Re: Kinderreisepass!

    Hallo Max,

    bei Deinen Ausführungen hast Du anscheinend die beiden Befriffe "Kinderausweiss" und "Kinderreisepass" ein paar mal verwechselt. Schau bitte selber mal nach. Deshalb ist die Erläuterung etwas verwirrend.

    Einmal schreibst Du "Kinderausweiss" nicht erlaubt, es wird ein Reisepass benötigt, dann schreibst Du ein paar Zeilen drunter: Achtung "Reisepass" nicht gültig!!

    Ja was denn nu!????

  4. #13
    max
    Avatar von max

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    326

    Re: Kinderreisepass!

    Zitat Zitat von megabonsai",p="442590
    Hallo Max,

    bei Deinen Ausführungen hast Du anscheinend die beiden Befriffe "Kinderausweiss" und "Kinderreisepass" ein paar mal verwechselt. Schau bitte selber mal nach. Deshalb ist die Erläuterung etwas verwirrend.

    Einmal schreibst Du "Kinderausweiss" nicht erlaubt, es wird ein Reisepass benötigt, dann schreibst Du ein paar Zeilen drunter: Achtung "Reisepass" nicht gültig!!

    Ja was denn nu!????
    zu Deinen Einlassungen:

    1.) bitte zeige mir die Stelle, bzw. das Zitat von mir. Es kann sich um ein von mir zitiertes Zitat handeln, aber niemals von mir bestimmtes.

    2.) ich habe schon vor langer Zeit, als es dieses Thema schon einmal hoch kam, ausdrücklich auf die Rechtslage hingewiesen. Sollte nun vereinzelnt bei der Einreise der " KINDERREISEPASS " durchgehen, dürfte es sich nur um die auch für Immigrationsbeamte unklare Rechtslage handeln.

    Um nun alle Zweifel auszuräumen, unten noch einmal der Hinweis des AA v. DE. im Zitat der relevanten Stellen.
    Wie schon in einer vorhergegangenen Antwort: mir persönlich ist es egal wer mit was und wie einreisen will. Das Risiko der Zurückweisung liegt wie immer bei dem Einreisenden. Zumal jetzt weder die Reg. v. TH noch die Immigration weiß was Sache ist. ( siehe den Hick-Hack der Visapraxis )

    Gruss Max

    Zitat Anfang :

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
    Herausgegeben am 18. Januar 07 vom AA (Auswärtigen Amt)

    Auch das letzte Thema aus dem TT betreffend Kinder und Reisepass. …

    Reisepass für Kinder

    … Der deutsche Kinderausweis wird in Thailand grundsätzlich nicht anerkannt. Die Einreise von Kindern ist nur mit einem eigenen EU- oder vorläufigen Reisepass möglich. Die thailändischen Behörden haben bislang den deutschen Kinderreisepass offiziell nicht anerkannt. Es wird daher dringend geraten, dass Kinder ausschließlich mit Euro- oder vorläufigen Reisepässen nach Thailand einreisen. Sobald offizielle Anerkennung der Kinderreisepässe erfolgen sollte, werden die Reisehinweise entsprechend angepasst. Wenn Kinder im Pass der Eltern eingetragen sind, können Probleme bei der Einreise auftreten. …


    Zitat Ende

  5. #14
    ThaiRalf
    Avatar von ThaiRalf

    Re: Kinderreisepass!

    Habe für unser Baby nur einen Kinderreisepaß
    d.h wird nicht Anerkannt.! Da frage ich mich ob mir das
    Einwohnermeldeamt noch zusätzlich einen vorlaufigen
    Reisepaß ausstellt,da ja laut Kinderausweis dieser für alle Länder gültig ist.Ünd was mache ich wenn sich das Einwohnermeldeamt da weigert.
    Es kann ja wohl nicht angehen das es gerade den jüngsten unter uns so schwer gemacht wird in Thailand einzureisen.

    Gruß Thairalf

  6. #15
    max
    Avatar von max

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    326

    Re: Kinderreisepass!

    Zitat Zitat von ThaiRalf",p="442738
    Habe für unser Baby nur einen Kinderreisepaß
    d.h wird nicht Anerkannt.! Da frage ich mich ob mir das
    Einwohnermeldeamt noch zusätzlich einen vorlaufigen
    Reisepaß ausstellt,da ja laut Kinderausweis dieser für alle Länder gültig ist.Ünd was mache ich wenn sich das Einwohnermeldeamt da weigert.
    Es kann ja wohl nicht angehen das es gerade den jüngsten unter uns so schwer gemacht wird in Thailand einzureisen.

    Gruß Thairalf
    Es wird Dir ein neuer EU-Reisepass ausgestellt, kann sein das dann der alte(neue) eingezogen wird. Das aber liegt im Ermessen der Passbehörde.

    Du musst allerdings ausdrücklich darauf hinweisen das Du nach Thailand willst. Betrifft auch Laos - Burma - Vietnam.
    Die allgemeine Praxis ist, dass ein normaler " KINDERREISEPASS " ausgestellt wird, WENN nicht ausdrücklich auf das Reiseland hingewiesen wird. Im übrigen besteht nicht nur TH auf einen EU-Reisepass, sondern auch noch viele andere Länder.

    Da muss sich jeder Reisende selber um die mommentan gültigen Einreisevorschriften kümmern. So wie auch in den Reisebüros, die für Visa.-u.Passfragen nicht zuständig sind.

    Mit den richtigen Dokumenten kann man immer, auch die allerkleinsten, in jedes Land einreisen. Nur muss alles stimmig sein.

    Gruss Max

  7. #16
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Kinderreisepass!

    Hallo Max,

    wenn du dich schon so gut mit Reisepässen auskennst, kannst du uns ein Muster eines EU-Reisepasses hier ins Forum stellen?

    Selbst wenn der eine Beamte der thail. Einwanderungsbehörde die Einreise durch seinen Stempel bewilligt, wird der andere bei der Ausreise wohl kaum sagen, daß der Kinderreisepaß nicht gültig sei und den den Stempel seines Kollegen großzügig übersehen.

    den Link vom Newsletter des Thai-Tickers Kompakt, der auf den Hinweis vom AA (18.01.07) verweist, auf den du dich hier so energisch beziehst, habe ich nicht mehr gefunden.

    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...formationen/Th
    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...ebersicht.html

    meine eigene Suche beim Auswärtigen Amt blieb ergebnislos.

    Mit dem EU-Reisepaß meinst du sicher diesen Hinweis:
    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...Reisepass.html

    Wenn du aber auf Ländersuche gehst, ist Thailand nicht dabei; außerdem ist nur die Rede von den alten grünen als Vorläufige Pässe sowie auf 1 Jahr befristete.

    Und das mein lieber Max ist bei aller Liebe nicht so beim Paß meiner Tochter!
    Der Paß meiner Kleinen ist gültig bis 16.01.2016.

    Willst du einen Scan hier im Forum sehen oder nicht - ich habe noch immer keine Antwort??

    Martin


    Mein lieber MAX, noch was...
    "...Länder, für die dieser Paß gilt...
    Für alle Länder"...
    Viele Grüße und Winke, Winke von meiner Tochter, die sich angeblich illegal in Thailand aufhielt und das auch noch durch echte Ein- und Ausreisestempel dokumentieren ließ.


    Ich glaube, morgen werde ich meinen Scanner anwerfen...

  8. #17
    Avatar von megabonsai

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    48

    Re: Kinderreisepass!

    @martinus

    Konntest Du nicht mehr schlafen ,

    oder weilst Du gerade in einer anderen Zeitzone?!?!? :bravo:
    (Man beachte die Einstellzeit) :-) :-) :bravo:

  9. #18
    max
    Avatar von max

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    326

    Re: Kinderreisepass!

    Zitat Zitat von martinus",p="443012
    Hallo Max,


    Ich glaube, morgen werde ich meinen Scanner anwerfen...

    Hallo martinus, Du brauchst keinen Scanner anwerfen, sondern nur diese Seite durchforsten. Da kannst Du alles noch einmal nachlesen, unter Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger nach Thailand.

    Aber, es kann ja sein das die im Auswertigen Amt genauso dumm sind wie ich, -- ja dann hättest Du recht. Nur blöd, das ich dann auch am Schreibtisch sitze und mein Fett ab bekomme.

    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...nweise.html#t5

    Ich denke damit sollte es genug sein und jeder so verfahren wie er will.

    Gruss Max

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Kinderreisepass!

    Zitat Zitat von max",p="443357
    ...Ich denke damit sollte es genug sein und jeder so verfahren wie er will....
    ebend,

    habe auch normale pässe für die kinder ausstellen lassen, hat m.e. den nachteil, bekam nur eine
    5 jährige gültigkeit, da sich ja babies im aussehen schnell ändern. wenn ich dann hier
    was von einem kinderreisepass mit 10 jähriger gültigkeit lese und der möglichkeit damit
    auch in thailand ein-/ausreisen zu können, sage ich da wurde ich schlecht informiert.

    gruss

  11. #20
    ThaiRalf
    Avatar von ThaiRalf

    Re: Kinderreisepass!

    Habe gerade auf dem Konsulat in Frankfurt
    angerufen.Habe der freundlichen Frau erklärt das ich für unser Baby ein Visum beantragen möchte mit der Frage verbunden welche Art von Reisepaß ich den nun dafür benötige.Habe Ihr erklärt das ich fürs Baby einen
    roten,maschinenlesbaren Kinderreisepaß habe.
    Sie meinte das wäre 0k.
    Werde am Donnerstag nach Frankfurt fahren
    wenn ich wieder zurück enweder oder

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einreise mit einem Kinderreisepass!
    Von Klaus-Jina im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.10, 20:01
  2. Kinderreisepass oder Reisepass
    Von siajai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.09, 11:56