Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kind mit thailändischer Freundin - welche Recht und welche Pflichten ?

Erstellt von TenCent, 23.07.2013, 05:15 Uhr · 5 Antworten · 898 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von TenCent

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    15

    Kind mit thailändischer Freundin - welche Recht und welche Pflichten ?

    hallo Community

    ich bin relativ neu hier bei euch

    ich lebe in Thailand seit ein paar Jahren, habe eine langjährigen Thaifreundin und bin nun Vater eines süssen Babygirls geworden.

    Ich habe in einem anderen Thread schon ein wenig über das Thema erfahren

    Thai Freundin schwanger, kann Sie Kind in Deutschland ohne Heirat zur Welt bringen ?

    Ein Kind mit einer Thaifrau zu haben - ohne verheiratet zu sein - welche Rechte hat mein Kind und die Mutter in Deutschland?

    Ich werde ja Unterhaltspflichten haben - dafür soll es eine Art "Tabelle" geben - weiss jemand davon genaueres?

    Welche Rechte und Pflichten ergeben sich daraus für mich hier in Thailand?

    Es wäre sehr liebenswürdig, wenn ich von eueren Erfahrungen und Wissen lernen darf...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Meinst Du die [...]duesseldorfer-tabelle-2013[...]? Greift die nicht erst nach einer Trennung

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von hoko Beitrag anzeigen
    Meinst Du die [...]duesseldorfer-tabelle-2013[...]? Greift die nicht erst nach einer Trennung
    Natürlich erst nach der Trennung, während der Beziehung begleicht man die notwendigen Ausgaben für das Kind ja direkt wie sie anfallen.

  5. #4
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Also will er jetzt schon Infos haben welchen Zahlungsverpflichtungen er nachkommen muss wenn sie sich iwann mal trennen sollten?

  6. #5
    Avatar von TenCent

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von hoko Beitrag anzeigen
    Also will er jetzt schon Infos haben welchen Zahlungsverpflichtungen er nachkommen muss wenn sie sich iwann mal trennen sollten?
    hallo hoko - bitte nicht falsch verstehen: eine Unterhaltspflicht besteht für den vater eines kindes bis zum Studium - egal, ob man zusammen lebt oder getrennt...
    da möchte ich mich doch vorher genauer informieren, was da auf mich zukommt ...

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von TenCent Beitrag anzeigen
    ... eine Unterhaltspflicht besteht für den vater eines kindes bis zum Studium ...
    Um genau zu sein: in Deutschland sogar bis zum Ende des Studiums.
    Und mE sogar noch ein bisschen darueber hinaus.
    Wobei das "bisschen" von jedem Gericht unterschiedlich gesehen werden kann.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.08.13, 10:53
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.12.12, 01:29
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 13:55
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:58
  5. Welche CD-R für Musik?
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 23:43