Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

kann sie niemals in DE bleiben?

Erstellt von thun soong, 28.09.2006, 13:04 Uhr · 12 Antworten · 2.498 Aufrufe

  1. #11
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: kann sie niemals in DE bleiben?

    @martinus schreibt:
    "Ich frag mich, was er seinerzeit mit seinem alleinigen Sorgerecht bezweckte..."

    Ich denke mal reiner Machismo.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von thun soong

    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    70

    Re: kann sie niemals in DE bleiben?

    Zitat Zitat von JT29",p="404155
    Na, das wird er aber sicherlich versilbert haben wollen - hoffen wir mal eher nicht.

    Juergen
    Zitat Zitat von martinus",p="404230
    @ DisainaM

    das ist ein Griff in die juristische Trickkiste.

    Es bleibt aber immer noch die Sache mit den überzeugenden Argumenten ggü dem desinteressierten Vaters.

    Ich frag mich, was er seinerzeit mit seinem alleinigen Sorgerecht bezweckte... außer zu hoffen, daß die Frau einen Ausländer findet und dann die Dukaten nur noch auflesen braucht.

    Martin
    Genau so war es, er wollte meiner Mia eins auswischen, er hat in der letzten Zeit seien Namen auch geändert und auf der geänderten Urkunde handschriftlich geschrieben „nur zu Vorlage in der Schule“

    Ich habe meiner Mia auch vorgeschlagen ihn zu entschädigen aber sie lehnt es ab, sie sagt ihre Tochter ist keine Ware die man kaufen kann.

    Das Sorgerecht sehe ich als kein grosses Problem, ihr Schwager ist dabei ihr zu helfen, auf Grund seiner beruflichen Position hat er viele einflussreiche Kollegen. Es ist interessant zu beobachten wie viel Respekt ihm die Thais erwiesen, wenn wir zusammen gehen wird er ständig mit sehr grossen Wai begrüsst, zu seinem Haus kommen ständig Leute mit Geschenken, der weiss gar nicht wohin mit dem Zeug, wenn es Essen bekommt dann bringt er es in Knast für die Leute die er vorher eingelocht hat, er sagt er hat Mitleid mit den Leuten.
    Ich dürfte 2 Gefängnisse in einer Provinzhauptstadt besichtigen, eine Gerichtsverhandlung habe auch verfolgt, habe zwar nichts verstanden, aber die Unterwürfigkeit der Beklagten ist immens.

    Das Problem ist die Äußerung vom AA „auch wenn meine Mia das Sorgerecht übertragen bekommt kann die Tochter nicht einreisen".

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: kann sie niemals in DE bleiben?

    Wenn deine Frau das Sorgerecht hat, wird für das Visum ein anderer Sachverhalt vorgetragen,
    nämlich dass die bisherige Aufsichtsperson in Thailand erkrankt ist.

    Wenn du bei deinem AA zuviel Wind gemacht hast, solltest du euren Hauptwohnsitz in Berlin anmelden, um die Zuständigkeit zu verlagern,
    anschließend schlüssig und kurz den Sachverhalt mit der ausgefallenden Pflegemutter vortragen, - less is more -
    -- thats it --

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ich war noch niemals...
    Von Willi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.09, 06:33
  2. Ich war noch niemals ...
    Von wasa im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.07, 08:27
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.07, 16:48
  4. WARNUNG ! Niemals den Pass als Pfand abgeben !
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.02.06, 19:58