Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Job in München für Thaifrau

Erstellt von houndini, 01.06.2005, 19:45 Uhr · 15 Antworten · 2.812 Aufrufe

  1. #11
    ray
    Avatar von ray

    Re: Job in München für Thaifrau

    Servus,

    Zitat Houndini: Moin, ich bin dann aber auch beschäftigt.....


    Aber nur 5 Minuten!

    Gruß Ray

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Job in München für Thaifrau

    Zitat Zitat von phi mee",p="249207
    Hallo Houndini,

    den Sozialversicherungsausweis gibt es von der BFA. In jeder größeren Stadt gibt es eigentlich ein Büro der BFA. Beantragen dauert nur ein paar Minuten.

    Ob sie einen Sozialversicherungsweis unbedingt braucht für einen Minijob bin ich nicht ganz sicher. Aber er kostet auch nichts und ist ja unbegrenzt gültig, wenn sie später mal mehr arbeiten sollte.

    Normalerweise wird z. b. bei Kontrollen auf Baustellen wegen Schwarzarbeit nach dem Sozialversicherungsausweis gefragt. Vielleicht meldet sich da noch ein Fachkundiger zu Wort.


    phi mee


    ein Sozialvesicherungsausweis wird immer verlangt.
    Der Arbeitgeber muss zwingend Sozialabgaben abführen und dazu braucht er für den Neuen ein Arbeitskonto bei der BfA - LvA und bei Minishops eine ausgelagerte Rentenkasse.
    Eigentlich muss der Arbeitgeber bei Arbeitsaufnahme nach diesem fragen und sich vorlegen lassen.
    Der Arbeitnehmer muss ihn bei sozialpflichtigen Tätigkeiten dabei haben.

    Diesen erhält der Arbeitnehmer wenn der Arbeitgeber ihn erstmalig in der Krankenkasse zur Arbeitstätigkeit anmeldet. Die Krankenkasse macht dann die weiteren Meldungen im Auftrag der Rentenkassen.

    Das gilt auch für sogenannte 400 € shops, die übrigens bis 800 € gehen dürfen.

    Im Pass steht das Arbeitsaufnahme gestattet ist, in Ausnahmefällen auch die Selbstständigkeit.

    Bei entgeldlicher Arbeitsaufnahme muss vorher eine Arbeitsgenehmigung beantragt werden, in den Arbeitsagenturen - ist ein eigenständiges Amt - in München zum Beispiel ausgeliedert in eine Nebenstelle in der Au. Antrag ausfüllen und sofort die Bestätigung kostenfrei erhalten.

    Gruss, -------------- >>

  4. #13
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Job in München für Thaifrau

    Zitat Zitat von Schulkind",p="249274
    [
    Bei entgeldlicher Arbeitsaufnahme muss vorher eine Arbeitsgenehmigung beantragt werden, in den Arbeitsagenturen - ist ein eigenständiges Amt - in München zum Beispiel ausgeliedert in eine Nebenstelle in der Au. Antrag ausfüllen und sofort die Bestätigung kostenfrei erhalten.

    Gruss, -------------- >>

    Hallo Schulkind,

    mir wurde hier in Essen gesagt, dass das ab dem 01.01.05 nicht mehr so ist. Wir haben am 28.12. geheiratet, am 30.12. hat sie dann ihre Aufenhaltsgenehmigung bekommen (allerdings ohne den Hinweis auf Arbeitserlaubnis). In der ersten Januarwoche waren wir dann beim Arbeitsamt um die Arbeitserlaubnis zu bekommen. Dort wurden wir wieder zum Ausländeramt zurück geschickt, weil diese seit dem 01.01.05 vom Ausländeramt erteilt wird und nicht mehr vom Arbeitsamt!
    Beim Ausländeramt hat sie dann einen neuen Aufkleber erhalten mit dem Vermerk "Arbeitaufnahme gestattet".

    Dieser Vermerk im Pass ist somit seit dem 01.01.05 ausreichend!


    phi mee

  5. #14
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Job in München für Thaifrau

    Sozialversicherungsausweis zu beantragen
    :???:

    Bei Anna kam der automatisch von der Krankenkasse als Sie Ihren Job aufgenommen hat (ohne Antrag). Lohnsteuerkarte wird nur bei Job's über 400 Euro benötigt.

  6. #15
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Job in München für Thaifrau

    anscheinend tut sich in DE immer wieder etwas neues.
    Ich habe mich auf das Blatt " BA Ausl. Nr. 1 1.94 ( Blatt 1 ) " erstellt von der Arbeitsagentur über die Bundesdruckerei bezogen.

    In diesem Antrag erteilt die AG die Erlaubnis zur entgeldlichen Arbeitsaufnahme.

    Aber Treadtstarter, noch einmal melden, per PM !!!

    Eventuell habe ich da etwas für die Holde. Zweimal im mechanischen Bereich mit Kleinmontage befristet circa 4 Monate.

    Gruss, ---------------- >>

  7. #16
    Avatar von manao

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    328

    Re: Job in München für Thaifrau

    Ich kenne einen in München, der hat schon 2 Thais eingestellt,
    das ist ja schon mal eine gute Voraussetzung,
    vielleicht bewirbt sie sich bei ihm, es ist eine Pizerria
    und der Besitzer ist Thailandfan. Melde dich privat bei mir !

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. Ehevertrag München
    Von donkrawallo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 10:19
  3. münchen-bkk
    Von thai-rodax im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.01.09, 16:05
  4. München
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.06, 14:47
  5. München-Bangkok-München für 300€ im März
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 09:02