Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Jahresvisa für Personen unter 50

Erstellt von Bajok Tower, 13.02.2011, 02:23 Uhr · 37 Antworten · 6.435 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    ach, auch 72 jaehrigen ist man gnaedig

    Didi im Glck vom FARANG-Magazin 2010

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Wer uebrigens das NI B Visum fuer 3 Jahre beantragen will,
    muss mit einer extrem langen Bearbeitungszeit rechnen, sodass der Pass schonmal mehrere Monate bei der th. Botschaft liegt.
    In der Zeit erfolgt diverser Schriftverkehr ueber Unterlagen, die die Botschaft bei Bedarf anfordern kann, wie Bilanzen und Korrespondenz mit einer th. Firma, usw.

    Schon alleine wegen der unkalkulierbaren Bearbeitungszeiten koennte kein Selbstaendiger mit nur einem Pass auskommen.

  4. #23
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ach, auch 72 jaehrigen ist man gnaedig

    Didi im Glck vom FARANG-Magazin 2010
    Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen wären rein zufällig!


    Was das NI - B für 3 Jahre anbelangt, aufgrund dieses Visums kann keine Verlängerung auf ein Jahr erteilt werden! D.h., Visarun alle 90 Tage. Eine Arbeitsaufnahme ist ebenfalls nicht erlaubt!

  5. #24
    Avatar von heikevie

    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Waehrend der 1. Pass eine Laufzeit von 10 Jahren hat,
    bekommt man beim Zweit Pass nur eine Laufzeit von 8 Jahren,
    dass ist gesetzlich so geregelt.

    Zweitpaesse werden auf Antrag ausgegeben, d.h. man muss z.B. sagen, man beabsichtigt demnaechst umfangreiche Reisen zu unternehmen,
    und waehrend der 1. Pass z.B. bei der vietnamesischen Botschaft zur Visabearbeitung liegt, muss man sich mittels Zweitpass bei der geplanten Kambodschareise ausweisen, dass sei aus terminlichen Gruenden anders nicht moeglich.

    Sobald man den Zweitpass hat (Siemensmanager haben auch einen 3, und 4. Pass der vom Muenchner Sekreteriat fuer ploetzlich anfallende Sonderreisen zur Visabeantragung genutzt werden kann),
    und man wie oben beschrieben sein NI B Stempel drinnen hat,
    reisst man mit dem 1. Pass nach Kambodscha aus, und mit dem 2. Pass in Kambodscha ein und gleich wieder zurueck nach Thailand.
    Der 1. Pass wird dann nach 10 Monaten wieder nach Deutschland geschickt.

    NI B 1 Jahr multiple gibt es nicht fuer 1 Jahr Daueraufenthalt, sondern nur mit 4 x 90 Tagen, also alle 90 Tage ein Visarun.

    Bei Sonderformen des Investorvisas mag es anders sein.
    Wundert sich der thai Grenzer nicht wo denn der Ausreisestempel aus Pass Nummer 1 hingekommen ist.
    Also in Ranong würde sich die thai Immi nach 40Min. Rückkehr aus Burma noch genau an meine Nase erinnern können.

  6. #25
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    NI B 1 Jahr multiple gibt es nicht fuer 1 Jahr Daueraufenthalt, sondern nur mit 4 x 90 Tagen, also alle 90 Tage ein Visarun.
    Bei Sonderformen des Investorvisas mag es anders sein.
    Keine Thai Botschaft und auch kein Thai Konsulat in der Welt stellen Visa aus, die direkt ein Jahr Aufenthalt in Thailand erlauben. Es gibt eine Ausnahme, das NI - OA! Bei allen anderen Formen des NI - Visums muss die Verlängerung des Aufenthaltes auf ein Jahr in Thailand selbst beantragt werden und wird auch genehmigt, sofern die Voraussetzungen vorliegen! Auch da gibt es eine Ausnahme: NI - B (3 Jahre). Dieses Visum gilt absolut nur für einen Aufenthalt in Thailand von maximal 90 Tagen. Bei NI - B für Investoren gibt es auch keine Sonderbehandlung!

    Du solltest diesen Unterschied verstanden haben, bevor Du über ein "Jahresvisum" schreibst!

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von heikevie Beitrag anzeigen
    Also in Ranong würde sich die thai Immi nach 40Min. Rückkehr aus Burma noch genau an meine Nase erinnern können.
    Liegt wohl auch an der Nase

    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Du solltest diesen Unterschied verstanden haben, bevor Du über ein "Jahresvisum" schreibst!
    Hat er wohl, denn er schreibt auch nix von einem "Jahresvisum" - dieser Erfindung von Dumpfbacken und Geschäftemachern.

  8. #27
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    - dieser Erfindung von Dumpfbacken und Geschäftemachern.
    Ich würde sagen: Nagel auf den Kopf getroffen!

  9. #28
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Sofern der Antragsteller bereit ist in die Sache zwischen 25.000 und 50.000 Baht (neben den normalen Lebenshaltungskosten) jaehrlich zu investieren, ist eine Aufenthaltsgenehmigung fuer Personen unter 50 kein Problem.

    Egal mit welchem Visum man hier ankommt.

  10. #29
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Bitte genauere Angaben über den Ablauf.

  11. #30
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sofern der Antragsteller bereit ist in die Sache zwischen 25.000 und 50.000 Baht (neben den normalen Lebenshaltungskosten) jaehrlich zu investieren, ist eine Aufenthaltsgenehmigung fuer Personen unter 50 kein Problem.

    Egal mit welchem Visum man hier ankommt.
    Halt, halt, das möchte ich bitte genauer erläutert haben. Wenn das so leicht ist, dann frage ich mich: was mache ich noch in Deutschland?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahresvisa mit Heiratsurkunde?
    Von Chiapas im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.06, 21:32
  2. jahresvisa fuer thl
    Von ryu im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 21:18
  3. Jahresvisa - Bankguthaben
    Von db1tau im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 17:19
  4. Jahresvisa !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.07.02, 22:42