Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

Erstellt von Thaibruder, 20.01.2006, 22:53 Uhr · 78 Antworten · 7.870 Aufrufe

  1. #1
    Thaibruder
    Avatar von Thaibruder

    Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Hallo,hat Jemand Erfahrungen,über Leute die in Thailand leben(Visa)und krank werden.Wie sieht es dann mit ärztlicher versorgung aus,falls man kein Geld mehr hat???????????Kann man sich dann an die Botschaft wenden.wie hoch sind die Kosten,wenn sich die Botschaft um solche Leute kümmert?????????Oder wenn man sich sorgen macht,da ein guter Freund krank ist und sich eventuell nicht selbst helfen kann.Ist die botschaft dann zuständig??????????Würde mich über Antworten und Informationen freuen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Kann man sich dann an die Botschaft wenden.wie hoch sind die Kosten,wenn sich die Botschaft um solche Leute kümmert

    http://www.auswaertiges-amt.de/www/d...fallhilfe_html

    http://www.bangkok.diplo.de/de/04/Me...erty=Daten.pdf

    Juergen

  4. #3
    Thaibruder
    Avatar von Thaibruder

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Danke,für die links.Die Informationen sind echt super.

  5. #4
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Grundsätzlich ist jeder, der in TH lebt, selbst für sich verantwortlich. Ein Wohlfahrtssystem gibt es hier nicht!

    Für den Krankheitsfall kann man sich problemlos versichern. Wer das nicht macht und keine Kohle hat, der verreckt halt, um das mal drastisch so auszudrücken. Frage mich allerdings, was so eine Person dann noch in TH zu suchen hat.

    Die Botschaft tritt höchstens als Vermittler auf, zahlen tun die aber nicht!

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    @ptysef schreibt:
    "Frage mich allerdings, was so eine Person dann noch in TH zu suchen hat."

    Also alle kranken Thais ohne Kohle raus aus Thailand. Oder haben wir da etwas falsch verstanden? :-(

    Gruß
    Monta

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Hast Du Monta
    Es geht um einen Farang um den sich Thaibruder Sorgen macht ...

    Juergen

  8. #7
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Natürlich hatte ich das verstanden, war aber auch sehr mißverständlich formuliert. Ist natürlich (meistens) so und auch wieder nicht. Habe ich jedenfalls so erlebt. Auch wenn die Kohle mal nicht vorhanden war, gab es Hilfe.

    Gruß
    Monta

  9. #8
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Zitat Zitat von ptysef",p="311297
    Grundsätzlich ist jeder, der in TH lebt, selbst für sich verantwortlich.
    Nur hier oder sollte dies nicht eigentlich fuer jeden volljaehrigen und somit muendigen Buerger zutreffen, unabhaengig wo er lebt? :???:

  10. #9
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Zitat Zitat von ptysef",p="311297
    Grundsätzlich ist jeder, der in TH lebt, selbst für sich verantwortlich. Ein Wohlfahrtssystem gibt es hier nicht!
    Hier möchte ich Dir uneingeschränkt recht geben.

    Für den Krankheitsfall kann man sich problemlos versichern.
    Hier bist Du wohl nicht ganz richtig informiert. Hast Du schon einmal versucht, Dich als Rentner in Thailand privat zu versichern? Wenn ja, bist Du sicher auch darüber informiert, dass Du bei allen thailändischen KV spätestens mit Erreichen des 67. Lebensjahres ausgeschlossen wirst, mal abgesehen von der BUPA Blue Cross, die behalten Dich eventuell bis zu Deinem 75. Lebensjahr. Wenn Du aber so unverschämt bist und mal ernstlich krank wirst und die thailändische Versicherung muß dann einspringen, kannst Du garnicht so schnell schauen, wie Du aus dieser Versicherung raus geworfen wirst. Und eine deutsche oder europäische Versicherung kannst Du nur dann bezahlen, wenn Deine monatlichen Renteneinkünfte die 1.500,- € übersteigen.

    Frage mich allerdings, was so eine Person dann noch in TH zu suchen hat.
    Interessant zu lesen; Leute mit einem etwas geringeren Einkommen haben also keine Existenzberechtigung in Thailand oder lese ich das nicht richtig?

    Die Botschaft tritt höchstens als Vermittler auf, zahlen tun die aber nicht!
    Das steht so in den Mitteilungen der deutschen Botschaft, denn diese wird sich hüten, den deutschen Staatsbürgern in Thailand einen Freibrief zu erteilen. Aber, glaubst Du wirklich allen Ernstes, dass die Methoden schon so verroht sind, dass sie ihre eigenen Landsleute hier auf der Straße verrecken lassen.

    Alles in allem lieber ptysef finde ich, dass Dein post schon etwas absonderlich klingt, wenn ich das einmal vorsichtig umschreiben darf; so nach dem Motto : Weil Du arm bist mußt Du früher sterben.

    Walter

  11. #10
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Was ist im Krankheitsfall ,wenn man in Thailand lebt

    Um dem Thema wieder einen sachlichen Hintergrund
    zugeben.

    Bin ein armer Teuro - Rentner mit ca 1000,- Euro
    zur Verfügung. Bin bei meinen Kindern postalisch
    gemeldet und bin hier krankenversichert (BRD).
    Meine thailädische Ehefrau ist natürlich hier auch
    krankenversichert und bezieht Rente (BRD).

    Wieso sollte ich mich noch zusätzlich versichern,
    wenn ich überwiegend in LOS lebe?
    Wie hoch sind die Kosten. Nur unter Berücksichtigung,
    das ich nur in ein Thai - Hospital gehe.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.12, 14:37
  2. Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 20:24
  3. wie lange lebt Ihr schon durchgehend in Thailand
    Von tannenkiffer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 16:47
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.09, 10:29
  5. Visabestimmungen für Deutschen der in Thailand lebt
    Von Thaibruder im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.04, 20:38