Ergebnis 1 bis 5 von 5

Was ist dran am 5 Jahres Visum?

Erstellt von Tiblo, 23.07.2007, 19:27 Uhr · 4 Antworten · 1.458 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Was ist dran am 5 Jahres Visum?

    u.a. folgende voraussetzungen benötigt man angeblich für ein 5 jahres visum:

    - Das Visa sollte am Wohnort bei der zuständigen Behörde beantragt werden
    - Anmeldung mit Mietvertrag notwendig
    - Visa für 5 Jahre mit Option, ständiger, fünf-jähriger Verlängerung, sprich: ewig.
    - Name vom Visa ist Ausländer-Visum
    automatisch mit Arbeitserlaubnis
    - Einkünfte müssen dann ganz normal aufgezeigt und versteuert werden
    - bekommt man nur wenn man in Thailand geheiratet hat
    - dient zur Möglichkeit des Zusammenlebens mit dem Ehepartner
    - man ist eine Art geduldeter, akzeptierter in Thailand offiziell lebender Ausländer
    - man bekommt einen extra Pass
    usw...


    kann ich nicht ganz glauben ob es sowas gibt, aber wurde mir zugetragen, das ein bekannter beamter thai solche visas ausgestellt hat..

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Was ist dran am 5 Jahres Visum?

    Du meinst wohl dies hier :

    http://www.thaivisa.com/forum/index....4&st=0&start=0

    (wer Zeit hat, kann ev. eine brauchbare Übersetzung des Artikels in Deutsch hier reinsetzen,
    damit Nicht-Engl.sprachige nicht in die Röhre schaun.)

    warum nehmen es so wenige in Anspruch ?

    Fee of 191,400 baht (if single) or 95,700 baht if the spouse of Thai national or PR holder paid in cash or by cashier's cheque (in Bangkok only). A copy of any cashier's cheque.
    Die Fee verfällt leider, wenn der Antrag abgelehnt wird,
    und wird auch nicht im nächsten Jahr bei einem neuen Antrag angerechnet.

  4. #3
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Re: Was ist dran am 5 Jahres Visum?

    jo scheint so, allerdings soll wohl nicht nach einkünften gefragt werden. das man nen polizei führungszeugnis vorlegen muss, stimmt aber. und man soll es nur bekommen wenn man IN thailand geheiratet hat

  5. #4
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Was ist dran am 5 Jahres Visum?

    Es handelt sich hierbei NICHT um ein Visum sondern um eine Permanent Residence Permit, die an eine ganze Reihe von Qualifikationen geknuepft ist.

    Diese Permanent Residence Permit kann verschiedene Grundlagen haben und koennte entweder auf Basis Business oder familiaeren Gruenden (z. B. seit mindestens fuenf Jahren mit einer Thai verheiratet) erteilt werden. Eine Grundvoraussetzung jedoch ist in JEDEM Fall, dass der Antragsteller seit mindestens 3 Jahren auf Basis einer Jahrensaufenthaltsgenehmigung in Thailand lebt. Ein Multiple Non-Immigrant, das eine Ausreise aller 90 Tage zwingend notwendig macht, qualifiziert NICHT.

    Es wird kein neuer Pass erstellt, sondern es gibt ein zusaetzliches passaehnliches Buechlein zum eigentlichen Pass.

    Otto Nong Khai, Member in diesem Forum, ist z. B. Inhaber einer Permantent Residence Permit und es wurde bereits ausfuehrlich zu dieser Thematik geschrieben.

    Eine Aufenthaltsgenehmigung, egal welcher Art, berechtigt im Grundsatz niemals selbst zur Erwerbstaetigkeit. Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis sind immer zwei verschiedene Schuhen mit unterschiedlichen zustaendigen Stellen:

    1. Arbeitsgehmigung: Arbeitsministerium
    2. Aufenthaltsgenehmigung: Immigration, die der Royal Thai Police zugeordnet ist

    Ausnahme sind Faelle von Auslaendern, die fuer eine BOI (Board of Investment) gestuetze Firma taetig sind. Hier gibt es das sogenannte One-Stop Service Center, das ermaechtigt ist, Aufenthaltsgenehmigung UND Arbeitserlaubnis innerhalb von ein paar Stunden zu erteilen und zwar fuer eine parallele Gueltigkeit von bis zu zwei Jahren.

    Viele Gruesse,
    Richard

  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Was ist dran am 5 Jahres Visum?

    Als Alternative zur PR gibt es im Rahmen der sogenannten Elite Card (Kosten 1 Million Baht) ein 5 Jahres Multiple Entry Visum.

    Die einzige Voraussetzung hier ist der Erwerb besagter Karte.

    Informationen zu dieser Thematik ist hier zu finden:

    http://www.thailandelite.com/privileges_visa.php

    Achtung hierbei handelt es sich um MULTIPLE Enty Visum, das heisst, eine Ausreise aller 90 Tage ist zwingend erforderlich.

    Dieses Visum berechtigt NICHT zur Arbeit.

    Viele Gruesse,
    Richard

Ähnliche Themen

  1. Dhammakaya - was ist dran an dem Orden?
    Von Sioux im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.09.17, 09:46
  2. nun bist Du auch dran...
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.07.05, 11:48
  3. Heute ist der Olli dran! ...
    Von phi mee im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 14:35
  4. ... und dran bist du!
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.04, 14:57
  5. jetzt bin .ICH .dran !!
    Von Jens im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:38