Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Ist der Orientierungskurs ausreichend für die Einbürgerung?

Erstellt von Oni75, 29.04.2012, 16:18 Uhr · 46 Antworten · 14.228 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    unterlagen kannsde erst abgeben,,,,, wenn der test bestanden ist

    die kochen nicht ihre eigene suppe....

    ist ueberall gleich

    http://www.nittaya.de/behoerden-papi...1/index27.html
    Catweazle, wir haben es doch so gemacht (und Oni75 mittlerweile ebenso), warum behauptest du dann das ginge nicht?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die gleiche schräge Darstellung von Behörden wie von der Botschaft in BKK üblich.

    Die Behörde muss auch unvollständige Anträge annehmen, könnte ggf. ablehnen, mehr aber nicht.

  4. #43
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von Oni75 Beitrag anzeigen
    Hmmm.Wiso konnten wir dan die Unterlagen abgeben obwohl sie den Einbürgerungstest erst am 06.06.12 macht.
    Vieleicht weil die doch alle ihr eigenes Süppchen kochen und es nicht überall gleich ist.

    Ein weiteres Indiz dafür ist das ich gleich nochmal ein parr Unterlagen mehr besorgen darf.
    Als wir den Antrag gestellt haben war eine andere Frau da die das ganze wohl etwas anders gesehen hatte als die Mitarbeiterin letztens.Scheinen sich wohl da doch nicht so ganz einig zu sein.Aber kein Problem.Ich kann die Unterlagen mitsamt des dan hoffentlich bestandenen Einbürgerungstestes nachreichen.
    Mit der Bearbeitung des Antrages soll allerdings auch ohne den vorliegenden Test und die Unterlagen schon begonnen werden.

    Das ich bei gleicher Sachlage und Unterschiedlichen Mitarbeitern verschieden Bedingungen erfüllen mußte hatte ich schon Vorher.
    Mir währe es auch lieber wen es Bundesweit zu den ganzen Themen ein Gesetz und einen Leitfadan geben würde an den man sich halten kann.
    was hasde denn bezahlen muessen?

  5. #44
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    zertifikate ueber sprachkenntnisse
    dazu gehoert auch der einbuergerungstest

    Wie sieht der Antrag auf Einbürgerung aus?

  6. #45
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    was hasde denn bezahlen muessen?
    255 Euro haben wir bezahlt.

  7. #46
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205
    Wir haben 190 Euro angezahlt.Wiso die ausgerchnet 190 euro anzahlung haben wollte weiß ich auch nicht genau.
    Insgesamt zahlen wir am ende dan auch 255 euro.

  8. #47
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Stimmt leider nicht !
    Ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich .

    Sombath



    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    unterlagen kannsde erst abgeben,,,,, wenn der test bestanden ist

    die kochen nicht ihre eigene suppe....

    ist ueberall gleich

    http://www.nittaya.de/behoerden-papi...1/index27.html

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. B1 - Orientierungskurs
    Von sombath im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.12, 21:10
  2. Urteil: Billig-Reparatur am Auto ausreichend
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 14:38
  3. Aufenthaltstitel D für CH ausreichend?
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 22:02
  4. Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit
    Von Chris61 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 17:51
  5. In diesem Jahr: ausreichend Reis und Wasser
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 13:36