Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 159

Interview beim Ausländeramt zur Erteilung des Heiratsvisa?

Erstellt von waxweazle, 09.01.2013, 16:31 Uhr · 158 Antworten · 20.381 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend


    was ist denn jetzt richtig ,und was nicht. niemand kann mit dem was ihr hier geschrieben hat was anfangen.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    Da sind wir dann wieder im Bereich der Scheinehe. Es gibt noch zahlreiche andere Fälle, wo beim Familiennachzug zu Deutschen abgelehnt werden kann, allerdings gehört Hartz4-Empfänger nicht dazu.
    Schade - das sollte nämlich dazugehören.

  4. #93
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Schade - das sollte nämlich dazugehören.
    das würde dann ja bedeuten, nur wohlhabende Deutsche dürfen eine Ausländerin ehelichen und nach D holen.
    Denke nicht, das dies eine gute Idee wäre. Ich gehe auch davon aus, das die Thai mit Hartz4 Einkommen des Ehemannes nicht
    allzu zufrieden sein wird und daher selbst Arbeit suchen wird. Somit würde sie dann auch den deutschen Staat entlasten, da ihr Einkommen
    ja mitberechnet wird.

  5. #94
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Schade - das sollte nämlich dazugehören.
    Dann lass Dich in den Deutschen Bundestag wählen. Ob Du dann mit Deinen Ansinnen weiter kommen solltest, bezweifel ich.

  6. #95
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend


    was ist denn jetzt richtig ,und was nicht. niemand kann mit dem was ihr hier geschrieben hat was anfangen.
    Richtig ist: Deutsche Hartz4-Empfänger können i.d.R. problemos eine Ausländerin aus dem Nicht-EU-Ausland heiraten.
    Falsch dagegen ist: Das man jetzt nicht noch wilde Konstruktionen dazu erfinden muss, weil der Hartz4-Empfänger ein Heiratsdauerkandidat ist oder vielleicht/angeblich arbeitsunwillig ist.

  7. #96
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    Dann lass Dich in den Deutschen Bundestag wählen. Ob Du dann mit Deinen Ansinnen weiter kommen solltest, bezweifel ich.
    Dachte der Herr RAR waere einer von dem Bergvolk im Sueden? Aber nichts ist unmoeglich, so einen haben sich die Deutschen ja schonmal eingetreten

  8. #97
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Dachte der Herr RAR waere einer von dem Bergvolk im Sueden? Aber nichts ist unmoeglich, so einen haben sich die Deutschen ja schonmal eingetreten
    Hallo dieser feine Herr läst immer Fragen offen.
    Bergvolk im Süden, Deutschen schonmal eintreten???????.

  9. #98
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    weil der atypische Fall nicht den normalen Hartz4 Empfänger betrifft,
    siehe Zitat aus dem Kommentar



    was Phitim nicht begriffen hat
    Was nützt ein Kommentar, wenn die Gerichte anders entscheiden. An Obergerichtliche bzw.höchstrichterrichtliche Urteile hat/sollte sich auch eine Verwaltung (zu) halten.


    Hartz4 Empfänger bemüht sich nicht um Arbeit, heiratet zum fünften Mal eine Nicht EU Ausländerin, um dadurch vermutlich seine Lebenssituation zu verbessern. All seine früheren Ehen endeten mit dem Erhalt der Niederlassungserlaubnis der Ehefrau.
    jetzt zielst auf eine Scheinehe ab. Aber erklär mal wie der Deutsche seine Situation verbessert? Wenn jemand wirklich jemand nach D einschleusen will, dann macht er dies über die EU Freizügigkeit. Gut beim HarzIV ler wird es schwer den Eu Freizügigkeitstatbestand zu erreichen.

  10. #99
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Was nützt ein Kommentar, wenn die Gerichte anders entscheiden. An Obergerichtliche bzw.höchstrichterrichtliche Urteile hat/sollte sich auch eine Verwaltung (zu) halten.
    Danke für Deinen Kommentar, aber das habe ich die ganze Zeit versucht DisainaM zu erklären. Es ist hoffnunglos bei ihm.



    jetzt zielst auf eine Scheinehe ab. Aber erklär mal wie der Deutsche seine Situation verbessert? Wenn jemand wirklich jemand nach D einschleusen will, dann macht er dies über die EU Freizügigkeit. Gut beim HarzIV ler wird es schwer den Eu Freizügigkeitstatbestand zu erreichen.
    Der DisainaM baut sich immer neue Konstrukte, wenn seine Behauptung widerlegt wurde, damit es den Anschein erwirkt, dass es irgendwie schon passt.

  11. #100
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    Neben der Fallgruppe der Doppelstaatsbürger, bz. Deutschen, die schonmal im Land der ausländischen Ehepartnerin gelebt haben,
    gibt es noch eine weitere Fallgruppe,
    die als attypischer Fall bezeichnet wird,
    wie ich Dir im letzten Posting mitgeteilt habe.

    .
    Auch zu Doppelstaatsbürgern gibt es Urteile derart, dass man einen Doppelstaatsbürger als Deutschen zu betrachten hat.

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erteilung der Niederlassungserlaubnis
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 17.09.13, 14:29
  2. probleme beim ausländeramt wegen jobletter?
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 18:31
  3. Unfähiges Ausländeramt
    Von rainers im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 17:37
  4. Neulich auf den Ausländeramt!
    Von Micha-Dom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 15:55
  5. Frage zur Erteilung von Heiratsvisa
    Von som im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 16:57