Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Internationale Führerschein in Thai Führerschein

Erstellt von bkk999, 18.06.2008, 13:36 Uhr · 38 Antworten · 7.010 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    @waanjai_2,

    na, ist ja noch preiswert geworden ;-D

    Bei mir hatte es nichts gekostet-staun-
    Allerdings war der Papierkrieg immens, alle 10 Finger plus die Handinnenflächen wurden abgenommen, plus Fotosession, ich kam mir schon vor wie ein Schwerverbrecher.

    Alles wird gut
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Da ich ja im Oktober in Phuket den Thailaendischen Fuehrerschein machen moechte, habe ich mich vor einer Woche kundig gemacht:
    1. Die fuehrerscheinstelle braucht folgende Unterlagen:
    - Passport with non-immigrant visa (original and copy)
    - Reside adress certify or work permit and copy
    - 2 Photo (1 inch)
    - Doctor report or treatment (not over 1 month)
    - international driving licence and copy or driver licence translated in English from your embassy.
    2. Die "Wohnsitzbescheinigung" (Reside adress certify) kann laut Fuehrerscheinamt sowohl von der immigration oder von der Botschaft sein, ist denen egal!!
    3. Habe dann beim dt. Honorarkonsul in Phuket nachgefragt, die machen das scheinbar nicht.
    4. War dann bei der Immigration, die machen das und benoetigen dazu folgende Unterlagen:
    - Passport and copy
    - Renting or leasing contract 1 copy
    - Residential Registration of hose owner 1 copy
    - ID-card of house owner 1 copy
    - 2 photos (1 inch)

    Ist also alles in allen ein rechter Papierkrieg.

    Vielleicht hat ja jemand aktuelle Erfahrung mit dem tatsaechlichen Verlauf in Phuket, die obigen Angaben beziehen sich auf die Nachfrage "Was braucht Ihr fuer Papiere?"

  4. #13
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    > - Residential Registration of hose owner 1 copy
    > - ID-card of house owner 1 copy

    Das beides haben sie in Pattaya letzte Woche nicht verlangt, der Rest ist so richtig.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Zitat Zitat von carsten",p="601913
    1. Die fuehrerscheinstelle braucht folgende Unterlagen:
    - international driving licence and copy or driver licence translated in English from your embassy.
    Klingt hart, dass mit der Übersetzung ins Englische gar noch von der Botschaft. Die in Phuket wissen, was sie an ihren farangs haben.

    In Udon reicht es völlig aus, wenn man zusätzlich zu der Kopie der Seiten 1 & 7 auch die Seite 2 (also Seite 1 in Englisch) in Kopie abgab. Soweit zu der "Form der Übersetzung".

    Habe mir heute einen neuen internationalen Führerschein ausstellen lassen. Er wurde erstmalig bedruckt und nicht mehr handschriftlich verfaßt. Das wird die Leute in Thailand freuen.

    Was weniger erfreulich ist, dass die "Beschränkenden Auflagen, sofern vorhanden" nicht mehr in Form von ziemlich unleserlichen Stempeln auf Seite 1 erscheinen, sondern in Klartext auf Seite 8. Bekanntlich haben alle, die früher keinen Führerscheint A für Motorräder gemacht haben, in ihren internationalen Führerscheinen ja einen Stempel bei "Krafträdern" (wenn auch beschränkt auf max. 125ccm)
    Dies können die Thais aber nicht lesen, also bekommst Du über den thailändischen "Motorcycle" Führerschein die Vollberechtigung.

    In der neuesten Version - von heute nachmittag - fallen die Beschränkungen auf Seite 8 doch sehr viel deutlicher auf. Na, ja - vielleicht reichen ja auch in Zukunft die Kopien der Seiten 1,2 und 7 auch weiterhin aus.

    Aber da haben die ersten in Thailand schon Lunte gerochen. Bei mir wollte die Dame auch den Euro-Ausweis mal sehen. Konnte ihn zwar auch nicht lesen, war aber froh, dass da neben A1 auch ein Motorrad abgebildet war. Motorcycle mai? Tschai habe ich ganz ruhig lächelnd geantwortet.

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="606034
    Bei mir wollte die Dame auch den Euro-Ausweis mal sehen. Konnte ihn zwar auch nicht lesen, war aber froh, dass da neben A1 auch ein Motorrad abgebildet war. Motorcycle mai? Tschai habe ich ganz ruhig lächelnd geantwortet.
    Seltsam seltsam, ich bereise Thailand seit 1986 und lebe jetzt auch schon ne zeitlang hier. Ich habe mir hier in der Zeit des oefteren Motorraeder, Mopeds, Autos und Motorboote ausgeliehen.

    Einen Fuehrerschein hatte nie jemand interessiert. Nie und nimmer. Das Geld auf den Tisch und die Sache laeuft.

    Wundert mich wirklich Waanjai.

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Zitat Zitat von Dieter1",p="606069
    Einen Fuehrerschein hatte nie jemand interessiert. Nie und nimmer. Das Geld auf den Tisch und die Sache laeuft.
    Wir sollten trennen zwischen den folgenden Situationen:

    1. Hier im thread geht es um die "Umwandlung" des internationalen Führerscheins in einen thailändischen Führerschein ohne eine Hauptprüfung in thail. Sprache.

    2. Ein anderes - wenn auch sicherlich interessantes - Thema ist, was Vermieter von Autos oder Motorrädern in Thailand sehen wollen, wenn man bei denen etwas mietet. Mit dem Geld ist klar. Wenn die sich noch nicht einmal versichern wollen, ob man überhaupt in der Lage ist, ein Auto zu steuern. Deren Problem. Wenn ich am Flughafen ein Auto gemietet habe, dann müssen die mindestens 2 Dinge in den Computer einspeisen: Credit Card Nummer und Führerschein Nummer.

    3. Dann gibt es drittens den Problemkreis: Will ein Polizist schon einmal den Führerschein sehen? Gibt es in Thailand Verkehrskontrollen? Werden da die Falangs systematisch immer durchgewunken oder müssen die auch ´mal? Ich meine in den normal bevölkerten Gegenden Thailands. Nicht an den einsamen Stränden, wo ja dann auch kein Polizist mehr ist.

  8. #17
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Zitat Zitat von carsten",p="601913
    1. Die fuehrerscheinstelle braucht folgende Unterlagen:
    - international driving licence and copy or driver licence translated in English from your embassy.
    Ja, sollte man trennen. Gibt 1. die Möglichkeit den Internationalen FS umschreiben zu lassen, hat man den nicht oder ist er abgelaufen, dann hat man 2. die Möglichkeit den nationalen FS zu Übersetzen und zu beglaubigen zu lassen. Und 3. kann man einfach die Prüfungen machen (fand ich allerdings gar nicht so einfach ).

    Beim Ausleihen von Motorbikes braucht man den FS (Internationalen oder Thai) eher selten, bei einem Auto brauchte ich ihn bisher schon, sofern man zu seriösen Autovermietern geht. Auch die Polizei schaut sich schon mal gern den FS an, sei's nur drum um ein wenig Geld abzukassieren. So zumindest meine Erfahrungen

    SG,
    Chris

  9. #18
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Die Häufigkeit der Führerscheinkontrollen sind regional halt stark unterschiedlich.
    In Phuket kann mal am Tag 3 mal wegen Helm und Führerschein kontolliert werden, und wird dort auch rigoros abgestraft.
    In Samui passiert das 1-2 mal im Monat, wobei es leicht sein kann, dass einmal nur der Führerschein kontrolliert wird, dann interessiert keinen Polizisten der Helm, am nächsten Tag ist es andersrum.
    In anderen Gegenden interessiert sich kein Hund für Helm und Führerschein.
    Man muss einfach nur wissen, wo man sich was erlauben kann und will.

    Grüße
    Mandybär

  10. #19
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Zitat Zitat von Mandybär",p="608636
    (..)In Phuket kann mal am Tag 3 mal wegen Helm und Führerschein kontolliert werden, und wird dort auch rigoros abgestraft.(..)
    In Pattaya ist es zumindest so, dass wenn man eine Quittung nach dem 1. Mal bei sich trägt, man als Farrang den restlichen Tag nicht mehr abgestraft wird. Als Thai soll dies sogar eine ganze Woche so möglich sein. Sicherheitsdenken deluxe

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Internationale Führerschein in Thai Führerschein

    Zitat Zitat von Mandybär",p="608636
    Man muss einfach nur wissen, wo man sich was erlauben kann und will.
    Bei uns in Udon fährt man ohne Helm und Führerschein zu haben nur bis max. umgebende Ringroad. Ab dann ist dann aber auch Anschnallen angesagt.
    Auf der Highway muß man immer mit Kontrollen rechnen. Kann ja gerade mal wieder ein Drogentransport von Laos aus erwartet werden. Schon haben wir mächtig viele Sperren - zwar nicht, wenn es sehr heiß ist oder stark regnet. Aber sonst.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Führerschein??
    Von wansau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 14:29
  2. Thai Führerschein
    Von idcpeter im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 11:29
  3. Führerschein Kl B auf Thai
    Von khmer im Forum Talat-Thai
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.07, 06:06
  4. Führerschein für Thai in Deutschland
    Von Dukdiknoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 12:05
  5. Führerschein machen für Thai.
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.04, 06:53