Ergebnis 1 bis 6 von 6

Import von landwirtschaftlichem Gerät

Erstellt von PuFoilom, 10.12.2006, 13:37 Uhr · 5 Antworten · 1.247 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Import von landwirtschaftlichem Gerät

    Das sich das importieren von Autos nicht rechnet ist mir mittlerweile klar, aber wie sieht´s denn aus mit gebrauchten Traktoren, Pflügen, Jauchewagen, Eggen und so´n Zeugs?

    Leider kann ich kein Thai lesen (englisch ist auch nicht viel besser :-( ), so dass ich da nichts schlaues ergoogeln kann.

    Weiss wer mehr? Hier in CH könnte ich für wenig Geld ganze landwirtschaftliche Fuhrparke zusammensteigern und per Container in den Isaan schippern lassen. Würde gerne mal selber richtig farmern lassen und mit "Hürlimann und Bührer" gegen "Kobatu und was weiss ich" antreten.

    Frachtkosten sind einfach zu berechnen, doch wie sind die Zollgebühren? Sollte eigentlich doch auch wie die Pickup´s Zollbegünstigt sein??

    Wer kann helfen?

    Gruss und Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Import von landwirtschaftlichem Gerät

    Mein Nachbar hat kürzlich für 400 000 Bath einen nagelneuen Allradschlepper gekauft. Nicht riesig groß, aber macht einen guten Eindruck.
    Wenn Du da mit europäischen Fast-Schrotthaufen ohne Ersatzteilversorgung gegenhalten möchtest...

  4. #3
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Import von landwirtschaftlichem Gerät

    Zitat Zitat von mipooh",p="426253
    Mein Nachbar hat kürzlich für 400 000 Bath einen nagelneuen Allradschlepper gekauft. Nicht riesig groß, aber macht einen guten Eindruck.
    Wenn Du da mit europäischen Fast-Schrotthaufen ohne Ersatzteilversorgung gegenhalten möchtest...
    Diese 400´000 Bath-Dinger habe ich gesehen, entsprechen in Qualität etwa den hier im Supermarkt für 59 Euro angebotenen Schneeschleudern "made in china", dann doch lieber nur ein original Täcktäck.

    Kannst Du als "Ausländer" ja nicht wissen :P, was ein echter "Hürlimann" Trecker ist, ist selbst nach 50 Jahren kein Fastschrott und Ersatzteile braucht sowas bei richtiger Wartung keine, selbst Oelfilter und der Oelbadluftfilter lassen sich zerlegen und reinigen.

    Hier ein link für technisch Interessierten ;-D
    http://www.huerlimannclubschweiz.ch/

    Gruss an Alle
    Pufoilom

  5. #4
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Import von landwirtschaftlichem Gerät

    Na dann viel Spaß dabei aus den Isaan Farmern Hürlimann Fans zu machen. Wirst bestimmt viele finden...

  6. #5
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Import von landwirtschaftlichem Gerät

    Mipooh, das kannst du natuerlich nicht wissen.

    Hier gibt es gerade einen richtigen Run auf solche alten Traktoren. Kann schon verstehen, dass sich jemand sowas mit nach Thailand nehmen will.

    Sioux
    mit Gueldner 14 PS / BJ 59. Dat Ding kriegst du auch nicht kaputt.

  7. #6
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Import von landwirtschaftlichem Gerät

    Zitat Zitat von mipooh",p="426287
    Na dann viel Spaß dabei aus den Isaan Farmern Hürlimann Fans zu machen. Wirst bestimmt viele finden...
    Als dorfbekannter Kinjau lasse ich doch keinen Thai auf so ein Maschinchen, fährt mir doch ständig der Schreck in die Glieder, wenn ich sehe wie mit dem teuer geleasten(von der Familie durch eigene, schweisstreibende Arbeit finanzert!) Motorzeugs umgegangen wird

Ähnliche Themen

  1. IMPORT - Roller
    Von sbwgh im Forum Talat-Thai
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.01.14, 19:20
  2. Import
    Von ROI-ET im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 18:24
  3. Vietnam gerät zusehend ins straucheln
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 09:31
  4. TeleTakt Gerät gesucht
    Von kodiak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.07.07, 16:42
  5. PDA, Phone, GPS, Camera in einem Gerät?
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 10:32