Seite 81 von 82 ErsteErste ... 317179808182 LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 815

Immigration

Erstellt von MadMac, 28.07.2016, 12:22 Uhr · 814 Antworten · 48.427 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von thedi Beitrag anzeigen
    Ich bin Schweizer, kenne daher die Gepflogenheiten der Deutschen Botschaft in BKK nicht. Aber die haben eine Web Site:
    https://bangkok.diplo.de/th-de/servi...nigung/1380332

    Botschaften sind zwar auch nicht unfehlbar - wie die Briten/USA/Australier gerade mit ihren "Informationen" zu Einkommensnachweisen für die Thai Immigration beweisen - aber mindestens ihre eigenen Anforderungen für die Ausstellung von Bestätigungen kennen sie schon.


    Mit freundlichen Grüssen

    Thedi
    Ich werde nächste Woche erstmals persönlich die Bescheinigung bei der deutsche Botschaft beantragen, im nächsten Jahr geht das dann postalisch.

    Ich berichte dann über meinen Eindruck, bezüglich Service, Wartezeit.

  2.  
    Anzeige
  3. #802
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.960
    rentenbescheid wird in patty nebst schreiben und stempel von konsul hofer erledigt.

    mfgpeter1

  4. #803
    Avatar von thedi

    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    rentenbescheid wird in patty nebst schreiben und stempel von konsul hofer erledigt.
    Das ist genau das, was bei den Briten, Amerikanern und Australiern dazu geführt hat, dass ihre Botschaften nun keine Bestätigungen mehr ausstellen. Die Thais verlangen - zu Recht - dass Botschaften und Konsulate nur Dinge bestätigen, die sie kontrolliert haben.

    Die Botschaften der Briten, Amerikanern und Australiern haben sich nun aber nicht etwa in den eigenen Arsch getreten und begonnen das zu machen, was sie immer hätten tun sollen - nämlich Einkommensbestätigungen zu kontrollieren. Sie sind vielmehr den für sie einfacheren Weg gegangen: ab 1. Jan 2019 machen sie keine Bestätigungen mehr.

    Hoffentlich findet Herr Hofer im Seebad eine kundenfreundlichere Lösung.


    Mit freundlichen Grüssen

    Thedi

  5. #804
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.960
    @thedi der jaehrliche drv rentenbescheid ist ein offizieles behoerdenschreiben, was hat das vergleichend mit der abgeschafften statuary declaration der amis etc zu tun, erklaert sich mir nicht ??? erklaere einmal.

    mfg
    peter1

  6. #805
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    582
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe heisst das Rentenbescheide und Kontoauszüge? Oder Rentenbescheide oder Kontoauszüge.

  7. #806
    Avatar von Holger1

    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    98
    das Mißverständnis beruht darauf, dass man auf der Immigration sein EINKOMMEN belegen muss und nicht seinen Rentenbescheid

    (in #790 von MadMac falsch erklärt - nicht Rentennachweise sondern Einkommensnachweise, dafür aber Einkommensnachweise DURCH Vorlage von Rentenbezügen)

    das kann man zuerst auf der Botschaft tun - mit Rentenbescheiden, mit Mietverträgen und Kontoauszüge auf denen Verbuchungen auf dem Konto sichtbar sind oder eben mit entsprechenden Nachweisen über ein Einkommen. Dann gibts für die Deutschen eine Bestätigung (Legalisierung der Bescheide) durch die Botschaft

    "Einkommensnachweis für die Vorlage auf der Immigration"


    in vielen angloamerikanischen Foren wird gerade darüber gerätselt, ob die Immigration nach Beendigung der "affidavits" genannten Einkommenserklärungen der beiden Botschaften, auch Bankbelege als Einkommensnachweis akzeptieren

    Es sieht ganz so aus, als wird die Immigration das NICHT tun. Die Botschaften haben eh keinen Einfluss darauf wie die Immigration entscheiden wird.

    Es wird demnächst eine Tagung abgehalten mit Botschaftsvertretern und Vertretern des Ministeriums for Foreign Affairs, auf der dieses Problem zur Sprache kommen wird

    Dazu sage ICH:

    Das Problem der Bankbelege ist, man könnte ja über sein Einkommen hinweg täuschen, indem man ein Überweisungskarusell einrichtet . . . .

    also jetzt mal nur theoretisch . . . . . . (man benötigt nur zwei- bis dreimal 65,000 Baht die man zwischen seinem Heimatland und Thailand hin- und her überweist . . . in TH abheben, zum Tarnen auf ein zweites Konto einzahlen und aufs Auslandkonto überweisen und von dort wieder zurück nach TH)

  8. #807
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.172
    https://www.thaivisa.com/forum/topic...boost-tourism/

  9. #808
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen
    Ich werde nächste Woche erstmals persönlich die Bescheinigung bei der deutsche Botschaft beantragen, im nächsten Jahr geht das dann postalisch.

    Ich berichte dann über meinen Eindruck, bezüglich Service, Wartezeit.

    wir waren heute zur Botschaft zwecks Beantragung Einkommensbescheinigung für die Thai Immigration, gegen Zahlung von 1.452,00 THB wurde mir die Bescheinigung ausgestellt, das ganze hat ca. 45 Minuten gedauert, die meiste Zeit davon ging auf das Konto der Sicherheitskontrolle.


    Die deutsche Mitarbeiterin war ausgesprochen freundlich, ich kann also aus meiner Wahrnehmung nur positives von der deutschen Botschaft Bangkok berichten, im nächsten Jahr kann ich die Bescheinigung dann postalisch beantragen.

  10. #809
    Avatar von bangkokharry

    Registriert seit
    09.11.2018
    Beiträge
    30
    Ich habe unter "Touristik" keinen passenden Thread gefunden um dies zu posten (zum Beispiel "Visa Arten für Touristen")

    also hier unter "Immigration"

    zusätzlich zu den ab 15. November geltenden Visa-Waivers für Chinesen und andere die ein Visa on Arrival benötigen, will das thailändische Aussenministerium zusätzliche Maßnahmen zur Ankurbelung der Touristenströme ergreifen.

    Im Gespräch sind:

    visa incentives.jpg

    Quelle: bangkokpost.com

  11. #810
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.172
    In alter Crazynick Manier, siehe mein vorheriger link.

Ähnliche Themen

  1. Immigration Card T.M.6 - Muster
    Von conny im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 03:54
  2. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34
  3. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.04, 15:44
  5. Immigration Act, B.E. 2522
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:29