Seite 274 von 278 ErsteErste ... 174224264272273274275276 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.731 bis 2.740 von 2773

Immigration

Erstellt von MadMac, 28.07.2016, 12:22 Uhr · 2.772 Antworten · 168.973 Aufrufe

  1. #2731
    Avatar von hartmut0104

    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    91
    Habe meine 90 Tage Meldung termingerecht erledigt und muss somit nicht am 31.07 Schlange stehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2732
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    1.341
    Wer sagt denn, dass die Ausnahmeregelung nicht verlängert wird.

    Und wenn man zu den vorsichtigen Planern gehört, tritt man eben zum 90 Tage Report 14 Tage vor dem 31. Juli an.

  4. #2733
    Avatar von HeinrichSaal

    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    720

  5. #2734
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.980
    Der 15.punktige Aufsatz wäre als Rechtfertigung nicht notwendig gewesen. Mach wie du glaubst.

    Daß der Zeitpunkt vorverlegt wird, ist allerdings mehr als unwahrscheinlich. Auch, dass man bei der 90 Tage Meldung persönlich erscheinen muss. Ausserdem muss du das ja nicht exakt am 31.07. erledigen. Etc etc etc

  6. #2735
    Avatar von HeinrichSaal

    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Der 15.punktige Aufsatz wäre als Rechtfertigung nicht notwendig gewesen. Mach wie du glaubst.

    Daß der Zeitpunkt vorverlegt wird, ist allerdings mehr als unwahrscheinlich. Auch, dass man bei der 90 Tage Meldung persönlich erscheinen muss. Ausserdem muss du das ja nicht exakt am 31.07. erledigen. Etc etc etc
    Ich bin Profi und kein Rechtfertiger. Der wesentliche Unterschied zwischen uns beiden.

  7. #2736
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.980
    Na na na, wozu man bei einer 90 Tage Meldung Profi sein soll? Du bist sicher auch Profi bei der Passkontrolle, weisst wo man sich anstellen muss, was der/die Beamte sehen will und gibst ihm das unaufgefordert.

  8. #2737
    Avatar von HeinrichSaal

    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    720
    Yoh, Multitalent eben(d). Gibt es heutzutage nur noch wenige. Sind praktisch am Aussterben. Ob nun mit oder ohne Visum oder auch mit oder ohne Emergeny Degree.

    Fazit: Das Denken besser den Pferden und mir uberlassen. Und dann klappt das schon. Was? Na das, was auch immer.

  9. #2738
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    37.199
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Na na na, wozu man bei einer 90 Tage Meldung Profi sein soll? ......
    Der Herr Saal ist halt nun mal auf Belangloses spezialisiert.

  10. #2739
    Avatar von HeinrichSaal

    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    720
    Yoh, Menschen.

  11. #2740
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    34.786
    wer hat das rote Polizeibuch ?

    .................................................. .................................................. ...................

    Bangkok - Nachdem das Außenministerium bestätigt hat, dass alle im Ausland gestrandeten Thailänder innerhalb weniger Wochen zurückgeführt werden, richtet sich die Aufmerksamkeit für Ausländer, die hierher kommen möchten, auf die Zukunft. Die Annahme ist, dass die obligatorische Quarantäne für 14 Tage beendet werden muss, bevor viel Bewegung auftritt, wenngleich die Beschränkung durch Tests vor der Abreise und virenfreie Dokumentation ersetzt werden könnte.

    Die Priorität wird darin bestehen, ständigen Einwohnern

    (die ein rotes Polizeibuch besitzen)

    und Inhabern von Arbeitserlaubnissen, die vom Arbeitsministerium ausgestellt wurden,

    die Möglichkeit zu geben, ihr Leben hier wieder aufzunehmen,
    wahrscheinlich im Juli oder August,
    da derzeit alle Ausländer von der Einreise ausgeschlossen sind.


    Diese Gruppen sind leicht zu identifizieren, da ihre thailändische Dokumentation Standard und eindeutig ist.

    Regierungssprecher haben erklärt, dass eine weitere vorrangige Gruppe die Hunderte von Ausländern beinhaltet, die mit Thailändern verheiratet sind und / oder unterhaltsberechtigte Kinder haben, für die sie finanziell verantwortlich sind. Diese Männer - und 99,5% sind Männer - sind eine weniger eindeutige Kategorie. Einige haben eine einjährige Verlängerung des Aufenthalts aufgrund der Ehe und können leicht durch den Stempel in ihrem Pass identifiziert werden.
    Aber nicht alle. Zum Beispiel haben viele mit Thailändern verheiratete Farang eine einjährige Verlängerung des Aufenthalts aufgrund des Ruhestands, die viel weniger Unterlagen erfordert - obwohl ein größerer Kontostand oder ein Nachweis des Jahreseinkommens - und alleinstehenden oder verheirateten Männern über 50 Jahren zur Verfügung steht. Andere Ausländer, zum Beispiel diejenigen, die mehrere Monate im Jahr im Ausland arbeiten, haben kein Visum für einen längeren Aufenthalt, sondern verlassen sich auf 30-Tage-Visa-on-arrival bei der Ankunft, die sie bei thailändischer Immigration mit dem entsprechenden Nachweis ihrer Aufenthaltsdauer um bis zu 60 Tage verlängern können.
    Mit anderen Worten, es ist Einwanderungsbeamten an Einreisepunkten nicht immer möglich, ausländische Männer mit thailändischen Ehefrauen oder Familienpflichten anhand ihres Passvisums zu identifizieren. Ein Immigrationsprecher sagte, das Büro sei sich dieses Problems bewusst und arbeite an möglichen Szenarien. Eine Möglichkeit besteht darin, dass relevante Dokumente wie Heirats- und Geburtsurkunden und Adressnachweise in Thailand auf Flughäfen akzeptabel sind, selbst wenn sie auf dem PC des Teilnehmers angezeigt werden.
    Andere Kategorien von Einjahresvisuminhabern wie Rentner und Studenten müssen möglicherweise warten, bis die thailändischen Behörden zulassen, dass Flughäfen und Grenzposten weiter geöffnet werden und auch Kurzzeittouristen zugelassen werden. Dies könnte ein schrittweises Verfahren sein, bei dem Touristen aus als pandemiefrei eingestuften Ländern auf Pilotbasis hierher kommen dürfen. Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass solche Bewegungen frühestens vor dem Herbst wahrscheinlich sind.

    .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. ...........................

    https://www.wochenblitz.com/index.ph...demiezeitalter

Ähnliche Themen

  1. Immigration
    Von MadMac im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 633
    Letzter Beitrag: 28.07.16, 12:19
  2. Immigration - wie fehlertolerant?
    Von strike im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:02
  3. 90 Tagemeldung bei der Immigration
    Von nok nok im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.12.11, 08:12
  4. Immigration
    Von Hermann im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 10:19
  5. Immigration Act, B.E. 2522
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:29