Seite 55 von 64 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 634

Immigration

Erstellt von MadMac, 19.05.2014, 18:41 Uhr · 633 Antworten · 62.595 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.043
    @mad mac

    ich widerspreche einmal mit dem Hinweis siehe Israel Sicherheitskonzept ethnisches Profiling.

    MfG
    Peter 1

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.055
    Nochmal Bloedsinn. Die Daten die der General in Sam Yan sammeln moechte, hat die Immi schon oder kann sie innerhalb ein paar Minuten rausfinden (z.B. Anruf beim DLT). Ist also abgesehen von Social Media nichts Neues.

    Der General hat den Schriebs nicht selbst gemacht, irgendeiner seiner Untergebenen wurde damit beauftragt und hat einfach alles zusammengesucht, was seinen Boss happy macht. Das es keinen Datenschutz in Thailand gibt, war dabei sicher hilfreich. General hat das dann uebernommen und an die grosse Glocke gehaengt, um bei seinem Boss zu glaenzen. Futterkette.

    Du moechtest ansonsten bestimmt nicht Israelis mit lokaler Thai Administration vergleichen. Das haben sie nicht verdient .

  4. #543
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.043
    @mad mac

    verdient haben Sie es nicht. Jedoch will die Thaiadmin. ein komplettes Sicherheitskonzept dazu gehört die Vernetzung sämtlicher staatlicher Agenturen mit übergreifenden Datenaustausch/zugriff insofern kein Nonsense sondern wie bei TM 30/TM 28 real Life.

    MfG
    Peter1

  5. #544
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.055
    Bisher lokaler Nonsens von dem General. Du bist doch auch schon paar Tage laenger hier und Dir sollte klar sein, dass hier jeder sein eigenes Sueppchen kocht.

    Im Gegensatz zu diesem Spiogentenfragebogen sind TM.28 und 30 offizielle Dolumente, die schon seit vielen Jahre existieren und im Gesetz verankert sind. Der aktuelle Fragebogen nicht.

  6. #545
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.565
    Was aber nicht heisst, dass er das nicht werden könnte.....

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  7. #546
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.055
    Hab jetzt gerade nochmal bei Thaivisa gefragt. Es gibt genau einen Bericht ueber eine Extension in Sam Yan und einen Bericht ueber einen 90 Tage Report in Chaeng Wattana, wo dieses Dokument verlangt wurde.

    Ist wohl bisher im Wesentlichen heisse Luft.

  8. #547
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.698
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ist wohl bisher im Wesentlichen heisse Luft
    scheint mir auch so zu sein; wenn überhaupt dann nehmen sie wohl eher Neu- Aspiranten unter die Lupe. Bei Kameraden mit manchmal jahrzehntelanger Historie ist das kein Thema. D.h. wieder einmal: sie arbeiten selektiv, oft nach Gusto, und natürlich - wie immer - individuell je nach Provinz

  9. #548
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.772
    Entspannt euch. Es scheint derzeit eine Initiative im Rahmen der Terrorabwehr zu geben. Schon vor Wochen hat die lokale Polizei Pass- und Hausbuchkopien eingesammelt, um auf die Bedrohungslage nach Nationalitaeten sortiert besser reagieren zu koennen.

    Aktuell sucht man zwei Tschetschenen und zwei Uiguren, die namentlich bekannt sind und Phuket bzw Samui als Reiseziel angegeben haben. Es geht also nicht um die Verschaerfung des Aufenthaltsrechtes.

  10. #549
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.461

  11. #550
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.067
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wieder ein neues Zertifikat (Einnahmequelle) einer Fahr-schule ins Leben gerufen.

    Da wird die Entwicklung hingehen, das tägliche Leben wird immer stärker reglementiert,
    und allerlei neue Auflagen werden geschaffen.

    In einem Nachbarforum hatte jemand aktuell seine Erfahrung gepostet, dass er Besuch von der Immigration bekommen hatte,
    die ihm neben dem neuen Fragekatalog auf Thai auch seine Antwort protokollierten,
    ob er bereit sei, für den thailändischen Staat undercover zur Aufdeckung von Ausländerstraftaten zu arbeiten und dabei auch Internetaktivitäten zu beobachten und Meldung zu machen.
    Verlangt wurde voller Name , Passnummer, Nummer der Eineisekarte, Art des des Visums, Meldenummer des Hausbuchs,
    Anzahl der Personen im Haushalt, Anzahl der eigenen Kinder usw., sowie die Frage ob ich bereit sei, für Polizei, Immigration oder Gouverment bei Bedarf zu "arbeiten"...
    Das Land scheint ja an Cheap Charlies, die unwillig zur Rückführung sind, zu ersticken,
    weshalb man nun mit chirurgischen Schnitten die Ausuferungen beseitigen muss.
    man kann davon ausgehen, dass ein sehr hoher Prozentsatz von Expats in den sozialen Netzwerken und Foren gegen das Computer Crime Gesetz verstossen, und damit quasi terroristisch tätig sind,
    da sie das Image des Landes negativ beeinflussen.

    Um diese kriminellen Elemente das Licht abzudrehen, - darum geht es.

    Thailand hat ja mit der Auslieferung des Freiheitsaktivisten aus Hong Kong an China, (den man aufgrund der britischen Übernahmeverträge nicht in Hong Kong verhaften durfte), ein Zeichen gesetzt.
    China setzt sich zudem durch, internationale tawanesische kriminelle nach China abgeschoben zu bekommen (unlängst aus malaysia),
    weil man diesen "Nierenträger", in China die Strafe zukommen lassen will, die sie verdienen, denn unter den 100 geschädigten Chinesen war wohl auch ein Chinese mit chinesischer Nationalität dabei.

    So scheint die aktuelle th. Strategie zu sein, möglichst viele Expat zur Internetkontrolle anzuwerben,
    wobei man dann zunächst die Neuanwerbungen selber kontrollieren lässt, ob sie sauber posten, und ob sie qualitativ Meldung machen.

    Nur durch eine grosse Drohkulisse und spektakuläre Verhaftungen kann man hier die Szenerie verändern.

    Ein Schuljunge macht einen Handyupload,
    Erste Ermittlungen ergaben, dass das Video gar nicht in diesem Jahr aufgenommen wurde, sondern letztes Jahr.Daher wird auch die Person gesucht, die das Video online gestellt hat. Es war von einem Verstoß gegen das Computerkriminalitätsgesetz die Rede, aber auch von Irreführung der Behörden.
    Topless-Video führt zu Polizeieinsatz :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    schon haben wir einen verstoss gegen das Computer Crime Gesetz,
    jedes Video, jedes Bild, was man uploadet, kann eine kriminelle Handlung sein,
    wenn es das Image von Thailand schädigt.

Seite 55 von 64 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immigration Card T.M.6 - Muster
    Von conny im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 03:54
  2. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34
  3. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.04, 15:44
  5. Immigration Act, B.E. 2522
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:29