Seite 4 von 64 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 634

Immigration

Erstellt von MadMac, 19.05.2014, 18:41 Uhr · 633 Antworten · 62.520 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Wieder was dazugelernt (hatte nur was in Erinnerung von "alle 5 Jahre melden" bei der Polizei).
    Ganz schoen schikanoes, was man trotz PR alles braucht!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Wieder was dazugelernt (hatte nur was in Erinnerung von "alle 5 Jahre melden" bei der Polizei).
    Ganz schoen schikanoes, was man trotz PR alles braucht!
    Das ist ja das Problem an der PR. Man hat die gleiche Rennerei wie vorher, braucht immer noch WP und Re-Entry Visa und muss sich somit immer noch melden. Einzig und allein die Tatsache das man bei Job Verlust bespielsweise nicht innerhalb von ein paar Tagen das Land verlassen muesste ist was postives. Ansonsten, wenn man sich Preis / Leistung anschaut ist die PR in meinen Augen voellig ueberfluessig und hoffnungslos ueberteuert.

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Also nochmal.
    Hat man ein Resident Permit, dann braucht man - so man Thailand verlassen will und zurück kommen will - ein re-entry permit.
    So ein Stempel im Paß, den man wieder am Flughafen auch bekommt.

    Ansonsten gibt es
    keine 90-Tage-Meldung
    keine jährlichen Anträge auf Jahresaufenthaltsgenehmigungen.

    Klar, wenn das Ausländer-Buch abgelaufen ist, muß es erneuert werden. Muß man mit dem Reisepaß auch machen.

    Wer weit weg von der Immigration wohnt, für den ist der Wegfall der 90-Tage-Meldungen und des jährlichen AE-Rituals viel Geld wert. Mehr als viele zur Verfügung haben.

  5. #34
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    Jaehrliche Meldungen anstelle 90 Tage Meldungen. Alles Andere bleibt gleich. Wenn es denn die knapp 100kTHB wert ist .

  6. #35
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Dafuer das man sich einen Besuch bei der Immigration gespart hat, wenn man das Re-Entry am Flughafen machen sollte, ist es immer noch reichlich ueberteuert. Die 90 Tage Meldung zaehle ich mal nicht mit, das ist Pille Palle zumal man dafuer, wenn man sie machen muss, ja auch nicht zwingend persoenlich zur Immigration muss.

    Ich gehe einmal pro Jahr auf die Immigration um mir meine Verlaengerung und gleichzeitig mein Re-Entry abzuholen. Mit PR muesste ich auch einmal hin um mir das Re-Entry zu holen. Sehe da also keinen Vorteil, bis auf weniger Papierkram. Da ich aber alles vorbereitet fertig auf den Tisch gelegt bekomme und den ganzen Quatsch nur noch unterschreiben muss, ist mir der Papierkram auch herzlich egal.

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Welche jährlichen Meldungen?????
    Weder die 90 Tage Meldungen noch die yearly extensions fallen an.
    Und überschätzt einmal die Häufigkeit des Auslandsaufenthalts bei den in TH ganzjährig lebenden DACHler nicht.
    Warum sollten die sich - gar Monate vorab - mit Re-Entry Permits eindecken, wenn die gar nicht vorhaben, das Land zu verlassen?
    Kenne ne Menge Europäer die schon seit Jahren nur in Thailand sind.

  8. #37
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Weder die 90 Tage Meldungen noch die yearly extensions fallen an.
    Du wirst aber doch zugeben das das ziemlich wenig "Vorteile" fuer den Preis und den Aufwand sind welcher bis zur PR betrieben werden muss. Wenn es wenistens echte Vorteile geben wuerde wie beispielsweise freie Jobwahl ohne WP oder die Moeglichkeit Land zu erwerben, dann waere das bestimmt eine feine Sache. Aber nur weil man sich einen Besuch auf der Immigration spart, nein danke.

  9. #38
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Welche jährlichen Meldungen?????
    Diese:
    If approved, a residence blue book is issued to the alien. The foreign resident must register the place of residence in Thailand at the local Amphur Office and obtain a house card. 7 days after receipt of the residence certificate you then apply for an alien book (red book) at the local police station. You must re-register there every year, and the fee is 200 Baht.
    http://www.thaivisa.com/residence-permit-thailand.html

  10. #39
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ein Arbeitskollege von mir hat die PR und auch er musste vor kurzem zum jaehrlichen Raport antanzen. Wie gesagt, da man auch bei der normalen Verlaengerung einmal jaehrlich hin muss, ist es egal warum man hin muss. Die Zeit ist so oder so verplempert.

  11. #40
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.040
    Und fuer die knapp 100k oder 200k kann man etliche 90 Tage Reports finanzieren. Selbst wenn man zur Immi nach Bangkok faehrt.

Seite 4 von 64 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immigration Card T.M.6 - Muster
    Von conny im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 03:54
  2. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34
  3. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.04, 15:44
  5. Immigration Act, B.E. 2522
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:29