Seite 26 von 64 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 634

Immigration

Erstellt von MadMac, 19.05.2014, 18:41 Uhr · 633 Antworten · 64.168 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Den Fuehrerschein hat man im Geldbeutel ja immer dabei, Pass und WP passen in die Hemdtasche. Ansonsten gibts Brustbeutel oder man packt den Kram einfach in den Rucksack. Wuesste wirklich nicht wo da ein Problem sein sollte.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.877
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Den Fuehrerschein hat man im Geldbeutel ja immer dabei....
    Stimmt, wobei der eine oder andere anscheinend lieber ein gelbes Hausbuch mit sich rumschleppt.

    strike, Beitraege von einem anderen Forum sind als Quellenangabe komplett ungeeignet.

    Vor allem wenn es sich um das Thaivisa handelt. Dort sind noch mehr gelangweilte Alarmschreier unterwegs wie hier.

  4. #253
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    24-hour reporting

    Hua Hin Immigration is from today also enforcing the requirements that you and your landlord (condominium owner, house owner etc) must report to Immigration within 24 hours of moving in to a new address. On your arrival card you already reported your place of stay, and if that changes you need to visit Immigration and report your new address. This applies to both tourists and expats.

    Here are the two Immigration forms to be used, they can be downloaded from Thaivisa here:

    Here is the TM28 form that must be used from now in Hua Hin, and nationwide if/when enforced:
    http://www.thaivisa....-over-24-hours/

    There is also another reporting obligation, and this applies when a foreigner visits another province and stays for more than 48 hours. In that case the reporting of the new address must be provided to the police, or the immigration, within 48 hours.


    Immigration: Foreigners must now carry valid ID at all times, report within 24 hours - Thai visas, residency and work permits - Thailand Forum
    Na, ist ja klasse. Hat es doch nur ein Jahr gedauert, bis die Ankündigung, die sie uns gegenüber in Udon gemacht haben, nun irgendwo strikt umgesetzt werden soll.

    Fehlende Organisiertheit der Farangs, ja ihre ideologische Ablehnung zugunsten sozialer Isolierung wird schon dafür sorgen, daß die große Masse kleinlaut nach jedem innerthailändischen Urlaub brav zur lokalen Immi rennt, und sich - natürlich stellvertretend für den zu faulen Landlord - nach nur 24 Stunden Abwesenheit erneut anmeldet.

    Es wird nicht groß diskutiert werden, warum nun auf einmal nach glatt 35 Jahren seit dem es diese fremdenfeindliche Meldegesetzgebung gibt, das Gesetz in Gänze angewendet werden soll. Wo es doch 35 Jahre auch ohne ging.
    Aber das von manchen ersehnte Thailand kennt noch ganz andere und noch viel ältere Gesetze, die nun aus dem Suppentopf gezogen werden. So z.B. das Kriegsrecht, was älter als die konstitutionelle Monarchie in Thailand ist. Sozusagen vor-konstitutionelles Recht.

    Freuen wir uns darauf, daß die Bewegungsbilder zumindest für Farangs in Thailand bald nahezu lückenlos sein werden. Das hat bislang noch kein totalitärer Staat vermocht. Hut ab.

    Ich selbst werde mich da ausklinken und auf der nächsten zu unterschreibenden Erklärung zu Protokoll geben, daß ich im eigenen Hause wohnen würde, ich - als nicht-Thai - Houseowner und Haushaltungsvorstand sei.

  5. #254
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    In D muss man sich ausweisen können solange ich lebe, ich habe immer einen Ausweis dabei.

    Bei den 48 Stunden frage ich mich aber - wird dann die Meldung des Heimatortes aus dem Pass entfernt und durch die neue ersetzt? Mit der Konsequenz, dass man sich bei der Rückkehr wieder auf der heimatlichen Immigrationsbehörde anmelden muss?

    Ich musste nämlich soweit ich mir erinnere, eine unterschriebene Kopie des Tabien Baan meines Vermieters mitbringen, die dann dort einbehalten wurde.

    Das würde also bedeuten, dass man von dem Vermieter am vorübergehenden Aufenthaltsort eine unterschriebene Kopie des Tabien Baan braucht, und dann auch wieder am Heimatort.

  6. #255
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Die Aufenthaltsmeldung wird doch in der Regel von den Hotels gemacht. Daher sollte sich nichts grossartig aendern.

  7. #256
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.585
    Bei Hotels passt das auch, aber wenn man privat wohnt, muss man das TM28 zur Immi, oder wenn nicht vorhanden, zur Polizei tragen. Der untere Abschnitt wird gestempelt in den Pass geheftet (wie auch das von der 90-Tage-Meldung).

  8. #257
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Bei Hotels passt das auch, aber wenn man privat wohnt, muss man das TM28 zur Immi, oder wenn nicht vorhanden, zur Polizei tragen. Der untere Abschnitt wird gestempelt in den Pass geheftet (wie auch das von der 90-Tage-Meldung).

    Auch da waere der Hausbesitzer verpflichtet das zu tun soweit ich das verstehe, aber ganz ehrlich es ist doch vollkommen wurscht. Wieder so eine Schnapsidee die in ein paar Tagen revidiert wird. Und wenn nicht, wer soll denn kontrollieren wer wielange irgendwo ist, beziehungsweise wer soll das denn ueberhaupt kontrollieren. Ich wuerde mir da keine grossartigen Gedanken drum machen.

  9. #258
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.585
    Der Vermieter ist meines Wissens nur dann dazu verpflichtet, wenn er das gewerblich macht. Wenn man kostenfrei (z.B. bei Freunden oder Verwandten) unterkommt, ist immer der Falang selbst gefragt. Dafür gibt es ja genau das TM28 (das gibts übrigens schon seit Jahren, nicht erst seit gestern....).
    Inwieweit das kontrolliert wird bzw. kontrollierbar ist, ist ein ganz anderes Thema. Es soll aber auch Falangs geben, die sich gerne an die Regeln ihres Gastlandes halten......

  10. #259
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Schauen wir was draus wird. Mich betrifft es nicht da ich nicht privat irgendwo uebernachte und schon gar nicht 2 mal hintereinander, von daher voellig egal. Abgesehen davon halte ich das ganze fuer eine Idee welche wohl ueber kurz oder lang wieder geaendert wird. Waere ja nicht das erste Mal in den letzten Wochen.

  11. #260
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.877
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Schauen wir was draus wird.
    Gar nichts wird daraus werden, weil es nichts neues ist.

    An anderer Stelle wurde im Forum gejammert, weil es angeblich keine Visaruns mehr gaebe. Letzte Woche waren Bekannte von mir mit einem Touristenvisum das 3 Einreisen erlaubt kurz in Laos, um neue 60 Tage Aufenthalt zu bekommen. Gar kein Problem.

    Lasst euch von den Alarmschreiern nicht beeindrucken.

Seite 26 von 64 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immigration Card T.M.6 - Muster
    Von conny im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 03:54
  2. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34
  3. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.04, 15:44
  5. Immigration Act, B.E. 2522
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:29