Seite 13 von 64 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 634

Immigration

Erstellt von MadMac, 19.05.2014, 18:41 Uhr · 633 Antworten · 61.304 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    #116
    Der Stempel in meinem Reisepass firmiert unter dem Akz. 282/54 vom 22. Mai 2014 und ausgestellt von der
    Immigrations-Behoerde in Thonburi (Mayor Hollywood)
    Sorry, Du meinst 282/57 ? (Die letzten 2 Zahlen sollten das Jahr angeben; oder es wurde ev. gemauschelt)

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Das ist natuerlich DIE gesuchte Information.
    Du warst also weniger als 6 Tage ueber Solldatum und wurdest abkassiert???
    Dem war so.
    Die Stempel-Information bezieht sich auch an keiner Stelle auf eine Kulanzzeit - einzig der Verstoss
    "90 Tage uebschritten" und der "Dienstgrad" des Officers (der uebrigens auf "somtamplara's" Kopie
    dem auf meinem Stempel entspricht) sind dort in Thai ausgewiesen.

    Uebrigens - der Officer meinte, dass ich durchaus auch frueher zur IMMI kommen kann um
    die 90-Tage-Meldung vorzunehmen - nur eben zu spaet kommen kostet.

    Noch ein Hinweis zu "hupe's" Einwand wegen der Jahreszahl: "Ja, es ist korrekt - die Jahresziffern
    sind 57 und nicht wie von mir fluechtig abgelesen 54".


    maeeutik

  4. #123
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.237
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wo Du zur 90 Tage Meldung gehst. In Chaeng Wattana gibt es keinen Stempel in den Pass. Wie wir hier aber wieder sehen, kann und wird das lokal unterschiedlich gehandhabt.
    Stimmt so nicht generell, das mit den Gepflogenheiten in der Chaeng Wattana. Ich hatte dort mal so einen roten Stempel in den Pass bekommen, als ich die 90 Tage Meldung um ein paar Wochen verschwitzt hatte.

    Wahrscheinlich gibt es nicht nur lokale Unterschiede sondern auch personelle innerhalb derselben Behoerde.

  5. #124
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.692
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich gibt es nicht nur lokale Unterschiede sondern auch personelle innerhalb derselben Behoerde.
    TiT . Alles geht.

  6. #125
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ganz so individuell wird es auch nicht sein, wenn man sich vorher einen Stempel erst herstellen lassen muß.

  7. #126
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @maeeutik...
    ...Das Du abgezockt wurdest, finde ich bedauerlich.
    Wegen der Strafe fuer die spaete Meldung fuhle ich mich nicht abgezockt.
    Es gibt fuer bestimmte Auslaender die sich in Thailand aufhalten diese Anordnung und ich habe - zwar versehendlich, aber nichtsdestotrotz - dagegen verstossen.

    Gemessen an den Betraegen die manche "Kapitalverbrecher" fuer Ihre Taten in Thailand als Kaution
    hinterlegen muessen sind die 2.000 Baht fuer den ein oder anderen Tag Verspaetung bei etwas, das
    ja eh durch ein "Gelbes Hausbuch" hoechstamtlich legalisiert wurde (Wohnsitz), schon ueberzogen - aber
    es koennen ja nur Auslaender sein die eine diesbezuegliche Strafe zu zahlen haben - und jene sind ja
    alle wohlhabend.

    Ob pekuniaere "Disziplinierungsbetraege" (aus Ordungswidrigkeiten) irgend wo auf der Welt
    eine tatsaechliche und insbesondere faire Relation untereinander einnehmen ist m.E. sehr
    unwahrscheinlich - nur, Thailand gehoert zu jenen Laendern die dies in bezug auf Auslaender
    besonders extrem und extensiv auszugestalten wissen.

    maeeutik

  8. #127
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.692
    Viele machen den Fehler bei der ersten Extension of Stay. Da zaehlt trotzdem das Datum der Einreise und nicht das Datum der Extension. Obwohl es eigentlich so sein sollte. Ist wohl eine Sollbruchstelle im System. Hab da auch 2000B geloehnt.

  9. #128
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Was haben die letzten beiden Beiträge mit der 90-Tage-Meldung zu tun?

  10. #129

  11. #130
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Na ja. Ich habe das heute morgen gesehen und natuerlich auch erstmal gedacht, dass jetzt der Vorhang faellt.

    Der grosse Meister und Chef vom TV Forum "george" hat das gestern abend gepostet und Details/Aufklaerung zu dem Brief/Rundschreiben (Anlage zu seinem Beitrag) verspochen.
    Bisher noch nichts.

    Das Rundschreiben des Aussenministeriums richtet sich an die thailaendischen Auslandsvertretungen.
    Es weist darauf hin, dass die visafreie Einreise (visa exemption) nicht fuer illegale Arbeitsaufnahme und Daueraufenthalt in Thailand missbraucht werden darf.
    Visa exemption ist nur fuer touristische Zwecke.

    Die Vertretungen werden gebeten, die Buerger des Landes (Einreisewillige) entsprechend zu informieren, sich ein entsprechendes/passendes Visum zu besorgen (speziell wenn sie andere Absichten als Tourismus im Sinn haben).

    Ich habe dem Text einigermassen sorgfaeltig gelesen und sehe nur eine Neuigkeit:
    entdeckte/verdaechtigte "visa runner" kriegen an der Grenze keine Verwarnung/Stempel o.ae. mehr, sondern werden effektiv zurueckgewiesen!

    Bei Verdacht auf Missbrauch der visa exemption (visumfreie Einreise) wurde bisher in der Regel eine letzte Warnung evtl. mit Stempel ausgesprochen. In einigen Faellen gab es offenbar nur noch 7 Tage mit der Aufforderung auszureisen und sich ein ordentliches/passendes Visum zu besorgen.
    Jetzt soll also effektiv die Schranke zubleiben.

    Was der Brief nicht enthaelt: Definition des "visa runners", irgendwelche klaren Zahlen (max. Einreisen pro Zeitraum, max. Aufenthaltsdauer pro Jahr [ohne Visum]) usw.
    Also bis auf die Androhung, dass Verdaechtige an der Grenze zurueckgewiesen werden, m.E. keine Klaerung, nichts Neues.

    Ich wuerde mal ein paar Tage warten, bis sich der Staub legt.
    250 Beitraege in TV seit gestern abend helfen da wenig (Spekulationen und Vermutungen in jeder bekannten Richtung).

    Was ja schon laenger bekannt war: ab 12.8. werden Einreisen von "visa runnern" per Flugzeug (Tagesausflug in die Nachbarlaender) genauso bewertet wie "visa runs" zur Landgrenze.

    "visa run": auch wenn der Begriff eigentlich falsch ist, habe ich ihn zum besseren Verstaendnis hier benutzt. Gemeint sind eigentlich "border runs"/"back to back"/Grenzgang OHNE sich ein Visum zu besorgen.

Seite 13 von 64 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immigration Card T.M.6 - Muster
    Von conny im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 03:54
  2. Melden bei Immigration in Bkk???
    Von nongmai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 14:34
  3. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.04, 15:44
  5. Immigration Act, B.E. 2522
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:29