Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 110

Ich möchte ein reines Sparkonto in TH eröffnen.

Erstellt von woodi, 10.02.2011, 12:21 Uhr · 109 Antworten · 15.129 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    die Frage war allgemein gestellt ,ich habe vor ,im März ein Konto bei der SCB zu eröffnen ,meine Frau macht fast alle Abwicklungen über diese Bank und ist sehr zufrieden.
    Was für ein Trommelwirbel da wohl zu erwarten steht. Und lange schallt es im Walde noch, Salamander lebe hoch!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was für ein Trommelwirbel da wohl zu erwarten steht. Und lange schallt es im Walde noch, Salamander lebe hoch!
    Ich weiss nicht ,welche Drogen du nimmst , aber wenn du mir versprichst eine probieren zu lassen ,besuche ich dich im März.

  4. #43
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    ABN AMRO - mit Filiale in Suratthani
    Aha, es gibt doch eine!

  5. #44
    Avatar von woodi

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ,welche Drogen du nimmst , aber wenn du mir versprichst eine probieren zu lassen ,besuche ich dich im März.
    Ach so, das wußte ich nicht, scheinen aber keine Harten zu sein.
    Hab ich früher auch gemacht.
    Ich habe eher auf einen seltsamen Vogel getippt.

  6. #45
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Ich habe gestern mal geprüft (prüfen lassen).

    Bei der "Bank of Ayudhya" (Filiale in der Provinz) kann ich als Deutscher ein Konto eröffnen (mit ATM Karte).

    Vorraussetzungen:
    - Reisepass (Visum ist nicht erforderlich)
    - Thailändischer Leumund welcher Kunde bei dieser Bank ist, ein Geschäft hat und bestätigt, dass er mich kennt und ich ein anständiger Kerl bin
    - Verdienst- / Einkommensnachweis (wohlgemerkt aus Deutschland, nicht Thailand, auch keine Thailändische Arbeitserlaubnis erforderlich)

    Werde also in ein paar Wochen, wenn ich wieder in Thailand bin dort ein Konto eröffnen. Was man hat, hat man.

  7. #46
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Ich habe auf der Homepage der Bank noch mal recherchiert.

    Mal in dem Link unter Punkt 3.2 nachlesen.

    http://www.krungsri.com/inc/download...9-2551_KYC.pdf

    Ist also zumindest bei dieser Bank ganz offiziel und legal für Ausländer und "Non Residents" möglich.

    "Ersteinlage" zur Eröffnung des Kontos bei dieser Bank sind 10.000 Baht.

  8. #47
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Ich habe auf der Homepage der Bank noch mal recherchiert.

    Mal in dem Link unter Punkt 3.2 nachlesen.

    http://www.krungsri.com/inc/download...9-2551_KYC.pdf

    Ist also zumindest bei dieser Bank ganz offiziel und legal für Ausländer und "Non Residents" möglich.

    "Ersteinlage" zur Eröffnung des Kontos bei dieser Bank sind 10.000 Baht.
    Nicht alles, was auf der Homepage steht, wird in den einzelnen Filialen auch so gehandhabt, wie bereits mehrere Member hier schrieben.
    Ich bin gestern bei ebendieser Bank (in einer Filiale in Rayong) unverrichteter Dinge wieder abgezogen.
    Kein Work Permit - kein Konto.
    Auch der dezente Hinweis auf das von dir angeführte Dokument half nicht, die Dame umzustimmen.

  9. #48
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Mantoo Beitrag anzeigen
    Nicht alles, was auf der Homepage steht, wird in den einzelnen Filialen auch so gehandhabt, wie bereits mehrere Member hier schrieben.
    Ich bin gestern bei ebendieser Bank (in einer Filiale in Rayong) unverrichteter Dinge wieder abgezogen.
    Kein Work Permit - kein Konto.
    Auch der dezente Hinweis auf das von dir angeführte Dokument half nicht, die Dame umzustimmen.
    Das mag gut stimmen!
    Lehrsatz 1: Man gehe nicht zu einer unbedeutenden Filiale
    Lehrsatz 2: Man gehe nicht an die Schalter für Normalos
    Lehrsatz 3. Man gehe eine Etage aufwärts zu den Schaltern für Business-Kunden. Vielleicht sollte man doch besser seine Shorts vorher ausziehen und wie ein thail. Geschäftsmann dort erscheinen.
    Lehrsatz 4: Man sage denen man käme auf Veranlassung der Immigration Police, die einem gesagt hätten, man müsse viel Geld auf einem eigenen Konto nachweisen.

  10. #49
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.338
    Hallo, Lehrsatz 3 stimmt nicht ganz, habe mein Sparbuch umgetauscht bekommen, weil es voll war und das mit kurzer Hosen dort hingegangen.

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, Lehrsatz 3 stimmt nicht ganz, habe mein Sparbuch umgetauscht bekommen, weil es voll war und das mit kurzer Hosen dort hingegangen.
    Jau, die Thais nehmen schon so manche Bitternis in Kauf, um die farang baba nicht zu verschrecken. Die Farangs wissen es ja auch meist nicht anders. Bemitleidungsbedürftige Geschöpfe dies. Nicht alle Farang khi nok. Also Farang Vogelscheiße. Aber wohl die meisten, wie nun ersichtlich.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ich als Ausländer ein Konto eröffnen??
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 15:30
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.11, 11:29
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 12:05
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.02, 00:15
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35