Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 110 von 110

Ich möchte ein reines Sparkonto in TH eröffnen.

Erstellt von woodi, 10.02.2011, 12:21 Uhr · 109 Antworten · 15.102 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Socrates, du hast ein Ueberziehungslimit von 100000 Baht bei einer Thai Bank, gratuliere, habe ich leider noch nie gehoert.
    Gruss
    Kurt.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Ich habe den Eindruck, hier im Forum, wo leider viele alte Mitglieder verschwunden sind, macht sich eine neue Generation breit, die leider wenig Ahnung von Thailand hat.
    Man zieht nach Thailand. Die Zukunft, kein Problem, wir werden es schon machen, denn schliesslich sind wir DEUTSCHE.
    AUWEIA, AUWEIA, AUWEIA.
    Gruss
    Kurt

  4. #103
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, hier im Forum, wo leider viele alte Mitglieder verschwunden sind, macht sich eine neue Generation breit, die leider wenig Ahnung von Thailand hat.
    Man zieht nach Thailand. Die Zukunft, kein Problem, wir werden es schon machen, denn schliesslich sind wir DEUTSCHE.
    AUWEIA, AUWEIA, AUWEIA.
    Gruss
    Kurt
    Hier noch einmal die Fragen auch für Dich Kurt
    -Die User ID/Benutzername fürs Onlinebanking ist doch gleich der Kontonummer-bekomm ich diese per E-Mail oder per Post?
    die PIN/Passwort fürs Onlinebanking.... auch per E-Mail oder per Post?
    Die ATM Karte bekomme ich denke mal sofort ausgehändigt.Für diese brauch ich ja auch wieder eine eigene PIN.Bekomme ich diese auch sofort auf der Bank oder per Post?
    Auf die 1te Frage habe ich schon von Thai Robert ne Antwort erhalten.Auf die anderen Sachen bis jetzt von keinem.
    Fast alle besitzen in Th.ein Konto mit Online Zugang,aber keiner kann mir diese einfachen Fragen beantworten,wie Sie Ihre Daten erhalten haben.Scheint wohl doch nicht so einfach zu sein,wie hier immer geschrieben wird.
    Aber vielleicht kannst Du's mir ja sagen oder gehörst Du auch so ner verlorenen Generation an?

  5. #104
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    ... wo leider viele alte Mitglieder verschwunden sind ...
    Wer fehlt Dir denn und wer davon haette hier umgehend eine Antwort geliefert?

  6. #105
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    z.B. Kali
    Gruss
    Kurt

  7. #106
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Die ATM Karte bekomme ich denke mal sofort ausgehändigt.Für diese brauch ich ja auch wieder eine eigene PIN.Bekomme ich diese auch sofort auf der Bank oder per Post?
    Wegen e-Banking hat dir Robert schon geantwortet. Das kannst du gleich beim Kontoeröffnen beantragen wenn du es willst.

    Die PIN für die ATM Karte bekommst du sofort, in einem geschlossenen Couvert. Es wird empfohlen diese erste PIN umgehend zu wechseln. In meinem Fall hat mich die hübsche Bankangestellte gleich die 3 Meter zum ATM begleitet, alles erklärt und demonstrativ weggeschaut als ich die neue PIN eingab.

    E-Banking hab ich noch nicht, da ich momentan nur einzahle (per SWIFT aus der Schweiz) und beziehe (per ATM in Thailand).

  8. #107
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen

    Auf die 1te Frage habe ich schon von Thai Robert ne Antwort erhalten.Auf die anderen Sachen bis jetzt von keinem.
    Fast alle besitzen in Th.ein Konto mit Online Zugang,aber keiner kann mir diese einfachen Fragen beantworten,wie Sie Ihre Daten erhalten haben.Scheint wohl doch nicht so einfach zu sein,wie hier immer geschrieben wird.
    Aber vielleicht kannst Du's mir ja sagen oder gehörst Du auch so ner verlorenen Generation an?
    Kann Dir bzgl. Tanachan Thaipanit leider nicht weiterhelfen, ich habe das Konto bei der Tanachan Krung Thep.
    Du solltest Dir generell die Thailaendischen Bezeichnungen der Banken angewoehnen, da eine "Siam Commercial Bank" z.B. in Thailand, bis auf Leute, die viel mit Farangs und gleichzeitig mit Banken zu tun haben, diese Bank keiner kennt. Fragst Du dagegen nach der Thaipanit, versteht Dich jeder sofort......

    Dort laeufts so: ATM-Card und PIN der ATM-Card bekommst Du sofort (einmalige Gebuehr THB 100,--, danach jaehrlich THB 200,--). Darauf achten dass Du ne internationale Karte kriegst, die hat dann je nach Bank Mastercard oder Visa drauf.

    Online-Banking:
    Die ID kommt per Mail ist bei mir ne 10 Stellige Nummer, keine Kontonummer!
    Die Pin kommt per normaler POST, an die adresse, die Du fuer Das Konto angeggeben hast. Du solltest generell eine Vertrauensperson in Thailand haben, da die Bank verschiedene Sachen per Post schickt, das heisst, ne Urlaubsadresse reicht da nicht.
    Bei uns ist das ne Schwester meiner Frau. Die hat mir dann die PIN telefonisch durchgegeben, habe die dann online gleich geaendert, und dann passts.

    Desweiteren brauchst Du fuer das online-Banking eine in Thailand registrierte thailaendische SIM-Karte, fuer den SMS-Versand von OTP's (one-time-password). Die brauchst zum Anlegen von sog. 3rd party accounts, auf die Du bspw. ueberweisen willst. Bald die mal angelegt sind, kannst Du ohne Hindernis und ohne OTP ueberweisen.
    Die Handynummer laesst sich nur mit einem Formblatt in der Kontofuehrenden Filiale aendern, nicht online! Deshalb am besten eine SIM nehmen, die ganzjaehirg aktiv ist.

    Hoffe nun, Dich komplett verwirrt zu haben......
    Uebrigens: m.E. laeuft das online-Banking mehr oder weniger ueberall gleich ab.....
    ansonsten kannst Du ja bei der Thaipanit direkt mal anrufen, in der Hauptstelle in Bangkok koennen die mit Sicherheit auch recht gut englisch.
    Und einfach Deine Fragen dort mal stellen. Oder auf Thai
    Solltest Du beide Sprachen nicht koennen, solltest Du das mit dem Konto auch sein lassen, nur so als Tip.......

  9. #108
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Kann Dir bzgl. Tanachan Thaipanit leider nicht weiterhelfen, ich habe das Konto bei der Tanachan Krung Thep.
    Du solltest Dir generell die Thailaendischen Bezeichnungen der Banken angewoehnen, da eine "Siam Commercial Bank" z.B. in Thailand, bis auf Leute, die viel mit Farangs und gleichzeitig mit Banken zu tun haben, diese Bank keiner kennt. Fragst Du dagegen nach der Thaipanit, versteht Dich jeder sofort......

    Dort laeufts so: ATM-Card und PIN der ATM-Card bekommst Du sofort (einmalige Gebuehr THB 100,--, danach jaehrlich THB 200,--). Darauf achten dass Du ne internationale Karte kriegst, die hat dann je nach Bank Mastercard oder Visa drauf.

    Online-Banking:
    Die ID kommt per Mail ist bei mir ne 10 Stellige Nummer, keine Kontonummer!
    Die Pin kommt per normaler POST, an die adresse, die Du fuer Das Konto angeggeben hast. Du solltest generell eine Vertrauensperson in Thailand haben, da die Bank verschiedene Sachen per Post schickt, das heisst, ne Urlaubsadresse reicht da nicht.
    Bei uns ist das ne Schwester meiner Frau. Die hat mir dann die PIN telefonisch durchgegeben, habe die dann online gleich geaendert, und dann passts.

    Desweiteren brauchst Du fuer das online-Banking eine in Thailand registrierte thailaendische SIM-Karte, fuer den SMS-Versand von OTP's (one-time-password). Die brauchst zum Anlegen von sog. 3rd party accounts, auf die Du bspw. ueberweisen willst. Bald die mal angelegt sind, kannst Du ohne Hindernis und ohne OTP ueberweisen.
    Die Handynummer laesst sich nur mit einem Formblatt in der Kontofuehrenden Filiale aendern, nicht online! Deshalb am besten eine SIM nehmen, die ganzjaehirg aktiv ist.

    Hoffe nun, Dich komplett verwirrt zu haben......
    Uebrigens: m.E. laeuft das online-Banking mehr oder weniger ueberall gleich ab.....
    ansonsten kannst Du ja bei der Thaipanit direkt mal anrufen, in der Hauptstelle in Bangkok koennen die mit Sicherheit auch recht gut englisch.
    Und einfach Deine Fragen dort mal stellen. Oder auf Thai
    Solltest Du beide Sprachen nicht koennen, solltest Du das mit dem Konto auch sein lassen, nur so als Tip.......
    Perfekt erklärt - genau so läuft es auch bei der Kasikorn Bank.

  10. #109
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Socrates, du hast ein Ueberziehungslimit von 100000 Baht bei einer Thai Bank, gratuliere, habe ich leider noch nie gehoert.
    Gruss
    Kurt.
    Das ist eben die neue Generation, Kurt. Gebildet, flexibel, vertrauenswürdig...

  11. #110
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Kann Dir bzgl. Tanachan Thaipanit leider nicht weiterhelfen, ich habe das Konto bei der Tanachan Krung Thep.
    Du solltest Dir generell die Thailaendischen Bezeichnungen der Banken angewoehnen, da eine "Siam Commercial Bank" z.B. in Thailand, bis auf Leute, die viel mit Farangs und gleichzeitig mit Banken zu tun haben, diese Bank keiner kennt. Fragst Du dagegen nach der Thaipanit, versteht Dich jeder sofort......
    Hallo Carsten,
    Ich hatte schon den Namen der Bank in #95 angegeben
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Ich möchte es bei der Bangkok Bank versuchen.
    Aber trotzdem vielen Dank für die gute Beschreibung.

    Ich hatte natürlich gefragt,wegen eines Hintergrundes.Carsten schrieb:
    Online-Banking:
    Die ID kommt per Mail ist bei mir ne 10 Stellige Nummer, keine Kontonummer!
    Die Pin kommt per normaler POST, an die adresse, die Du fuer Das Konto angeggeben hast. Du solltest generell eine Vertrauensperson in Thailand haben, da die Bank verschiedene Sachen per Post schickt, das heisst, ne Urlaubsadresse reicht da nicht.
    Bei uns ist das ne Schwester meiner Frau. Die hat mir dann die PIN telefonisch durchgegeben, habe die dann online gleich geaendert, und dann passts.
    Kurze Geschichte:Meine Frau eröffnete 2009 ein Konto mit Onlinefreischaltung bei der Bangkok Bank.Die 10 stellige Nummer (User ID)kam auch per E-Mail.

    Den Brief mit der PIN Nr.hat meine Frau aber nie bekommen.An der angegebenen Postadresse von den Eltern meiner Frau ist auch nie so ein Brief angekommen.
    Voriges Jahr wo wir wieder in Th.waren,war meine Frau diesbzgl.wieder auf der Bank.Ihr wurde gesagt,"ja Sie bekommen eine neue PIN fürs Onlinebanking per Post zugeschickt".Aber auch diese angeblich 2te neue PIN kam nie an?Warum auch immer?

    Für uns ist es halt wichtig,wenn wir Geld von D.aus auf unser Konto in Th.überweisen,das wir den Eingang des Geldes auch online verfolgen können.
    Überweisungen von dem th.Konto auf ein anderes Konto innerhalb Thailands oder auf ein anderes Konto außerhalb Thailands werden wir online nicht machen.
    Geld abheben werden wir nur mit der ATM Karte vor Ort.
    Von daher denke ich brauche wir so eine th.SIM Karte nicht.
    Desweiteren brauchst Du fuer das online-Banking eine in Thailand registrierte thailaendische SIM-Karte, fuer den SMS-Versand von OTP's (one-time-password). Die brauchst zum Anlegen von sog. 3rd party accounts, auf die Du bspw. ueberweisen willst. Bald die mal angelegt sind, kannst Du ohne Hindernis und ohne OTP ueberweisen.
    Gruß Willi

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Kann ich als Ausländer ein Konto eröffnen??
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 15:30
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.11, 11:29
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 12:05
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.02, 00:15
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35