Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 110

Ich möchte ein reines Sparkonto in TH eröffnen.

Erstellt von woodi, 10.02.2011, 12:21 Uhr · 109 Antworten · 15.106 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wozu man unbedingt Internetbanking für ein Thai Konto haben muss. Klar, wenn man dann die Geschäfte von DACH aus abwickeln möchte. Frage: Warum? Ein Grund wäre, der Freundin jeden Monat einen gewissen Betrag zukommen zu lassen. Kann auch sein, die monatlichen Raten für das neue Moped zu überweisen. Aber dann eine dritte Person einschalten? Nein! Das geht sicherlich auch anders.

    O.k., eine Art Girokonto (vor allem mit Überziehungskredit) müsste in Thailand für Otto Normalverbraucher erst noch erfunden werden. Da hätte man dann die Möglichkeit von Daueraufträgen usw.! Bei Geschäftskonten gibt es sowas mittlerweile.

    Ich habe in den letzten 15 Jahren nicht eine einzige Überweisung von einem meiner Konten tätigen müssen. Bankgeschäfte tätige ich in Thailand persönlich! Für ein Guthaben, das für die Erteilung eines Visums angelegt wurde, ist ebenfalls aus meiner Sicht keine Notwendigkeit, über Internetbanking zu verfügen.

    Aber jeder mag das anders sehen!
    Hallo...

    Ich nutze das Konto hauptsächlich um meine Schwiegereltern monatlich zu unterstützen, weil ich Ihnen nicht das ganze Geld für 1 Jahr auf einmal überweisen möchte, da sie es nicht gewohnt sind und es auch nicht möchten, über mehr als 200 € zu verfügen. Auch nutze ich die beste Zeit des Wechselkurses um mir ein Guthaben dort auf zu bauen... und wenn ich mal geschäftlich was erledigen möchte, ist es schneller und unkomplizierter, direkt dort ein Konto zu haben.

    Ich habe ein Girokonto mit Überziehungskredit bei der Kasikorn. Das Limit beträgt 100.000 baht... hab ich jedoch noch nie benötigt.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Tchaikovsky56 Beitrag anzeigen
    In Thailand leben OHNE Thai-Handy??
    Kann ich mir nicht gut vorstellen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

    TAN-SMS sollte an Thai-Nummer auch funktionieren.

    Ich habe wenn ich in Thailand bin meine eigene Thai-Nummer. Ist doch viel besser für Kommunikation im "Inland" .....

    Also wo ist das Problem? Sorry ....

    Gruss

    Tchaikovsky56
    Hallo..

    Ich bin (noch) überwiegend in D... leider

  4. #93
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich nutze das Konto hauptsächlich um meine Schwiegereltern monatlich zu unterstützen, ........
    Du brauchst Dich nicht zu rechtfertigen und auch nicht zu entschuldigen. Das fällt also doch unter die Kategorie monatliche Zahlung für Freundin/Frau, Moped, Schwiegereltern.

    Was ich schon erwähnt hatte, sei vorsichtig mit Internetbanking in Thailand! Vor allem mit der Einladung von dritten Personen dazu. Nichts Anderes!

  5. #94
    Avatar von Tchaikovsky56

    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Hallo..

    Ich bin (noch) überwiegend in D... leider
    Du kannst doch trotzdem eine Thai-Nummer haben .... Pre-Paid ..... no ploblem ..... musst nur aufpassen, dass der Provider dir die Nummer nicht inaktiv setzt wenn du sie einige Zeit nicht benützt hast (kannst ja mal ein sms schicken, das gilt schon als 'benützen').

    Gruss

    Tchaikovsky56

  6. #95
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    die Frage war allgemein gestellt ,ich habe vor ,im März ein Konto bei der SCB zu eröffnen ,meine Frau macht fast alle Abwicklungen über diese Bank und ist sehr zufrieden.
    und hast Du @Franky53?Ich beabsichtige das gleiche jetzt.Erzähl mal über Deine Erfahrungen.
    Ich möchte es bei der Bangkok Bank versuchen.Aber ich habe keine feste Wohnadresse in Th.und ein Visum habe ich auch nicht.Bekomme ja nur den 30 Tage Stempel in den Pass.
    Was mich noch interessiert:die User ID ist ja gleich die Kontonummer welche ich per E-Mail zugeschickt bekomme.Wie ist das mit der PIN/Password für's Homebanking?Bekomme ich dieses auch per E-Mail oder wird dies seperat per Post verschickt?Wenn per Post,an welche Adresse dann?
    Ich bin ja nur 2 Wochen in Th.an unterschiedlichen Adressen.

  7. #96
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    also so gehts ganz sicher,ist ist auch am besten für jeden!!! ich ging mit meiner frau auf die kasikorn,legte meinen pass vor und meine frau gab ihre adresse her,ich zahlte 10000 bath ein,und das bankbuch wurde auf meinen namen ausgestellt und ich kann geld einzahlen und abheben wie ich will. eines hab ich bei der bangkokbank mit meiner nebenfrau eröffnet,die selbe vorgangsweise!!

  8. #97
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ... ich habe keine feste Wohnadresse in Th.und ein Visum habe ich auch nicht.Bekomme ja nur den 30 Tage Stempel in den Pass. ...
    Willi, die gleichen Randbedingungen waren bei mir kein Hindernis fuer die Eroeffnung eines Kontos in Bangkok.
    Ist allerdings schon ein paar Jahre her.

  9. #98
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Ich habe seit ca. 10 Jahren ein Konto bei der Kasikorn Bank mit Internet Banking.

    https://online.kasikornbankgroup.com...b/login_en.jsp

    Ich bin Top zufrieden und hatte damit noch nie Probleme !

  10. #99
    Willi
    Avatar von Willi
    Besten Dank.und wie bekommt Ihr die ganzen Daten?
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Was mich noch interessiert:die User ID ist ja gleich die Kontonummer welche ich per E-Mail zugeschickt bekomme.Wie ist das mit der PIN/Password für's Homebanking?Bekomme ich dieses auch per E-Mail oder wird dies seperat per Post verschickt?Wenn per Post,an welche Adresse dann?
    Ich bin ja nur 2 Wochen in Th.an unterschiedlichen Adressen.
    -Die User ID/Benutzername fürs Onlinebanking ist doch gleich der Kontonummer-bekomm ich diese per E-Mail oder per Post?
    die PIN/Passwort fürs Onlinebanking.... auch per E-Mail oder per Post?
    Die ATM Karte bekomme ich denke mal sofort ausgehändigt.Für diese brauch ich ja auch wieder eine eigene PIN.Bekomme ich diese auch sofort auf der Bank oder per Post?

  11. #100
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Nein !

    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen

    -Die User ID/Benutzername fürs Onlinebanking ist doch gleich der Kontonummer-...............

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ich als Ausländer ein Konto eröffnen??
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 15:30
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.11, 11:29
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 12:05
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.02, 00:15
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35