Ergebnis 1 bis 10 von 10

Ich glaube es nicht..............!

Erstellt von Umops, 28.04.2008, 19:26 Uhr · 9 Antworten · 1.662 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Umops

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    37

    Ich glaube es nicht..............!

    Nachdem ich heute beim Standesamt war und dieses mir mitteilte das diese Woche noch die Befreiung vom Ehefähigkeitszeugnis kommt, bzw.alles gut aussieht.Ich wollte nun auch gleich die Verpflichtungserklährung machen,um Zeit zusparen etc.Und dann kommt die Dame vor Ausländeramt und sagt: Brauchen wir nicht....Heiraten reicht für ein Visum ! Bin ich jetzt im falschem Film,oder was............. Hat jemand ähnliches erlebt,gibt es solche Unterschiede oder wohne ich günstig.............. danke für eine Antwort Gruß uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Verpflichtungserklärung braucht man nur bei einem Tourivisum, soweit ich weiss. Bei einer Heirat verpflichtest du dich eh für die nächsten 30, 40, 50 Jahre ... :-)

  4. #3
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Well,

    freu dich doch - du hast mal ein Goodie bekommen ;-D

    Offiziell bedarf es eigentlich einer VE, denn es ist ja nicht gesagt, dass die Dame auch wirklich heiratet. ABER einige ABs verzichten auch darauf, ist an unserer AB bisher in den mir bekannten Fällen auch so gewesen - Provinz halt ;-D

  5. #4
    Avatar von Umops

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    37

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Verpflichtungserklärung braucht man nur bei einem Tourivisum, soweit ich weiss. Bei einer Heirat verpflichtest du dich eh für die nächsten 30, 40, 50 Jahre ... Danke.soooooooooo alt werde ich nicht mehr!

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Zitat Zitat von Umops",p="585813
    Verpflichtungserklärung braucht man nur bei einem Tourivisum,
    Irrtum, aber macht nichts.

  7. #6
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Zitat Zitat von JT29",p="585815
    Zitat Zitat von Umops",p="585813
    Verpflichtungserklärung braucht man nur bei einem Tourivisum,
    Irrtum, aber macht nichts.
    OK, mag sein... wir haben in BKK geheiratet. :-)

  8. #7
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Ja, das ist dann auch wieder was anderes. Da seit ihr ja dann schon verheiratet und damit bist Du automatisch im Boot.

    Im anderen Fall ist ja die Heirat nicht immer 100% sicher. So manche hat es sich anders überlegt oder aber der Hochzeiter wartete vergeblich am Airport, während die Dame sich mit dem richtigen Lover abseilte ;-D

    Und daher verlangen eben viele eine VE (wie bei einem Schengen- oder Sprachvisum etc.), damit das Risiko abgedeckt ist bis die Dame unter der Haube ist.)

  9. #8
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Spätestens die BKK DE Botschaft würde dann fragen wo der Zettel ist...

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Zitat Zitat von MooKai",p="585845
    Spätestens die BKK DE Botschaft würde dann fragen wo der Zettel ist...
    Bei einen Heiratsvisum fragt die Botschaft ja beim zustaendigen AA zurueck um sich die Freigabe zu holen. Es waere aber empfehlenswert Name und Durchwahl Tel u. Fax des zustaedigen Beamten dabei zu haben.


    phi mee

  11. #10
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Ich glaube es nicht..............!

    Bei uns:

    VE zum Beantragen des Heiratsvisums nicht nötig, musste aber gemacht werden, als alle Unterlagen bei der AB waren, um von dort die Zustimmung zu bekommen.

    Somit richtig, die Aussage der Dame, vorher nicht erforderlich, aber anschließend. Ist doch egal, oder?

Ähnliche Themen

  1. Glaube?
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 09:38
  2. Aberglaube ist auch ein Glaube !!
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 08:45
  3. Ich glaube ich sollte weniger posten
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 12:39
  4. Woran ich glaube
    Von phennecke im Forum Forum-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 22:49