Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Hilfe sol ich jetzt oder nicht

Erstellt von mgmav, 20.11.2014, 12:18 Uhr · 24 Antworten · 3.037 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mgmav

    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    25

    Hilfe sol ich jetzt oder nicht

    Hallo zusammen,

    gestern hat mich meine Freundin angesprochen, sie möchte ungedingt ihre Schwester nach Deutschland holen und mich gefragt ob ich sie nicht nach Deutschland einlade.
    Ich bin der rechtlichen Sache noch nicht ganz im klaren, da ich und meine Freundin nicht in einer Stadt wohnen ganz zu Schweigen von zusammenwohnen.
    Ich informiere mich derzeit bei auf der Seite der Ausländerbehörde, aber ich finde mich nicht so zurecht wie ich mir es wünschen würde.
    Was ich mich frage, kann meine Freundin nicht den Auftrag einleiten ?? sie lebt schon seit 14 Jahren in Deutschland, oder kann man dies nur als Deutscher.
    Sie hat einen festen Wohnsitz, ein geregeltes Einkommen, aber eben keinen Deutschen Pass.
    Und für mich stellt sich die Frage, soll ich es überhaupt machen, habe keine Lust auf späteren Ärger mit den Behörden.
    Ansich wollte ich sowas nicht unterstützen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von mgmav Beitrag anzeigen
    habe keine Lust auf späteren Ärger mit den Behörden.
    Das ist der Knackpunkt, wenn die in Deutschland abhaut hast du den Ärger an der Backe.

  4. #3
    Avatar von mgmav

    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    25
    Ich will nichts unterstellen, aber ich denke davon ist auszugehen, wenn sie meint hoffe sie bleibt für immer.
    Aber ich muss mit der Behörde reden, ob sie die Möglichkeit hat den Antrag zu stellen.

  5. #4
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Wenn Deine Frau genügend Einkommen hat, kann sie doch ihre Schwester einladen, wo liegt das Problem? Sieht sicherlich auch besser aus, wenn es sozusagen in der Familie bleibt. Wenn meine Frau Familienmitglieder einlud, sprang ich ihr hilfreich zur Seite, das war es auch.

    Und bevor sich die Frage stellt, ob sie nur zu Besuch oder ganz kommen will, haben da in Bangkok auch noch welche ein Wort mitzureden!

  6. #5
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Knut_0815 Beitrag anzeigen
    Wenn Deine Frau genügend Einkommen hat, kann sie doch ihre Schwester einladen, wo liegt das Problem? ...
    Das Problem liegt mglw. darin, dass Du das Startposting nicht gelesen hast. Nix Frau, nur Freundin (irgendwo in einer anderen Stadt wohnend) will einladen! D.h., der TS darf einladen, bekommt die Eingeladene aber vermutlich nicht einmal zu Gesicht. Das klingt schon ein wenig eigenartig.

    Ich würde da die Finger von lassen!

  7. #6
    Avatar von mgmav

    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    25
    Es ist nicht meine Ehefrau, ansonsten würde ich mir die Frage nicht stellen, sondern ihre Schwester, die ich dann mit Sichheit kennen würde auch gerne einladen.
    Aber eine Frau die du gerade mal 6 Monate kennst, kommt auf dich zu und fragt ob du ihre Schwester nach Deutschland einladen kannst, ich kann mir schon vorstellen warum.
    Aber wie gesagt ich werde mich mal mit der Behörde auseinandersetzen, ob es Möglichkeit gibt, dass sie die Verantwortung für ihre Schwester übernimmt.
    Wir wohnen ca. 60 km auseinander, ist jetzt nicht die Welt, aber eben nicht zusammen, nach so einer kurzen Zeit sehe ich auch davon ab zusammenzuziehen.
    Naja aber ist ja ein anderes Thema

  8. #7
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.432
    Sie kann aber höchstens mit einem Besuchervisum kommen, ein längerfristiger Aufenthalt geht nicht. Ob du das Risiko übernimmst, die Verpflichtungserklärung zu unterschreiben, mußt du selbst wissen. Wenn sie dableibt, kann es für dich teuer werden!

  9. #8
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Bei diesem Unterfangen kann der Threatsteller nur verlieren.
    Deine Freundin will ja umbedingt ihre Schwester nach Deutschland holen.
    Was meinst du, die Schwester will jemals wieder zurück nach Thailand ?
    Was arbeitet die Schwester deiner Freundin ?

  10. #9
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Das Problem liegt mglw. darin, dass Du das Startposting nicht gelesen hast. Nix Frau, nur Freundin (irgendwo in einer anderen Stadt wohnend) will einladen! D.h., der TS darf einladen, bekommt die Eingeladene aber vermutlich nicht einmal zu Gesicht. Das klingt schon ein wenig eigenartig.

    Ich würde da die Finger von lassen!
    Okay, da habe ich gepennt. Aber im Kern bleibt es doch dabei, daß sie - die Freundin - einladen kann: Seit 14 Jahren in DE, eigenes Einkommen, Wohnung usw. Und wenn er Threadstarter will und Bedarf besteht, kann er ja eine Teilverpflichtung eingehen.

    Wegen der Frau die "nur" Freundin ist... Asche auf mein Haupt!

  11. #10
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von mgmav Beitrag anzeigen
    ... ich kann mir schon vorstellen warum.
    Warum? Gibt nur zwei Möglichkeiten, dennoch ist Klarheit besser als zu spekulieren.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.05, 09:19
  2. verheiratet oder nicht?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.06.02, 14:21
  3. Thaiwhisky oder nicht?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.11.01, 14:28
  4. Abzocke oder nicht?
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 13:11