Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Hilfe, brauche ein Dokument von deutscher Botschaft , die kennen das angeblich nicht

Erstellt von funnygirlx, 22.01.2012, 16:02 Uhr · 70 Antworten · 6.881 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Na ja, alles ein bischen merkwürdig:

    "tr visa auch schon in europa ( hmmm nicht von der deutschen botschaft weil sie sowas ja ablehnen ) so"
    tr? Türkei oder Transit und warum Visa, wenn es eine EU-Angehörige ist


    "recognize" kann auch anerkennen heissen und dann heisst das nichts anderes, als dass das Land eine Bescheinigung möchte, dass diese Heirat nach geltendem Recht auch in DE anerkannt wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Na ja, alles ein bischen merkwürdig:

    "tr visa auch schon in europa ( hmmm nicht von der deutschen botschaft weil sie sowas ja ablehnen ) so"
    tr? Türkei oder Transit und warum Visa, wenn es eine eu angehoerige ist


    "recognize" kann auch anerkennen heissen und dann heisst das nichts anderes, als dass das Land eine Bescheinigung möchte, dass diese Heirat nach geltendem Recht auch in DE anerkannt wird.
    also ist ja keine ue angehoerige sondern thai, und TR visa ist die abkuerzung fer touristenvisa ( nicht tuerkei sondern schengen )

    danke aber fuer die andere antwort,, und diese duerfte nach meiner meinung nach richtig sein ,,nur wie kann ich dennen verklickern das sie das ausstellen muessen oder begreiflich machen , das sie solch eine konsularbescheinigung austellen muessen , genau das mit den pappieren die heirat nach deutschem recht auch in deutschland anerkannt werden wuede. also das sie legal ist

    grossartig und wie verklickere ich dennen das , mir haben sie erklaert ich waere nicht faehig zu denken, und die darufhin beauftragte office ( CTA) hat bsher das papier auch nicht bekommen ( die haben auuch alle uebersetzungen etc gemacht , und alles schoen nach DE gesetzten !!! ohne probleme empfehlenswert nebenbei . wir haben am 26ten den naechsten termin da brauch ich den zettel

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Ah, jetzt kommt man der Sache näher. Sollten die Botschaft das nicht bestätigen können, würde ich mich an das Auswärtige Amt wenden. Evtl. erteilen die eine Bescheinigung, dass die legalisierten Urkunden für den deutschen Rechtsverkehr gültig sind.

    Alternativ kann man ja auch die Ehe dank EFZ nun auch recht einfach in DE nachbeurkunden lassen, das hat dann den Vorteil, dass man dann auch eine "deutsche" Heiratsurkunde bekommt.

  5. #14
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    @funnygirlx
    geb Dir doch mal ein bisschen mehr Mühe mit der Groß- und Kleinschreibung und mit der Orthografie.
    ....und schreibe nicht einmal "eu" und dann später "ue".

    Dann könnte man Dir sicher besser weiterhelfen.

  6. #15
    carsten
    Avatar von carsten
    Um Dir besser antworten zu koennen, fehlen etliche4 Fakten!

    - Was bist Du fuer eien Nationalitaet?
    - Wo ist Dein offizieller Wohnsitz?
    - Was fuer eine "EU-Auslanederin" hast Du geheiratet? (Nationalitaet)? Wo? nach welchem Recht?

    Der Standardweg ist in einem solchen Fall (so wie ich ihn verstehe): Die Original-Heiratsurkunde uberstezen und legalisieren lassen (diesmal Sprache und Botschaft des Wohnsitz-Staates), dannin der Wohnsitzgemeinde eintragen lassen (die Heirat), dann Fam-Zusammenfuehrungsvisum beantragen.
    So war das bei mir (deutscher Staatsbuerger mit WS in Italien, Heirat einer Thailaenderin in Bangkok).

    Der andere Weg ist eher langwierig fuer Leute ohen Wohnsitz in DE......
    Mit der uebrsetzten/legalisierten Heiratsurkunde aufs Stnadesamt Berlin I (zustaendig fuer alle Auslandsdeutschen), dort Familienbuch beantragen (das dauert.....)das dann in die Sprache Deines Wohnsitzlandes uebersetzen lassen und mit Apostille versehen zur Botschaft Deines WS-Landes, Visum Fam. beantragen.

    Du haettest gleich von Erhalt der Heiratsurkunde zweigleisig fahren sollen (Botschaftsmaessig....) dann waere alles bereits paletti.

  7. #16
    carsten
    Avatar von carsten
    @funnygirlx

    hab Dir in Deinem Behoerden-Fred geantwortet.....

    @MOD's: vielleicht koennte man die beiden FRED's ja zusammenlegen??

    Nochmal kurz: Die Botschaft wird Dir ein deartiges Papier nicht austellen, haben die vor 6 Jahren auch nicht getan.

    Du musst entweder die Heirat direkt in der Botschaft Deines Wohnsitzlandes "registrieren" (so, wie Du das bei der DE-Botschaft schon hast...) oder ueber die Schiene "Familienbuch" beim Standesamt Berlin I fuer Auslandsdeutsche....

    Hast da noch ein Stueck Weg vor Dir....

  8. #17
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @ wanja. du hast geschrieben:

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ...., man koenne in Thailand problemlos auch entgegen den Erwartungen der Deutschen Botschaft heiraten. Ihr habt es getan, und es klappt nicht. Wer zahlt nun den Schadensersatz?










    Ich habe aufgezeigt das sie genau das Gegenteil gemacht haben.






    Du versteht doch hoffentlich das, was du selbst geschrieben hast?




  9. #18
    Avatar von egh2001

    Registriert seit
    28.08.2011
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    so ich wohne in einem anderen eu land seit 17 jahren, dort ist alles erfuellt zur einreise ausser noch einem pappier von der deutschen botschaft
    Vielleicht ist das (fettgedruckte) übersehen worden.
    funnygirl (deutsche Staatsangehörigkeit) wohnt nicht in D sondern in einem anderen EU und hat in TH. eine Thai geheiratet.

    Während für D eine ausländische Heiratsurkunde (egal ob legalisiert oder nicht) Gültigkeit hat und auch Registrierung nicht unbedingt erforderlich ist, weiss ich von anderen EU-Ländern, dass sie entweder eine Nachregistrierung beim deutschen Standesamt oder ersatzweise die Bescheinigung der Botschaft verlangen. (zb Schweiz... wobei mit deren Status als EU-Land nicht so recht klar ist - ).

    Falls die Botschaft sich weiterhin weigert, solch eine Bescheinigung auszustellen, würde ich mich mal unbürokratisch an den Bürgerservice des AA wenden.
    Eine Nachregistrierung auf dem deutschen Standesamt wird sicherlich auch das Problem lösen.

  10. #19
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    an A A wenden wer ist das ???

    wir erfuellen alle einreisebestimmungen und unser visa dauert 10 tage sobald die deutsche botschaft das simple pappier ausstellt mit folgendem text
    das ich und frau als verheirattet gelten von der botschaft
    oder
    consularbescheinigung das die heirat nach geltendem recht durchgefuehrt wurde ( also nach deren nase, das haben wir ja gemacht)

    simple , dies gilt fuer alle EU staaten , das weiss ich jetzt ,alle wollen das gleiche, zumindest IT,ES,PT,SL

    alle anderen pappiere fuer die botschaft haben wir ( sind andere wie fuer deutschland u.a PCC(policeclearance) IHR 2005 certificate (ein who certificat)
    die heiratsurkunde legalisiert etc

    eine uebersetzung ist spaeter nach visaerteilung noetig , da die botschaft nur ein einreisevisa zwecks aufenthalt ( antrag auf aufenthalt) ausstellt, binnen 4 wochen muessen dann die urkunden in die sprache uebersetzt werden und im heimatland vom ministry of foreign afairs beglaubigt werden und bei mir im fammilienministerium im land eingetragen werden.

    also es fehlt nur das pappier der deutschen botschaft

    ich krieg einen kraus,,,meine frau , die dachte ich spinne nur weil die pappiere 5 monate dauerten, und dachte ich wollte nicht, und jetzt wieder das gleiche, waeren wir mal besser nicht aus europa zurueckgekommen, waeren schnell nach DK zum heiraten, das bekommt man bei uns anerkannt man man man.....
    ich idiot

  11. #20
    Avatar von asok

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    186
    ich habe die beiden Themen mal zusammen geführt. Bitte keine Doppelthemen zur gleichen Sache, dass schaft nur Verwirrung.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gutes Hotel nähe deutscher Botschaft?
    Von bama100 im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.07.12, 21:43
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.12, 06:30
  3. Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit HIV
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 26.11.05, 17:07
  4. Zimmer nahe deutscher Botschaft
    Von rainers im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 13:37
  5. Vielen Chinesen kennen Mick Jagger nicht.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.03, 22:39