Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

Erstellt von ehc80, 13.06.2006, 14:10 Uhr · 46 Antworten · 4.863 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Zitat Zitat von tira",p="361606
    Zitat Zitat von Samuifreund",p="361601
    Danke Tira aber wie hast Du denn da argumentiert?.....
    hallo samuifreund,

    ferner verwies ich auf den bald anstehenden hochzeitstermin sowie auf den dafür gebuchten flug meiner verlobten.

    gruss
    Danke Dir für die Info. Einen konkreten Hochzeitstermin gibt es bei uns aber erst wenn Sie hier ist und wir gemeinsam auf dem Standesamt erscheinen. Insofern kann ich darauf wohl nicht hinweisen Dürfte dem OLG in Stuttgart ja sicher bekannt sein wie das hiesige Standesamt vorgeht ... hoffen wir also mal das es dennoch relativ zügig bearbeitet wird und alles glatt läuft.

    Vielleicht rufe ich in 2-3 Wochen aber doch mal an und frage mal nach dem Sachstand nach wenn ich bis dahin nichts höre. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von ehc80

    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    130

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Vor 9 Tagen habe ich diesen Thread gestartet und war nicht
    gut auf unsere Behörden zu sprechen :???:
    Heute komme ich von der Arbeit heim und finde einen Brief
    vom Oberlandesgerichts Nürnberg in meinen Briefkasten :bravo:
    Für die Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeits-
    zeugnisses wurde eine Gebühr von 15 Euro festgesetzt
    Nun werde ich gebeten den Betrag zu überweisen oder wenn ich
    es beschleunigen möchte darf ich den Betrag auch bar
    in der Gerichtsstelle im Justitzgebäude Nürnberg einzahlen.
    Am Donnerstag habe ich frei werde dann gleich mal dort vor-
    beischauen und bar bezahlen bin gespannt was das Oberlandes-
    gerichts mir mitteilen wird. Hoffe etwas Gutes

    Und bevor ich es vergesse bitte grüßt alle eure Frauen ich
    glaube der Zwergenthread bekommt bald zuwachs


  4. #33
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    @ehc80

    Na dann hoffe ich mal das es bei mir auch so schnell geht.
    Mein Standesamt meinte übrigends das OLG würde mir nicht direkt schreiben sondern alles läuft über das Standesamt und die geben mir dann wieder Bescheid.

    Du hast dagegen geschrieben das OLG hat Dich direkt angeschrieben.
    Sollte es hier etwa auch verschiendene Verfahrensweisen geben ??

    Noch eine Frage:
    Wird bei euch die gebühr des OLG nur nach dem Einkommen Deiner Freundin berechnet? EUR 15,00 erscheinen mir sehr günstig.
    Beim mir hiess es heute es wird nach unserem gemeinsamen Einkommen berechnet und ich wurde auf demStandesamt auch nach der Höhe meines monatlichen Einkommens befragt.

  5. #34
    Avatar von ehc80

    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    130

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    @ Samuifreund

    Den Brief den ich heute mit der Post erhalten habe kam
    direkt vom Oberlandesgerichts Nürnberg und ich wurde
    gebeten den Betrag für eine schnelle Bearbeitung bei ihnen
    direkt einzubezahlen.Danach soll ich mich mit dem Einzahl-
    beleg im Zimmer 314 melden.

    Beim Standesamt in Nürnberg wurde auch nach meinen Einkommen
    gefragt und mir wurde eine Gebührentapelle gezeigt nach der
    sich die Kosten für das OLG berechnen.Die Dame vom Standes-
    amt meinte die Gebühren werden seid diesen Jahr nach meinen
    Einkommen berechnet.Das OLG hat aber die Kosten nach dem
    Einkommen meiner Mia berechnet hatte ca 60 Euro Monatsein-
    kommen angegeben.

    Gruß

  6. #35
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="361710
    @ehc80
    Wird bei euch die gebühr des OLG nur nach dem Einkommen Deiner Freundin berechnet? EUR 15,00 erscheinen mir sehr günstig.
    Beim mir hiess es heute es wird nach unserem gemeinsamen Einkommen berechnet und ich wurde auf demStandesamt auch nach der Höhe meines monatlichen Einkommens befragt.
    Hilfe, kennt da jemand die Bestimmungen in Stuttgart nicht

    http://www.olg-stuttgart.de/servlet/...e-Hinweise.pdf

    siehe unter Nr. 10 - würde ich mal so als Tip anbringen

    Ansonsten bekam ich, nein meine Frau, die Rechnung des OLG auch von der Standesbeamtin - KA macht es da wohl auch so.


    Juergen

  7. #36
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Hallo EHC80,

    dann mal Herzlichen Glückwunsch!

    Im Normalfall gibt es vom OLG nur die Rechnung. Sobald du bezahlt hast kannst du zum Standesamt gehen.

    Die direkte Einzahlung ist zu empfehlen. Ich hatte Samstags die Überweisung abgeworfen und bin Montags zum Standesamt. Vorher hatte ich noch einen Kontoauszug gezogen, aber leider war noch nicht gebucht. Die Kopie der Überweisung wollten sie nicht anerkennen. Ich habe angeboten die, von mir zu zahlenden, 10 € bar nochmals zu hinterlegen, sie könnten es hinterher in die Kaffeekasse stecken, aber das wurde auch abgelehnt. Also bin ich noch mal zur Bank und habe nochmal bar eingezahlt und einen Einzahlungsbeleg bekommen. Der wurde dan akzeptiert und wir bekamen den Hochzeitstermin.

    Es ist viel nerviger Kleinkram, den man sich in der feien Wirtschaft mit Kunden nicht erlauben könnte, aber ihr habt es jetzt geschaft!

    Sobald du den Termin vom Standesamt hast, dürfte dem Visa eigentlich nichts mehr im Wege stehen.


    Alles Gute!
    phi mee

  8. #37
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    @JT29

    Danke für den Link auf die *pdf Datei.

    Wie immer sehr interessant.

    Die schreiben dort nun was von einer Bearbeitungsdauer von
    3 - 6 Wochen und Rückfragen wären nur über das Standesamt und niemals direkt beim OLG möglich.

    Nun liest man ja hier öfters das viele nach Rückfrage beim OLG
    die Befreiung bereits nach rund 2 Wochen hatten. Würde mich nun doch interessieren wie die Erfahrungswerte über die Bearbeitungsdauer der Mitglieder hier so sind.
    Vielleicht kann da der eine oder andere noch etwas dazu schhreiben.

    Hoffe jedenfalls das wir nun auch in ca. 4 Wochen "durch" sind

  9. #38
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Das kommt halt auf den Antragsberg an - bei uns (OLG KA) hat es 3,5 Wochen gedauert - allerdings war da Weihnachten und Neujahr dazwischen - in 3 Wochen sollte das Ding aber durch sein in der Regel.

    Du bist ja nun in der Zielgerade, da werden dich die Klinigkeiten auc nicht mehr abschrecken ;-D

    Manchmal muss man halt einen Zickzackkurs gehen - aber auch der führt letzlich zum Ziel.


    Juergen

  10. #39
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Danke Jürgen ...

    ... Zielgerade klingt gut ;-D

    Mal abgesehen das ich es nun nach den 2 traumhaften Wochen die wir diesen Monat zusammen in Thailand verbracht haben kaum mehr abwarten kann hoffe ich halt das Sie noch ein bisschen vom Sommer in Deutschland mitbekommt.

    Damit der Kälteschock nach Ankunft hier nicht gleich so drastisch ausfällt

  11. #40
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Heiretsvisa ein Kampf (Krampf) ohne Ende

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="361807
    Damit der Kälteschock nach Ankunft hier nicht gleich so drastisch ausfällt
    Das sollte deine geringste Sorge sein, :P
    meine Frau mag den Winter in Deutschland sehr, sie hat hier zum erstenmal Schnee in Realität gesehen, ganz Stolz Fotos mit ihrem ersten Schneemann nach Hause geschickt, sie findet kalte, klare Luft viel besser als heiss und schwül.
    Wenn ihr das dann in D gemeinsam diskutiert, dann habt ihrs geschafft. Weiterhin allen die noch warten Viel Glück!

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  3. Songkran-Tote - Irrsinn ohne Ende
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 19:04
  4. Zitate ohne Ende?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 16:47