Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Heiratsvisum ohne VE ?

Erstellt von Samuifreund, 06.03.2006, 14:01 Uhr · 34 Antworten · 3.836 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Zitat Zitat von JT29",p="322542
    @LaoFallang

    Das wäre eigentlich aus strengenommen so richtig, denn nicht jeder Vermieter lässt mehrere Personen zu - dürfte aber an der AB liegen, wie die das haben wollen.

    !
    Ja also meine AB hat mir ein vorgefertigtes Formular mitgegeben in dem alles drinsteht was die bestätigt haben wollen.
    Der Vermieter hat nun eigentlich nur noch seinen Stempel und Unterschrift druntergesetzt. Insofern habe ich hier eigentlich keine Bedenken.

    Dennoch danke für den Hinweis.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="322567
    Auf eine Einreise vor Freigabe durch das OLG brauche ich wohl nicht zu hoffen wenn ich die Dame bei meiner AB heute richtig verstanden haben
    Schei...benkleister - die gehen streng nach Vorschrift

    Hast Du (sorry ihr) bereits einen Termin für die Botschaft mit dem CallCenter gemacht ?
    Weiss Euer Standesamt Bescheid, was auf die zukommt?

    Nur so als Gedankenstütze....

    Lass dir dann die legalisietten Papiere an dich senden, dann kannst Du schneller die Ehe anmelden.

    Juergen

  4. #13
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    @ Jürgen

    guter Tip mit den Gehaltsnachweisen!
    Doch bei meiner Frau hat das niemand sehen wollen.

    @ Samuifreund

    die Absichtserklärung schreibst du am Besten selbst; ordentlich sieht mit einer altmodischen Schreibmaschine oder einem neumodischen PC aus.
    Als Wortlaut habe ich damals sinngemäß im Behördenjargon geschreiben:
    "Ich, Martin ..., geboren am .... beabsichtige meine Verlobte Frau Vorname Name, geboren am ...., in .... in Deutschland zu heiraten."

    Ich schrieb den Text in einen Brief mit Kopf und natürlich die Unterschrift nicht vergessen.

    Ich finde, daß du sowas in der Art trotzdem mitnehmen/ mitschicken kannst und einfach unaufgefordert mit übergibst. Das bekundet meiner Ansicht nach, daß du dich ausgiebig mit der Thematik auseinander gesetzt hast.
    Und vielleicht gibts auch noch ein freundliches Lächeln auf dem Gesicht der Botschaftsangestellten, wenn sie die Zeilen lesen. :-)

    Martin

  5. #14
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Zitat Zitat von JT29",p="322604
    Hast Du (sorry ihr) bereits einen Termin für die Botschaft mit dem CallCenter gemacht ?
    Weiss Euer Standesamt Bescheid, was auf die zukommt?

    Nur so als Gedankenstütze....

    Lass dir dann die legalisietten Papiere an dich senden, dann kannst Du schneller die Ehe anmelden.

    Juergen

    Ja das hat die mir die Dame auf unserem Standesamt auf empfohlen. Werde ich wohl dann auch so machen. Standesamt war ich also wie gesagt schon wobei die glaube ich ausser mir den Laufzettel mitzugeben sonst noch nichts vermerkt hat

    Termin über dieses CallCenter haben wir noch nicht gemacht. Dachte ich (oder wir ;-D ) machen das am Montag wenn ich in Thailand bin.
    Sollte doch hoffentlich innerhalb einer Woche klappen ...

  6. #15
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Möchte noch kurz anmerken das ich gestern zeitlich mit meinem Posting hier auch eine Mailanfrage an die Botschaft geschickt hatte.

    Habe eben schon Antwort erhalten
    Hatte mir eigentlich kaum Hoffnung gemacht das da überhaupt jemand rechtzeitig antwortet und dann auch noch sooo schnell innerhalb 24 Stunden :O
    Wollte das nur auch mal positiv erwähnen !

    Ach ja Antwort lautete wie folgt
    Sehr geehrter Herr ,

    wenn die Ausländerbehörde auf eine Verpflichtungserklärung verzichtet, ist das für die Botschaft in Ordnung.

    Mit freundlichen Grüßen


    ;-D ;-D :-)

  7. #16
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Morgen in die Landeshauptstadt,

    interessant - würde trotzdem den Papierkram vorsorglich mitnehmen, weiss nie was die linke Hand macht, nachdem du nun weisst was die rechte Hand macht - trägt sich ja nicht schwer wobei ich auch davon ausgehe, dass du die VE nicht benötigst.

    Termin sollte klappen, ich denke ist bei Heirat auch nicht so das Problem, Er müsst ja eh noch zum Zentralregisteramt und übersetzen lassen. (Beim Übersetzer würde ich mich voranmelden - wir hatten dann unsere 4 Doks in rund 30min )

    Juergen

  8. #17
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Zitat Zitat von JT29",p="322805
    Termin sollte klappen, ich denke ist bei Heirat auch nicht so das Problem, Er müsst ja eh noch zum Zentralregisteramt und übersetzen lassen. (Beim Übersetzer würde ich mich voranmelden - wir hatten dann unsere 4 Doks in rund 30min )

    Juergen
    Ja ich hab' ja sonst alle Papiere dabei.
    Zum Zentralregisteramt geht Sie diese Woche aber sowieso schon und wenn alles klappt sind die Übersetzungen auch schon fertig wenn ich komme. Ist zumindest so verabredet. Mal schauen ob Sie zeitlich alles schafft.

    Danke Dir übrigends auch für immer schnellen Antworten und Tips Da fühlt man sich nicht so alleine gelassen...

  9. #18
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Kann im Zentralregisteramt auch thai - deutsch übersetzt werden? Ich habe dort vor der Tür nur englisch - thai gesehen. Bin also in ein Büro gegangen zum Übersetzten.

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    @Samuifreund

    Na, bei der Vorbereitung :bravo: sollte es ja dann auch relativ reibungslos funktionieren.


    @fieberglascoyote

    Nun, auf dem Zentralregisteramt gibt es die Bescheinigung in Thai. Die deutsche Übersetzung muss von einem bei einem deutschen Gericht zugelassenen Übersetzer vorgenommen werden - sonst kannst du das vergessen. Die Liste gibt es auf der Botschaftsseite oder aber auch auf der Seite von deinem zuständigen OLG.

    Juergen

  11. #20
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Zitat Zitat von JT29",p="322839
    @Samuifreund

    Na, bei der Vorbereitung :bravo: sollte es ja dann auch relativ reibungslos funktionieren.

    Juergen
    Ja hoffe ich doch. Vorher meinte Sie am Telefon Sie war gestern in Bangkok zur Beantragung des Passes und beim Zentralregisteramt. Heute war Sie auf der Heimatbehörde um dort die entsprechenden Papiere zu besorgen und morgen geht´s wieder nach Bangkok um den Pass abzuholen.

    "Tomorrow everything finished" habe ich mir sagen lassen. Sie gibt´s dann gleich zum Übersetzen ... :O

    Na ich bin dann auch mal gespannt ... ;-D

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Heiratsvisum
    Von Hallil im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 11:52
  3. Heiratsvisum nur in LOS?
    Von sam im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.05, 12:48
  4. Heiratsvisum
    Von Heivi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.04, 21:25