Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Heiratsvisum ohne VE ?

Erstellt von Samuifreund, 06.03.2006, 14:01 Uhr · 34 Antworten · 3.835 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Heiratsvisum ohne VE ?

    Hallo zusammen,

    ich war bisher der Meinung das man auch beim Heiratsvisum immer eine Verplfichtungserklärung von mir als "Einlader" benötigt.

    Meine Ausländerbehörde hier in Stuttgart moechte jedoch stattdessen das meine Freundin beim Visaantrag von mir
    -Arbeits- und Verdienstnachweis vom Arbeitgeber
    -die 3 neusten Gehaltsabrechnungen
    -Wohnraumnachweis
    -Kopie des Mietvertrages mit einreicht.

    Diese Unterlagen habe ich auch alle vorliegen. Das ist kein Problem. Meine Frage ist nun ob die Botschaft dennoch auf eine Verpflichtungserklärung besteht oder ob diese Unterlagen dann ausreichend sind. Die kompletten Heiratsunterlagen meiner Freundin werden wir zur Legalisierung selbstverständlich ebenfalls eingereicht.

    Auf meiner Ausländerbehörde hiess es Sie stellen eine Verpflichtungserklärung nur für Besuchs/Schengenvisum aus.

    Jetzt bin ich doch etwas verunsichert und da ich am Freitag schnell mal rüberfliege ;-D wäre ich gerne sicher alles benötigte mit im Gepäck zu haben.

    Kann hier jemand einen Rat geben?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    @ Samuifreund

    stimmt was deine Ausländerbehörde sagt, die VE wird nur beim Schengen- und Sprachvisum benötigt.

    Die Verpflichtungserklärung wurde - entgegen meiner Bedenken in 2001 - auch nicht verlangt. Meine zuständige AB war damals Fellbach.

    Mach dir keinen Kopf.

    Was ich noch tun würde, ist eine Absichtserklärung, daß ihr beabsichtigt in Deutschland zu heiraten. So wurde es damals handschriftlich von einem Botschaftsangehörigen in deutsch auf dem deutschen Infoblatt notiert.

    Viele Grüße aus dem Remstal.

    Martin

  4. #3
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Danke dir Martin.

    Jetzt hast Du mich auf der einen Seite beruhigt aber andererseits eine neue Frage aufgeworfen :???:

    Was ist denn eine Absichtserklärung und wie/wo bekommt man denn sowas?

    D A N K E !!

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Na martinus, bei unserer provinzellen AB bist Du auch bei Sprachvisum und klassischem Heiratsvisum immer noch mit einer VE dabei.

    Die gleichen Papiere dafür werden dann nochmals benötigt und kommen in die Akte.

    Daher gehe auf Nummer sicher und nimm deine Lohn/Mietbescheinigungen mit - im Notfall kann man die VE - sofern sie wirklich noch benötigt wird - bei der Botschaft machen.

    Juergen

  6. #5
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Danke Jürgen,

    ich habe die im ersten Posting aufgeführten Unterlagen dann sowieso dabei, d.h. eine Bescheinugung meines Arbeitgebers das ich in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis stehe sowie Gehaltsabrechnungen.

    Beim Wohnraum habe ich dann eine Bescheinigung meines Vermieters dabei das in in ungekündigtem Mietverhältnis stehe sowie zusätzlich den Mietvertrag.

    Das sollte doch eigentlich nun wirklich ausreichen

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    @samuifreund

    Das reicht in der Tat aus - wahrscheinlich wirst du es nicht benötigen, aber der Teufel ist ja bekanntlich ein Eichhörnchen ....

    Viel Spass und bitte alle Papiere auf Vollständigkeit und vor allem Plausibilität (z.B. Datum, Namen etc.) achten.

    Juergen

  8. #7
    Avatar von LaoFallang

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    73

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Ich musste seinerzeit noch eine Bestätigung meines Vermieters haben, in der er bescheinigt "Daß er damit einverstanden ist, daß die thailändische Staatsangehörige Frau xxxx in die Wohnung einziehen darf". Das war allerdings bei einem Sprachvisum, inwiefern das bei einem Heiratsvisum evtl. verlangt wird
    Aber bevor Du mit zuwenig runterfliegst, laß ihn doch diesen Satz einfach noch unter die Mietbestätigung mit drunter schreiben.

  9. #8
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Ich hab' noch eine kurze Frage da ich hier auch widersprüchliche Aussagen in der letzten Zeit gehört habe.

    Die einem meinem man solle das Visum erst NACH Legalisation der thailändischen Heiratspapiere beantragen und die anderen meinten Sie hätten dies zeitgleich, also paralell gleich an einem Tag gemacht.

    Zweiteres wäre mir auch lieber sonst muss ja meine Freundin nochmal zur Botschaft ... das ist doch normalerweise möglich oder ?

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    @LaoFallang

    Das wäre eigentlich aus strengenommen so richtig, denn nicht jeder Vermieter lässt mehrere Personen zu - dürfte aber an der AB liegen, wie die das haben wollen.

    @Samuifreund

    Parallel stellen, also entsprechende Kopiensätze bereithalten. Ebenso einer für die AB und bei der Rückkehr denen zukommen lassen - kann die Sache auch nochmal etwas beschleunigen.

    Es gibt noch ABs, die die Dame auch vor dem Ergebnis der Legalisierung einreisen lassen - ist aber reine Ermessensache - offiziell wenn alles durch ist.

    Juergen

    Beitrittserklärung nicht vergessen!

  11. #10
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum ohne VE ?

    Danke nochmal Jürgen,

    Formular für Betrittserklärung liegt bereits zuhause bereit
    Wurde bei meinem Bekannten letztes Jahr vergessen. Sowas soll mir nicht passieren.

    Ansonsten werden wir dann wohl kräftig kopieren müssen ;-D

    Auf eine Einreise vor Freigabe durch das OLG brauche ich wohl nicht zu hoffen wenn ich die Dame bei meiner AB heute richtig verstanden haben

    Werde aber nach Beantragung des Visums noch mit den Kopien wie von Dir vorgeschlagen dort aufkreuzen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Heiratsvisum
    Von Hallil im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 11:52
  3. Heiratsvisum nur in LOS?
    Von sam im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.05, 12:48
  4. Heiratsvisum
    Von Heivi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.04, 21:25