Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Heiratsvisum oder das unendliche Drama

Erstellt von Samuifreund, 03.08.2006, 16:16 Uhr · 58 Antworten · 7.048 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Keinen - offiziell wahrscheinlich Arbeitsüberlastung bzw. Personalmangel; steht ja auch so auf deren Seite.

    Ist halt bei unseren Papieren damals aufgefallen
    Wird schon werden, auch über Umwege kommt man letztlich zum Ziel - ist uns auch nicht anders ergangen.

    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Danke ... bin im Moment etwas niedergeschlagen, da wir ja nun auch schon seit mitte März rummachen. Sie reicht dann diese Woche die beiden Papiere zur Legalisierung bei der Botschaft ein.

    In drei Wochen werde ich dann nochmal für 10 Tage rüberfliegen, da wir beide in dieser Zeit Geburtstag haben und ich eigentlich fest damit gerechnet hatte das wir das zusammen hier in Deutschland feiern können. Nachdem Sie aber nun leider doch noch nicht herkommen kann gehe ich halt wieder zu Ihr. Klasse wäre dann eben wenn ich die beiden legalisierten Papiere dann gleich selbst mit Ihr auf der Botschaft abholen könnte und mit hierher nehmen.

  4. #13
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Jürgen,
    ist natürlich auch was dran.
    Wr haben damals auf die legalisierte Heiratsurkunde monatelang gewartet, kam nix. Gut, es hat uns nicht gedrängt, SIE war ja bei mir in D, mit AE, also so what? HAb dann mal per mail nachgefragt, siehe da: oh sorry, Dokument liegt hier, nur vergessen worden zu senden. Dann kams auch, nach weiteren 2 Wochen mit der normalen Botschaftskurierpost über Berlin.
    Vielleicht ist das inzwischen "normal"

  5. #14
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Wenn ich das so lese dann werde ich vielleicht während meines Aufenthaltes in Thailand in 4 Wochen mal auf der Botschaft anrufen und nachfragen. Nicht das es dann dort auch schon liegt und ich bin sozusagen "vor Ort" und kann es nicht abholen nur weil es "vergessen" oder als nicht so eilig angesehen wird ...

  6. #15
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Jo, kann ich auch nur empfehlen. Ruf ruhig nach 3-4 Wochen auf der Botschaft schon mal an. War bei uns auch alles schon fertig und haben dann einen Termin telefonisch zum abholen bekommen. Und klarer Vorteil, unter der Telefonnummer fürs legalisieren ging wenigsten fast immer jemand dran, bei anderen Abteilungen kann ich sagen geht 100% nie jemand dran.

  7. #16
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Hallo Samuifreund, sei froh das es nur 6 Wochen gedauert hat, wir warten schon seit 8 Wochen auf Nachricht vom OLG Dresden...
    So langsam wird es auch eng mit Ihrem Heiratsvisa, ich hoffe nicht das die AB dann noch Probleme bei der Verlängerung des Visa's macht.

    Viele Grüße,
    MadMax1404

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Nein, wird sie nicht machen - ein Schreiben vom Standesamt genügt, dass der Vorgang noch läuft vorausgesetzt ihr habt vorher nicht gebummelt (was ich mal nicht annehme).

    Ihr solltet dann bei der AB den Antrag auf AE abgeben, der dann natürlich noch nicht beschieden werden kann. Dafür gibt es dann ein Papier in den Pass, nennt sich Fiktionsbescheinigung und sie darf ein paar Wochen länger bleiben ;-D

    Juergen

  9. #18
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Zitat Zitat von madmax1404",p="400234
    Hallo Samuifreund, sei froh das es nur 6 Wochen gedauert hat, wir warten schon seit 8 Wochen auf Nachricht vom OLG Dresden...
    So langsam wird es auch eng mit Ihrem Heiratsvisa, ich hoffe nicht das die AB dann noch Probleme bei der Verlängerung des Visa´s macht.

    Viele Grüße,
    MadMax1404
    Ich würde eher sagen Du kannst froh sein, da ich aus Deinen Zeilen herauslese das Deine Freundin schon hier in D ist :O
    Wir warten ja immer noch das es überhaupt mal ein Heiratsvisum zur Einreise nach D gibt ... beantragt nun seit mitte März und ohne vollständiges okay vom OLG gibt´s hier kein Visum. Also warten wir weiter ... und warten ... und warten

  10. #19
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    @ Samuifreund, wenn ich so Deine Erlebnisse - und die anderer- lese, stellen sich die berühmten Nackenhaare auf Vielleicht, aber nur vielleicht ist der Weg im "Ausland" zu heiraten doch der bessere, wenn auch nicht leichtere...Ich weis es nicht, stehe ja noch ziemlich am Anfang

    Alles Gute

  11. #20
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Heiratsvisum oder das unendliche Drama

    Uli, vielleicht hat es den Vorteil, dass du ein Einreisevisum zur Familienzusammenführung relativ schnell nach der Heirat in LOS bekommst, die Angetraute mit dir dann nach D kommen kann und ihr dann gemeinsam auf den Rest der Behördenarbeit warten könnt. Da wartet sich's einfach besser und leichter.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oneway oder Hin -und Rück bei Heiratsvisum
    Von alder im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 20:04
  2. Heiratsvisum oder Visumsfrust (achtung, lang...)
    Von Kanjanaporn im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 19:58
  3. Heiratsvisum oder erst Scheidung
    Von Maipen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 12:20
  4. Das Gates Drama.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.02, 10:49