Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102

Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

Erstellt von louc, 10.09.2009, 14:09 Uhr · 101 Antworten · 9.367 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von louc

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    19

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Also nochmals:

    wir wollen uns eine Visa-Bei[highlight=yellow:7c8be59a22] beabsichtigter[/highlight:7c8be59a22] Eheschließung in [highlight=yellow:7c8be59a22]Deutschland[/highlight:7c8be59a22] besorgen.


    Weil ich unbedingt moechte dass Sie vor der Heirat das leben in Deutschland kennenlernt.
    Ausserdem kriege ich keinen Urlaub um alles in Thailand zu erledigen.

    In Polen geht es nicht:kann ihr keine Einladung ausstellen (wegen meinen aufenthalt und arbeit in DE -
    meine Eltern um sie zu einladen, muessten beweisen dass sie in Thailand waren - es ist aber nicht der Fall).

    Es ist jetzt wirklich einzige moeglichkeit fuer uns.

    Ab Montag geht sie zur Schule in Buriram. Intensiv A1 Kurs, 184 Unterrichtsstunden (8 stunden pro Tag - wochenende frei - insgesamt 1 Monat)
    Laut webseite - Erfolgsquote 2009 liegt bei 90,3% - aus 31 Schuelerinen hat 28 die Pruefung im ersten Anlauf bestanden.


    Die Fragen bleiben:

    Fuer max wie lange kann man solche Visa kriegen?

    Sie hat 4 jaehrige Tochter - kann das im Wege stehen?
    (nach der Heirat, moechte ich, dass die Tochter zu uns zieht)


    Und noch das wichtige: ich bedanke mich fuer alle bisherige Antworten. Cybersonic - Deine Hilfe ist einfach Klasse.

    Gruesse
    Louc

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Zitat Zitat von louc",p="773280
    Cybersonic - Deine Hilfe ist einfach Klasse.
    Na, dann wende Dich doch an ihn - der weiss das ganz sicher ;-D


    (Wir sind ja nur Helden und/oder naiv )

  4. #63
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    @louc

    Als Deutscher könntet Ihr ein Visum über 90 Tage beantragen, der Rest (kurze Kennnenlernphase, Kind) wäre erstmal irrelevant. Aber Du bist kein Deutscher und deshalb scheint hier auch keiner klar Stellung beziehen zu wollen bzw. zu können.

    Es geht schon damit los, daß Deine Frau m. E. kein Ehevisum über die Deutsche Botschaft beantragen kann, die ist für deutsche Staatsbürger zuständig. Und genauso habe ich keine Ahnung wie es für Dich bezüglich ABH und Standesamt aussieht.

    Klär erstmal schnellstmöglich mit der ABH Deine Rechtslage. Sichere Dich evtl. je nach Wohnort über eine zweite ABH (Großstadt wie München oder Hamburg) ab. Die kennen sich besser aus und sind i. d. R. hilfsbereiter als bspw. die Berliner.

    Oder frag Cybersonic ;-D .


  5. #64
    Avatar von louc

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    19

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Meine Guete, seid ihr alle empfindlich!

    Ich habe mich an alle bedankt


    Cybersonic besonders - weil er
    - recht schnell reagiert hat,
    ganz konkrete ratschlaege gegeben hat (ohne drumherum)
    und hier neu - wie ich ist.
    Hilfsbereitschaft ist hier ein Prioritaet

  6. #65
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Zitat Zitat von louc",p="773280
    In Polen geht es nicht:kann ihr keine Einladung ausstellen (wegen meinen aufenthalt und arbeit in DE -
    meine Eltern um sie zu einladen, muessten beweisen dass sie in Thailand waren - es ist aber nicht der Fall).
    Die Auskunft, dass Deine Eltern sie nicht einladen können, um ein Schengenvisum zu erhalten, ist falsch.
    Die Vorraussetzungen zur Erteilung von Schengenvisa sind bei allen Schengenländern standartisiert.

    Es ist noch nicht einmal eine Einladung erforderlich, sie kann als Touristin jederzeit bei der polnischen Botschaft ein Visum beantragen.

  7. #66
    Avatar von louc

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    19

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Zitat Zitat von DisainaM",p="773301

    Es ist noch nicht einmal eine Einladung erforderlich, sie kann als Touristin jederzeit bei der polnischen Botschaft ein Visum beantragen.
    Ja, da hast du recht, aber nur telweise. Sie braucht immer Verpflichtungserklärung, was aber in Polen unter "Einladung" sich versteht.
    Und das kann sie von mir in Polen nicht kriegen,weil ich in DE lebe und verdiene.

    TourVisa (mit Reisebuero) kriegt sie auch nicht, die erste wurde ihr bei Deutsche Botschaft abgelehnt.

  8. #67
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Zitat Zitat von louc",p="773320

    TourVisa (mit Reisebuero) kriegt sie auch nicht, die erste wurde ihr bei Deutsche Botschaft abgelehnt.
    Das Schengenvisum als ein Touristenvisum, wo jedes Schengenland unterschiedliche Interpretationsspielräume des Begriffes Rückkehrbereitschaft anlegt, ist bei dem Erstversuch bei der Deutschen Botschaft eine ungünstige Wahl.

    Grundsätzlich gibt es dabei schwierige Schengenländer, wie Deutschland, die eine strenge Anwendung vornehmen, und liberale Länder, wie die nordischen Schengenländer, wo ein 3 Wochen Visum sehr gute Erfolgsaussichten hat.
    Confirmed booking of roundtrip air ticket, with fixed travel dates
    die nicht benötigte Einladung wird ersetzt durch eine Hotel Buchung.
    natürlich ist es kein Fehler, wenn sie die letzten 6 Monate dank deiner Hilfe einen vernünftigen Kontoumsatz gemacht hat.
    Copy of bank account(s) for the last 6 months (bring also original
    http://www.emb-norway.or.th/NR/rdonl...STTOURIST1.pdf
    http://www.emb-norway.or.th/visas/sc...ist%20visa.htm

  9. #68
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Zitat Zitat von Tademori",p="773292
    @louc

    Als Deutscher könntet Ihr ein Visum über 90 Tage beantragen, ...
    Wirklich

    Um welches Visa handelt es sich?

  10. #69
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    @Silom

    Heiratsvisum? Oder bin ich gerade im falschen Fred...

  11. #70
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Heiratsvisa - brauche hilfe von experten

    Sie hat 4 jaehrige Tochter - kann das im Wege stehen?
    (nach der Heirat, moechte ich, dass die Tochter zu uns zieht)
    hat sie die nötigen Dokumente, die besagen das sie das Sorgerecht für die Tochter hat .

    War sie vorher in thailand amtlich verheiratet

    Liegt eine rechtsgültige Scheidung vor

    War sie rechtsgültig verheiratet und wurde zivilrechtlich geschieden (nicht gerichtlich), leitet in Deutchland das Standesamt die Unterlagen zur Landesjustiz nach Berlin weiter.

    ist die Trennungszeit, von ihrem Exehemann ausreichend

    Gab es bei ihr mal eine Vornamensänderung

    Wenn die Tochte mitkommen, soll muß du ein entsprechendes Nettogehalt vorweisen.

    mit diesen Themen solltest du dich noch beschäftigen.

    Gruß Sunnyboy

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich brauche Hilfe
    Von jai po im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 04:22
  2. Heiratsvisa - hilfe !
    Von louc im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 14:14
  3. an die ebay experten,hilfe bitte
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 03:17
  4. mac experten hilfe,cd im laufwerk
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 15:24
  5. Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!
    Von Dukdiknoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 24.08.05, 19:59