Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Heiraten in DK, Scheidung nicht in Thailand bekannt?

Erstellt von Goth, 18.04.2005, 20:50 Uhr · 12 Antworten · 2.021 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Heiraten in DK, Scheidung nicht in Thailand bekannt?

    Hallo,

    was meint ihr denn damit ?

    Aber eine Wiederheirat ohne den Eintrag einer vorher gehenden Scheidung ?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Heiraten in DK, Scheidung nicht in Thailand bekannt?

    Hallo Goth,

    weiss ja nicht wie viel ihr dann noch rumreisen wollt, kann dir/euch nur raten direkt nach Einreise deiner Zukünftigen zum Ausländeramt zu gehen und einen Aufenthaltstitel(Aufenthaltserlaubnis) zu beantragen. Mit diesem und einigen anderen Voraussetzungen könnt ihr auch den Schengenraum bereisen. Guck dir mal hier :

    http://www.aufenthaltstitel.de/schen...einkommen.html

    den Artikel 5 und die Artikel 18 ff an.

  4. #13
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Heiraten in DK, Scheidung nicht in Thailand bekannt?

    Zitat Zitat von didl69",p="238064
    Hallo,

    was meint ihr denn damit ?

    Aber eine Wiederheirat ohne den Eintrag einer vorher gehenden Scheidung ?

    Der Starter möchte gerne in DK heiraten, da anscheinend die Vorgabe in DE sehr hoch liegen.

    Die Deutschen möchten bei einer Heirat gerne wissen ob schon eine " Vorbelastung " besteht und wie die " abgewickelt " wurde. Leider ist es dann so, auch die Thai - Behörden müssen ihr O.K. geben, was aber nicht möglich ist, wenn keine Ledigkeitsbescheinigung vorliegt, oder ein Scheidungsurteil in beiden betoffenen Länder legalisiert wurde. Bei den Thai´s geht das halt nur zu Hause und das kostet Kohle,

    nun ist es aber so, eine Ledigkeitsbescheinigung kann auch mit Vollmacht in TH von einer Vertrauensperson beschaft werden. Nur der Eintrag im Tabian Ban muss die Betroffene selber machen.

    Diese Bescheinigung gibts nur wenn die Braut ledig ist und das kann also sein, jungfräulich - oder eine Scheidungsurkunde , bzw. eine Sterbeurkunde da ist und sie wieder rein wäscht.
    Da kommt der Rattenschwanz an Papieren und viel Geld ins Spiel. Denn alle relevanten Dokumente müssen in TH beglaubig werden.
    In DK ist es so, das die dortigen Standesämter auch eine Hochzeit veranstalten, wenn die thail- Behörden nicht involviert sind, und nun kommt´s, die Braut war schon einmal in DE verheiratet und auch rechtskräftig geschieden worden. Nur hat sie anscheinend vor lauter Freude vergessen das auch in TH publik zu machen.

    Wenn dann die Hochzeit in DK vollzogen, sollte es nach dem Treadtstarter möglich sein die Hochzeit nach zutragen und die thail. Behörden vor vollendente Tatsachen zu stellen. Nun müssen sie, wohl oder übel die nötige Umschreibung im Pass machen und gleichzeitig die Scheidungsurkunde anerkennen.

    Genau da liegt der Knackpunkt. Das werden die mit Sicherheit nicht machen und die neue Hochzeit in Thailand als nicht gültig bewerten. Um ein persönliches Erscheinen der Braut wird sie nicht umherkommen.

    Ohne den Eintrag im Tabian Ban und im Heiratsregister wird mit Sicherheit der jetzige Familienname nicht geändert.

    Da ist noch ein Datum 05.08.2005, das zu beachten sein soll. Ich habe aber geschrieben, wenn schon ein Vorvisum vorhanden war, dann wird das neue Visum ohne grosse Problem erteilt und sogar im Nachtrag auf Grund der standesamtlichen Anmeldung.

    Gruss, -------------- >>

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Guter Deal oder nicht bei Scheidung
    Von beerchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 01.11.09, 19:50
  2. "Reisen nach Thailand" ?? bekannt?
    Von Yenz im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.09, 21:29
  3. Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt
    Von KDF42 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.09.06, 03:43
  4. Heiraten sofort nach Scheidung???
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 20:13
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 13:37