Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Heirat geplant, Non Immigrant Visum möglich?

Erstellt von Sudo, 03.10.2014, 21:41 Uhr · 25 Antworten · 2.752 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn fuer ein Non-O bekommen? Thai Wife sicher nicht, bist ja nicht verheiratet . Wenn es ein O gibt fuer Verlobte, dann ist das doch gut. Niemand hat Dich Luegner genannt.
    Non O für verlobte wäre ja mal ganz was neues.
    Vor allem welches Konsulat ein solches Visum ausstellt wäre sehr interessant für Verlobte.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Sudo

    Registriert seit
    03.10.2014
    Beiträge
    21
    Hey, ich war in Stuttgart.
    Im Visum steht bei der Kategorie nur O drin. Wieviele Einreisen kriegt man den normalerweise bei einem O Visum?

    Bild stell ich nachher rein wenn es so ne Neuerung ist.

  4. #23
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Stuttgart ist ein Honorarkonsulat, also von einem Deutschen geleitet.
    Dein Bericht deckt sich mit anderen, wo gesagt wird, dass dort der Ermessensspielraum grosszuegig ausgelegt wird.

    Das Non-O is entweder ein "Single" oder ein "Multiple".
    Das ist einerseits an einem Zusatzbuchstaben "S" oder "M" erkennbar (unter der Ueberschrift "NO. OF ENTRY" und andererseits an der Gueltigkeitsdauer (ENTER BEFORE).

    Beim Multiple sollte die ein Jahr umfassen (missverstaendlich oft als "Jahresvisum" bezeichnet).
    Beim Single betraegt der Gueltigkeitszeitraum nur drei Monate.

  5. #24
    Avatar von Sudo

    Registriert seit
    03.10.2014
    Beiträge
    21
    Hallo somtamplara, danke für die Auskunft. hab da also ein S und keine 5. Schade :-p

    Komisch nur das mir gesagt wurde Visum zu verlängern ist evtl. nicht möglich, dafür aber ein Visarun.
    Bin über allgemeine Tips und Hinweise zur Visumverlängerung/Visarun dankbar. Insbesondere was aktuelle Änderungen betrifft.

    Wieso sollte es z.B. nicht möglich sein das Non-O Visum bei der Immigration zu verlängern?


    Gruß

  6. #25
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Ein Non-O kann man nicht verlängern .

  7. #26
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Es wird moeglich sein, kurz vor Ende des Dreimonatszeitraums nochmal einen Grenzgang zu machen und 30 Tage visumfrei ranzuhaengen.
    Dabei sollte man dann aber eine Rueckflugbuchung in der Tasche haben (plus ausreichend Bargeld/Zahlungsmittel).

    Dann ist aber Schichtende mit einem Single Non-O.

    Wenn ihr dann verheiratet seid, gibt es noch die Chance auf ein weiteres Non-O bei einem Thai Konsulat in den Nachbarlaendern (Savannakhet, Vientiane usw.).

    Du hast immer noch nicht klar gemacht, was deine langfristigen Absichten sind.
    Es wäre schön drei Monate verbringen zu können ohne einen Visarun machen zu müssen.
    Das ist ja nun mehr als geklaert.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Non Immigrant Visum O-A Änderungen gravierend seit 2014
    Von selfmade01 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 28.02.15, 17:45
  2. Non Immigrant O Visum nach Einreise
    Von stefanovic88 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.13, 18:29
  3. Non-Immigrant O jetzt für 3 Jahre möglich
    Von Joe70 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 07:32
  4. Non Immigrant Visum
    Von Christian1969 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 07:36
  5. Frage zum Non-Immigrant-B Visum
    Von Harry1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 11:41