Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Hauskauf und Mortgage

Erstellt von MadMac, 09.02.2012, 19:22 Uhr · 94 Antworten · 8.485 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.892
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In einem nachbarforum litt ein Isaanbewohner zB. an Schlafentzug, weil neben seinem Haus Lautsprecher des örtlichen Tempels aufgestellt wurden, wo jeden Morgen, um 5.30 die Durchsagen begannen, wer wieviel gespendet hat.
    So ein Quatsch...

    1. ist auf dem Lande die Nacht eh um 5h30 vorbei, mit oder ohne Lautsprecher
    2. Schlafstörung am frühen Morgen kommt garnicht erst auf, wenn der Patient sich um 21h ins Bett legt u. nicht bis 2h in der Früh andere Nittaya Members niedermacht (z.B. wg. "Blödheit, AusländerArmut, CheapCharlyLeben, Unwissenheit, fehlender ThaiSprachkenntnis")

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch...

    1. ist auf dem Lande die Nacht eh um 5h30 vorbei,
    stimmt, habe gerade nochmal nachgesehen,
    es begann täglich um 4.50

    Isaan - Forum • Thema anzeigen - Isaan Dorf-Lautsprecher

    und es war eins, von verschiedenen Beispielen,
    warum viele durch Schlafentzug in einen gereizten Zustand kommen;

    MadMac, der seit bestimmt über 10 Jahren in Thailand lebt, schreibt heute

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die erste Nacht im neuen Haus, glaube das erste Mal, dass ich in Thailand ohne Aircon geschlafen hab. Das Wetter ist einfach soviel angenehmer als in Bangkok. Love it!
    Den Versuch, ohne Aircon zu schlafen, machen bestimmt viele Expats,
    und viele Neu-Expats werden Zeit brauchen, zu verstehen,
    wie sie ihre Aircon - Schlaf Kombination finden.

    naja, wer sich nervlich in Thailand zu schnell ausschlachten lässt,
    dem bleibt halt nur noch ein Ruhestand als Wrack.

    Spätestens dann rächt es sich, mit der Auswanderung bis zu seiner Rente gewartet zu haben.

  4. #23
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    MadMac, der seit bestimmt über 10 Jahren in Thailand lebt...
    Nee, eigentlich erst seit letztem Dezember. Davor jeweils mal ein paar Monate. Aber in den letzten knapp 13 Jahre war ich doch oefters mal im Laendle ...

    In Bangkok kommt dazu, dass man halt den Laerm ausknipsen muss, also Fenster kann man meist nicht auflassen, selbst bei windiger Location. In SG ging das. Dazu kommt die meist nicht existierende oder minderwertige Isolation. Geht also nur mit Aircon.

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Den Versuch, ohne Aircon zu schlafen, machen bestimmt viele Expats,
    und viele Neu-Expats werden Zeit brauchen, zu verstehen,
    wie sie ihre Aircon - Schlaf Kombination finden.
    naja, wer sich nervlich in Thailand zu schnell ausschlachten lässt,
    dem bleibt halt nur noch ein Ruhestand als Wrack.
    So ein Quatsch.
    Habe nie eine Air Condition besessen. Wofür braucht man so etwas, wenn es draußen frische Luft hat?

  6. #25
    Avatar von CharlyThai

    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    7
    Hallo Forum Member,
    eine sehr interessante Diskussion in diesem Thread, die genau meine aktuelle Situation trifft.

    Hier folgender Text, den ich an eine Anwaltskanzlei geschickt habe.
    Bin 63 Jahre alt, freiberuflicher Coach und Trainer, Themen IT und
    Personalentwicklung.
    Ich habe im März 2013 beschlossen mich Ende 2014 in Thailand
    niederzulassen.
    Dann ohne Businessaktivitäten oder nur eine kleine Beteiligung an
    Kautchuk, Obstfarm oder ähnliches.
    Ich war dieses Jahr bereits vier mal in Thailand um Land und Leute
    kennen zu lernen.
    Ab dem 13.12.2013 bin ich dann wieder für drei Monate dort.
    Seit April 2013 habe ich ein einfaches Haus in der Nähe von Ban Phe
    (Rayong) gemietet, dort wohnt meine Thailändische Freundin (Yao, 46
    Jahre, nicht aus Pattaya bzw. dem Barmilieu). Ja, ich bin auch einer
    der behauptet „meine ist anders".
    Traue mir nach 30 Jahren Erwachsenenbildung zumindest eine gewisse
    Menschenkenntnis zu.
    Es gibt auch keine armen Eltern oder verarmte Verwandten, die plötzlich
    größeren Geldbedarf haben.

    Nun zum Thema:
    Ich habe nun nach einiger Suche, ein Grundstück mit einem darauf
    stehendem einfachen Thaihaus gefunden.
    Daten: Grundstück 1 Rai, Haus mit einfachen vier Zimmern, sehr
    schöner Palmen und Baumbestand, 2,5 km vom Strand entfernt. Wasser-,
    Stromanschluss alles vorhanden.

    Ich habe vor drei Wochen eine Anzahlung von 200000 Baht geleistet,
    der Gesamtkaufpreis beträgt 1,95 Mio. Baht.
    Der Rest wird zum 20.12.2013 fällig (siehe gesendete Kopien).

    Vertragsabschluss und endgültige Geldübergabe dann in Rayong auf dem zuständigen Amt.

    Meine Bitte der Unterstützung:
    Ich hätte gerne zwei Kaufverträge.
    Das Grundstück auf den Namen meiner Lebensgefährtin zu 1 Mio. Baht
    Das Haus auf meinen Namen zu 950.000 Baht.

    Dann der wohl übliche Pachtvertrag über 30 Jahren mit folgenden
    Paragraphen:

    Verlängerungsmöglichkeit über weitere 30 Jahre
    Vererbungsmöglichkeit des Pachtvertrages
    Das Recht auf dem Grundstück ein weiteres Haus zu errichten.

    Gibt es weitere wichtige Punkte zu beachten?

    Ich habe vor, diese Frau zu heiraten und ein klassisches
    Holz-Thaihaus auf dem Grundstück zu bauen.

    Fragen:
    Könnten Sie mir so einen Vertrag erstellen?,
    Ist soweit alles bedacht?
    Mit welchen ungefähren Kosten muss ich rechnen?


    So jetzt bitte hinsetzen, ich nenne die Beträge:
    5000 THB Stundensatz
    80000 THB pauschale Gesamtkosten inkl. Reisekosten (Büro ist in Pattaya, Umschreibung dann in Rayong)

    Jetzt die Frage ans Forum, wie soll ich antworten:
    Vielen Dank für das günstige Pauschalangebot oder wozu ich eher tendiere,
    "Ich will eigentlich nicht die Kanzlei kaufen, sondern hatte nur um die Unterstützung bei Vertragserstellung und Umschreibung gebeten".

    Ich denke mal meine Wünsche sind nichts außergewöhnliches, zumindest was das Aufsetzen eines individuellen Vertrages bedarf.
    30 Jahre Pacht plus Verlängerung ist heute Standard
    Vererbungsrecht eigentlich auch, weil wir glaube ich, wohl alle eine etwas jüngere Thai Frau an unserer Seite haben.
    Ein weiteres Haus zu errichten ist jetzt nicht der Normalfall, richtet sich aber eher nach der Grundstücksgröße.

    Die einzige große Unbekannte für mich, kann man zwei Verträge
    abschließen mit der Verkäuferin. Einmal nur das Grundstück und einmal das Haus.

    Wie seht ihr die Situation?

    Hätte evtl. jemand einen Tipp, wo ich anstatt einen Anwalt, jemanden finde der Thai lesen kann und mir die Texte vor der Unterschrift übersetzt. So wie ich einen kennengelernten Käufer richtig verstanden habe, werden die Vertragsergänzungen direkt auf dem "Landamt" vorgenommen. Natürlich nur in Thai und ich müsste es dann glauben. Dafür würde ich zwar nicht 80000 THB bezahlen aber auch mehr als 75 THB.

    Vielen Dank für rege Beteiligung bei den Antworten.


  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von CharlyThai Beitrag anzeigen

    Hätte evtl. jemand einen Tipp, wo ich anstatt einen Anwalt, jemanden finde der Thai lesen kann und mir die Texte vor der Unterschrift übersetzt. So wie ich einen kennengelernten Käufer richtig verstanden habe, werden die Vertragsergänzungen direkt auf dem "Landamt" vorgenommen. Natürlich nur in Thai und ich müsste es dann glauben. Dafür würde ich zwar nicht 80000 THB bezahlen aber auch mehr als 75 THB.

    Vielen Dank für rege Beteiligung bei den Antworten.

    Du willst also für einen Immobilien-Kaufvertrag anstatt eines Anwalts einfach irgend jemanden nehmen, der dir noch hier im Forum empfohlen wird? Frag dich mal, ob du das in Deutschland auch so handhaben würdest.

    Besser wäre es doch noch ein oder zwei andere Kanzleien anzufragen. Aber Anwälte sind (auch) in Thailand nicht günstig.

  8. #27
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Generell gilt, dass Du sicher Recht hast, aber ich würde Jedem, der mich freundlich darum fragt, ohne Kosten die erforderlichen Sachen übersetzen.

    ทำดีแล้ว ก็อยากทะทำดีต่ (Ich tue Gutes und möchte weiterhin Gutes tun)

    Von meinen "netten" deutschen Landsleuten versteht das aber fast niemand...

  9. #28
    Avatar von CharlyThai

    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    7
    @chak
    ja würde ich machen, was hat jemand davon es falsch zu übersetzen? ich muss ja nicht gerade den Nachbarn, Bruder oder Bekannten der Verkäuferin nehmen. Da habe ich großes Vertrauen in mein Lebensmotto "Das Leben ist ein Bumerang", so wie Du ihn wirfst, so kommt er auch zurück. Da bin ich mittlerweile 63 Jahre gut mit gefahren.
    Auch die Thai Landämter nehmen dort wohl Standardtexte und denken sich die nicht jedes mal neu aus. Mir geht es nur darum, dass jemand dabei ist, der den Text liest und übersetzt, damit weiß das es auch wirklich im Vertrag aufgenommen wurde.
    Zu den Anwaltspreisen, klar könnte ich noch einige Kanzleien fragen, nur werden da wohl nicht größere Differenzen als 10 - 15% bei heraus kommen. Dann ist das immer noch ein happiger Betrag. Ein Stundensatz von umgerechnet 125 €, finde ich auch schon für Deutschland nicht gerade an der untersten Grenze. Um welchen Mindestlohn wird gerade in D gestritten?

    @lucky2103, tolle Lebenseinstellung und sie funktioniert, auch wenn es viele nicht glauben oder wahr haben wollen.
    Ich würde gerne auf das indirekte Angebot zurück kommen wollen, nur weiß ich nicht ob die Chance besteht vorher an diese Texte heran zu kommen. Es könnte also sein, dass wirklich jemand beim Amt daneben sitzen müsste um zu übersetzen. Da werde ich mich aber noch mal schlau machen.
    Auf jeden Fall vielen Dank

  10. #29
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Kein Problem.

    Ich habe schon vielen Members hier (auch wenn ich nie darüber gesprochen habe) private Briefe, Aufmachungen für den eigenen Laden und ganze Webseiten übersetzt...teilweise in tagelanger Arbeit.

    Ich wollte niemals Geld dafür.

    ทำบุญแล้วก็ได้บุญ (Tue Gutes und Dir wird Gutes widerfahren)

  11. #30
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von CharlyThai Beitrag anzeigen
    ...Es könnte also sein, dass wirklich jemand beim Amt daneben sitzen müsste um zu übersetzen...
    Ich würde so vorgehen:

    den Text, den Du ins Grundbuch aufnehmen willst bei Kiesow (Übersetzungsbüro in BKK) in Thai übersetzen lassen und diese Übersetzung auf dem Landamt vorlegen. Möglicherweise hat Kiesow schon Bausteine hierfür. Das kannst Du mit einem Anruf klären.

    Oder wenn gar nichts mehr geht und man Dir Papiere vorlegt, die Du nicht lesen kannst, lass Dir von Lucky die Handynummer und/ oder Mailadresse geben. Du machst ein Foto mit Deinem Handy und sendest es ihm per Mail oder MMS. Lucky kann es prüfen und wenn Du ihn 5 Minuten später anrufst, kann er Dir sagen, was Du da unterschreibst.

    Es gäbe noch eine Alternative: ich würde Tramaico (bekanntes Member hier, der in BKK lebt) fragen, ob er mich begleitet...macht er sicher nicht für lau, aber keine 80.000 Baht...

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf/Bau
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 17:03
  2. Zwangsjacke: Hauskauf
    Von Sigi2007 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 08:24
  3. Hauskauf !!
    Von lemmy im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 17:02
  4. Hauskauf
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 11:46
  5. Namensänderung und Hauskauf !
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.01, 16:02