Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

Hauskauf in einem Resort / Umschreibung vom Bruder auf Schwester

Erstellt von Hennes der 8 te, 04.11.2012, 08:45 Uhr · 79 Antworten · 6.696 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    gelöscht.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Übertreib nun nicht so schamlos. Soweit ich es übersehe, hast Du bislang niemanden einen carport hingesetzt. Geschweige denn ein Haus.
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und mit Arbeit erst recht nicht.
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Also, noch irgendwelche Fragen zum Thema?
    Hast du anscheinend auch nicht ,Herr Moderator humoris causa.

  4. #63
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von Hennes der 8 te Beitrag anzeigen
    MadMac , neidisch ???
    Hmmm...ich hab nun leider keine genauen Daten, ausser das einige Veranstaltungen in der Impact Arena abgesagt worden wegen der Flut. Wer in solcher Lage investiert, ist sich des Risikos bewusst. Drum kann man halt billig unter Meeresspiegel kaufen und hoffen, dass die Daemme halten. Machen die Hollaender ja auch nicht anders.

    Neidisch bin ich sicher nicht. Ich wuerde in solcher Lage sicher keine 4mB investieren fuer ein Moo Baan. Da Du das anscheinend schon vor 6 Jahren gemacht hast muss es entweder ein Schloss sein, oder ein Disaster-Investment. Geht mich nichts an. Wuensche Dir aber trotzdem alles Gute beim jaehrlichen Trocknen des Hab&Guts

  5. #64
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Neidisch bin ich sicher nicht. Ich wuerde in solcher Lage sicher keine 4mB investieren fuer ein Moo Baan. Da Du das anscheinend schon vor 6 Jahren gemacht hast muss es entweder ein Schloss sein, oder ein Disaster-Investment. Geht mich nichts an. Wuensche Dir aber trotzdem alles Gute beim jaehrlichen Trocknen des Hab&Guts
    Lebe selber auch in einem Moo Baan. Das Problem ist, dass das winzige Landstück viel zu teuer ist, resp. nie diesen Wert hat und die "in 1 Monat gebauten Häuser" sind auch extrem überteuert. Die Moo Baan Preise rechtfertigen mit " haben Security etc." Ist auch falsch. Dafür bezahlt man ja zusätzlich eine jährliche Gebühr. Ein Haus in einem Moo Baan darf und sollte man nicht als Investition sehen, sondern gleichstellen mit ein Pack Salat im Tesco kaufen. Von Investition in ein Haus in ein Moo Baan reden ist lächerlich. Moo Baan ist gut wenn man Kinder hat und dient nur der Bequemlichkeit. Wäre ich Investor würde ich in "Land and House" investieren, aber nicht in ein Häuschen, dass von denen Gebaut wird

  6. #65
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Ein Haus in einem Moo Baan darf und sollte man nicht als Investition sehen, sondern gleichstellen mit ein Pack Salat im Tesco kaufen.
    Och, das kommt doch sehr darauf an, wie und wo. Mein Nachbar hat hier im Moo Baan vor 22 Jahren Land gekauft und sich ein Haus draufgesetzt (nicht jedes Moo Baan hat fertige Einheitshäuser), Kostenpunkt ca. 7 Mio. Baht.
    Jetztiger Wert: ca. 30 Mio. Baht, gibt es ne bessere Investition?

  7. #66
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    ist aber vollkommen irreal ,welches Haus steigert seinen Wert um ein vierfaches , in 20 Jahren ,das ist es höchstens renovierungsbedürftig ,besonders wenn ich mir die Materialien und bauliche Verarbeitung in L0S anschaue.

  8. #67
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ist aber vollkommen irreal ,welches Haus steigert seinen Wert um ein vierfaches , in 20 Jahren .....
    moin,

    ...... die landpreise machen den unterschied. im heimatdorf meiner frau in der pampa sind diese dort bsw. innert 10 jahre von thb 30tsd auf nunmehr thb 100tsd pro rai angestiegen

  9. #68
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ist aber vollkommen irreal ,welches Haus steigert seinen Wert um ein vierfaches , in 20 Jahren ,das ist es höchstens renovierungsbedürftig ,besonders wenn ich mir die Materialien und bauliche Verarbeitung in L0S anschaue.
    Das Haus ist nicht renovierungsbedürftig, genau wie die Mehrheit der anderen Häuser hier. Die Bauqualität ist deutlich über dem aus Thailand bekannten Standard, zudem sind die Landpreise in Bangkok extrem gestiegen.
    Im konkreten Fall muss man zudem bedenken, dass man zu Fuß ins Paradise Mall laufen kann, das erklärt die hohen Preise.

  10. #69
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Das Haus ist nicht renovierungsbedürftig, genau wie die Mehrheit der anderen Häuser hier. Die Bauqualität ist deutlich über dem aus Thailand bekannten Standard, zudem sind die Landpreise in Bangkok extrem gestiegen.
    Im konkreten Fall muss man zudem bedenken, dass man zu Fuß ins Paradise Mall laufen kann, das erklärt die hohen Preise.
    Ich denke, dass in solchen Fällen "Lage" der entscheidene Faktor spielt. Wir haben jetzt auch eine Aufwertung für unser Office und für unser Haus gekriegt, weil Vis a Vis kommt der neue Homepro (liegt genau auf der gegenüberliegende Strassenseite und die haben für ca. 7 Rai anscheinend THB 100Mio. hingeblättert) und Central Shoppingcenter. Bei uns entsteht das "Center Nakhon Pathom / Center Salaya" und all unsere Häuser befinden sich genau im Herzen dieses zukünftigen Centers. Wir wussten das nicht - hatten einfach Glück.

    Ich bin weiss gott kein Kenner dieser Materie, aber wenn mich jemand fragen würde, dann tippe ich auf Lage als einzigster Faktor für die Preise. (Hauserweiterungen etc. nicht berücksichtigt)

  11. #70
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Ich bin weiss gott kein Kenner dieser Materie, aber wenn mich jemand fragen würde, dann tippe ich auf Lage als einzigster Faktor für die Preise. (Hauserweiterungen etc. nicht berücksichtigt)
    Sicher ist die Lage entscheidend und macht den grössten Faktor aus. Wenn du aber das Haus meines Nachbarn siehst, von dem ich sprach, wird dir auch klar, dass man das Haus nicht einfach geschenkt bekommen würde, da müsste man schon
    ein paar Milliönchen extra hinblättern.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder Iwan Rebroffs Bruder ?
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.08, 19:41
  2. Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 20:45
  3. "Kennen Sie mich, Bruder?"
    Von Kali im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 17:38
  4. Bruder mitnehmen!
    Von Peanut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 13:35
  5. Landkauf / Umschreibung
    Von matthi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.01.04, 22:20