Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Hauskauf in einem Resort / Umschreibung vom Bruder auf Schwester

Erstellt von Hennes der 8 te, 04.11.2012, 08:45 Uhr · 79 Antworten · 6.697 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Mensch, Du wohnst wohl schon einige Jahre in TH, aber kriegst solche elementaren Sachen nicht gebacken...
    da siest du mal wie hart das Leben ist.


    der eine wohnt schon einige Jahre in Thailand und kriegt die elementaren Sachen nicht gebacken...
    der andere der alles besser weis ,lebte auch einige Jahre in Thailand und obwohl er alles besser weis und kann ,muß er zurück in den sozialen Schoß von Deutschland ,weil er anscheinend doch nicht so toll ist ,wie er zu sein glaubt.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Entschuldigung, liest Du auch mal, was in einem Thread so geschrieben steht ? In welchen sozialen Schoß soll ich denn zurückgekehrt sein ?

    Ich erinnerte @bukeo an seine thail. Bildungslücken - was das mit Sozialstaat in D (den ich durch meine Steuerzahlungen als Unternehmer mitfinanziere und nicht etwa Nutznießer davon bin) musst Du erstmal erklären.

    Und nein, ich weiß nicht alles besser, aber wo es was zu korrigieren gibt, tue ich das. Es lesen halt auch Leute hier mit, die sich die Angaben hier im Nitty reinziehen - was sollen die denn mit 'Gi Din' anfangen ?

  4. #43
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, liest Du auch mal, was in einem Thread so geschrieben steht ?
    Oh Gott bloß nicht. Und er findet das einfach goil oder so.

  5. #44
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Es lesen halt auch Leute hier mit, die sich die Angaben hier im Nitty reinziehen - was sollen die denn mit 'Gi Din' anfangen ?
    manche lernen halt über ihren Bekanntenkreis, da setzen sich manchmal nur Fragmente fest.

    Gi Din ist wahrscheinlich dass, was er mal gesagt bekam, richtig ist,
    Tii Din, bz. ที่ดิน ,also das Wort für Land, Erde, Grund,
    zuständig ist natürlich das Land Department, welches abhängig von den unterschiedlichen Regionen, entweder in einem seperaten Gebäude untergebracht ist,
    oder, in kleineren, entfernteren Gemeinden natürlich in Gebäuden der kommunalen Selbstverwaltung mit geführt wird.

  6. #45
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Tatsächlich wohl eher nicht.

    Bei unserem letzten Landkauf vor ca. 2 Monaten beliefen sich die Gesamtkosten auf ca. 7.000 Baht. Trug alles der Verkäufer.
    ist schwer zu sagen, weil unterschiedliche regionale Handhabung,
    auf dem Dorf im Isaan mit Sicherheit anders, als im Vorort von Bkk.

    5. WIE HOCH SIND GEBÜHREN/STEUERN BEIM GRUND*STÜCKS*KAUF?


    Neben dem vereinbarten Kaufpreis sind Gebühren/Steuern zu entrichten.
    Wegen des komplexen und lokal unterschiedlichen Besteuerungssystems
    lässt sich selbst die ungefähre Höhe des zu entrichtenden Betrags nur schwer kalkulieren.
    Erfahrungsgemäss ist jedoch (im Bezirk Doi Saket) die Gesamthöhe im Verhältnis zum Kaufpreis minimal (in der Regel deutlich unter 5%).

    Diese Gebühren und Steuern sind beim Grundbuchamt zum Zeitpunkt des Eigentums-Übergangs (und somit während der Ausstellung der Eigentums-Dokumente) bar zu bezahlen.

    Im wesentlichen sind es nur zwei Kosten-Positionen (von über 10 möglichen Positionen), deren Höhe nennenswert ist:

    a) Registrierungsgebühr (ka-dschod-tabijen) 2% (in Doi Saket!) vom Grund*stücks*wert,

    b) Steuern (ka-pa-sih) 0,5-3%. Die Registrie*rungs*gebühr richtet sich nach dem (amt*lich fest*ge*stellten) Grund*stücks*wert, nicht nach dem ver*ein*barten Kauf*preis, wohin*gegen sich die Steuern nach dem jeweils höheren Wert richten. Der amt*liche Grund*stücks*wert kann vom Kauf*preis stark ab*weichen, z.B. die Hälfte oder das Doppelte des Kauf*preises betragen. Ausser*dem gibt es in be*stimmten Fällen eine Be*freiung von der Zah*lung der Grund*stücks*transfer-Steuer. Es sollte im Voraus zwischen Käufer und Ver*käufer ver*ein*bart werden, wer die Gebühren und Steuern bezahlt. Üblich ist es, dass Käufer und Ver*käufer jeweils 50% be*zahlen. Mög*lich sind aber auch folgende Rege*lungen: Käufer 100%, oder Ver*käufer 100%, oder Käufer 100% Trans*fer*kosten und Ver*käufer 100% Steuern. Solche Ver*einba*rungen sollten in den Kauf*vertrag auf*ge*nommen werden.
    FAQ

  7. #46
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von Hennes der 8 te Beitrag anzeigen
    Toll wie sowas abdriften kann. Vielleicht kann man HOCHTHAI noch in KÖLSCH übersetzten
    hees dat dan huthai?

  8. #47
    Avatar von Hennes der 8 te

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    218
    www.koelsch-woerterbuch.de Üvverall op der Welt jitt et Kölsche

  9. #48
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Hennes deachte, dat is en jode siek, würd ich jetz als Vürjebirchle sare

  10. #49
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Ich erinnerte @bukeo an seine thail. Bildungslücken
    die du aber auch hast - zumindest im Khon Mueang Bereich.
    Thail. Bildungslücken haben ausserdem die Thais am meisten - die wissen vieles nicht, was Expats wissen. Daher versucht ja gerade ein ausl. Anwalt, den Rothemden Wissen über Thailand zu vermittlen, kann das Noppadon nicht selbst machen? :-)

  11. #50
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...richtig ist, Tii Din, bz. ที่ดิน ,also das Wort für Land, Erde, Grund,...
    Das wurde in diesem Thread schon lange festgestellt und von lucky auch in der amtlichen Version in Thaischrift eingestellt, aber schoen zu wissen, dass Du den Begriff auch kennst .

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder Iwan Rebroffs Bruder ?
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.08, 19:41
  2. Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 20:45
  3. "Kennen Sie mich, Bruder?"
    Von Kali im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 17:38
  4. Bruder mitnehmen!
    Von Peanut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 13:35
  5. Landkauf / Umschreibung
    Von matthi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.01.04, 22:20