Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Hauskauf

Erstellt von papa, 25.12.2016, 10:16 Uhr · 62 Antworten · 4.036 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    452
    @Bernie:

    Ich schrieb von 2006, da gab es noch kein Überangebot, ausgelößt durch die Überschwemmungen in Bangkok.

    Alle Besichtigungen fanden über/mit Maklern statt, wir haben ca. 1 Jahr lang das Passende gesucht. Wir wollten:

    Neu, also Erstbesitz, 2 Bed, 2 Bath, 8er Stock oder höher, Pool, absoluter, unverbaubarer Meerblick.

    Die Strom- und Wasserpreise sind bei uns ablsolut fair, bei der Maintanance starteten wir mit 20 Baht/qm. Nach 3 Jahren wurde 3 Jahrelang um jeweils 1 Baht/qm erhöht, Mindestlohnerhöhung und höhere Versicherungen durch Sturmschäden machten weitere Erhöhungen notwendig (jeweils Beschluss der Eigentümerversammlung).

    Aktuell für 2017 sind es 29 Baht/qm.

    U.a. wurden von der Maintanance beglichen, Streichung der Außenfassade, sämtliche Geländer, Austausch der Seile der Fahrstühle, und die Folie im Pool wurde ersetzt.

    Ich behaupte mal, wir haben ein recht gutes Management.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    904
    Vielen Dank für alle Infos, und ich bitte um Entschuldigung dafür, dass ich das erst jetzt poste!

  4. #43
    Avatar von jurby

    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Bernie Beitrag anzeigen
    In Hua-Hin sind die Condos zwar etwas teurer als in Cha-Am.

    Aber 100 Prozent kann ich nicht nachvollziehen. Im Moment kostet eine Schuschachtel - Einraumcondo das in Cha-Am ca. 1,6 Mio Baht und in Hua-Hin ca 1,8 Mio Baht. Das sind 200.000 baht Unterschied.

    Der Leerstand ist enorm. Aber die Preise bewegen sich nur bei Notverkäufen. Im neuen Condo The Energy Hua-Hin das in Cha-Am liegt. hat ein Engländer ein Condo mit zwei Schlafzimmeern und zwei Bädern für 3,2 Mio Baht als Notverkauf angeboten. Ursprünglicher Kaufpreis 4,8 Mio.

    Hast du damals evlt. über einen Makler gekauft.

    Zusätzlich ist bei den Condos noch die Kosten für Wasser und Strom zu beachten. Dort ist oft ein ordentlicher Aufschlag drauf. Zusätzlich wird bei der Mainentance auch ordentlich zugeschlagen.


    the Energie in Cha- am kenne ich gut, sehe von meiner Terrasse auf diese scheussliche Grossüberbauung. Nicht mal umsonst möchte ich dort leben.
    3 Lichter in der Nacht von über 100 Condos in meinem Blickfeld, dhinter gibt es noch 3 oder 4 Reihen.

  5. #44
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.667
    Zitat Zitat von jurby Beitrag anzeigen
    the Energie in Cha- am kenne ich gut, sehe von meiner Terrasse auf diese scheussliche Grossüberbauung. Nicht mal umsonst möchte ich dort leben. 3 Lichter in der Nacht von über 100 Condos in meinem Blickfeld, dhinter gibt es noch 3 oder 4 Reihen.
    hatte mir das vor einiger Zeit mal angesehen, gruselig ... und Ratten gibts da Ratten so groß kleine Dackelhunde...ekelhaft

  6. #45
    Avatar von Bernie

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    413
    @ jurby ich fahre oft an der Anlage the Energie vorbei. Es herrscht mehr oder weniger ein Baustopp. GRUSELIG wenn ,an durch die Anlage fahrt. Aber der Gym ist sehr schön

  7. #46
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    904
    Meine Frau sagt mir gerade, die Baufirma unseres Hauses hat ihr gesagt, ich müsste im Land Office auf der Rückseite des Chanot unterschreiben, und das würde mir Rechte geben, nämlich dass meine Frau das Haus nicht ohne meine Zustimmung verkaufen kann. Außerdem sagt sie, ich müsste keine Erklärung unterzeichnen, dass ich keinerlei Ansprüche erhebe und dass das Geld nicht von mir stammt.

    Hat sich da rechtlich was geändert?

  8. #47
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.709
    Auf dem Chanot unterschreibst Du garnichts. Ist dafuer nicht vorgesehen. Was Du aber machen kannst, ist ein Usufruct, ist ein einseitiges Standarddokument, dieses druckt Dir das Landoffice aus dem Computer aus. Das wir dann im Chanot eingetragen und damit wird das Haus/Land praktisch unverkaeuflich und unverpfaendbar ohne Deine Zustimmung.

  9. #48
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.735
    Bist du dir sicher?
    Ist es nicht so, dass der Eintrag im Landtitel nur die Rechtsfolge definiert? Also jemand, der das Land kauft oder erbt an den Pachtvertrag oder ususfructus gebunden ist?

  10. #49
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.709
    Ja , drum schrieb ich auch "ohne Zustimmung". Die Frau kann also nicht das Chanot alleine zur Bank tragen und versilbern. Natuerlich theoretisch schon, aber mit so einer Belastung gibt es da kein Silber, viellecht ein bisschen Blech.

  11. #50
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.874
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja , drum schrieb ich auch "ohne Zustimmung". Die Frau kann also nicht das Chanot alleine zur Bank tragen und versilbern. Natuerlich theoretisch schon, aber mit so einer Belastung gibt es da kein Silber, viellecht ein bisschen Blech.
    Wollte ich gerade sagen, können tut sie das schon, das heißt eine Zustimmung des Nießbrauchers ist nicht erforderlich. aber wer will schon ein Grundstück, auf dem irgendein unangenehmer Ausländer ein Nießbrauchsrecht (so der deutsche Begriff) hat?

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf/Bau
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 17:03
  2. Hauskauf in Bangkok
    Von andydendy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 14:24
  3. Land/Hauskauf
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 00:54
  4. Hauskauf
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 11:46
  5. Namensänderung und Hauskauf !
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.01, 16:02