Seite 70 von 80 ErsteErste ... 20606869707172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 794

Hausbau in Thailand

Erstellt von MadMac, 04.06.2013, 08:35 Uhr · 793 Antworten · 60.913 Aufrufe

  1. #691
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    16.037
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    -Schalter auch richtig angeschlossen werden (bitte dazu nicht die Anleitungen von Disi benutzen, die hier im Forum zu finden sind!).

    Dass alle diese 4 Voraussetzungen erfüllt sind, ist in Thailand eher nicht zu erwarten.
    braucht kein Mensch,du bist halt nicht cool..

  2.  
    Anzeige
  3. #692
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    19.390
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    oder halt was du so unter bessere Hotel verstehst.Ich bin sicher niemand der in Luxusherbergen absteigt,aber ein gutes Durchschinttshotel so wie ich es kenne ,hat keine Durchlaufer in der Dusche hängen,das sind eher die 400Thb Buden am Land.die ganz harten (war vor vielen Jahren in Kunhan) die haben nur Kaltwasser.
    Um den Flughafen herum hat es unzählige 3 Sterne Hotels. Die haben fast ausnahmslos diese Dinger im Bad hängen. Überdies fließt das Wasser nur spärlich.
    Rufen aber eher 1000 Baht und mehr auf.

  4. #693
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    3.538
    'Besseres Hotel' verstehe ich ab 3000 Baht pro Nacht und mehr und auch da sieht man teilweise diese Dinger. Auch in neuen Häusern oder Condos.

  5. #694
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    25.775
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    braucht kein Mensch,du bist halt nicht cool..

    praktisch garnicht thaikompatibel. Deswegen reite ich auch nur auf Büffeln bzw benutze zum Vorwärtskommen währen der Regenzeit den Einbaum.

  6. #695
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.539
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Angeschlossenes Erdungskabel ist nur ein Viertel der Miete! Das Kabel muss auch an einem richtig verlegten Erdungsspieß (Staberder, etc) angeschlossen sein, das wären dann 2/4 der Miete. Um ohne Stromschlag davonzukommen, muss dann noch auch noch ein FI-Schalter eingebaut sein, womit 3/4 der Erfordernisse erledigt wären, und letztendlich muss der FI-Schalter auch richtig angeschlossen werden (bitte dazu nicht die Anleitungen von Disi benutzen, die hier im Forum zu finden sind!).

    Dass alle diese 4 Voraussetzungen erfüllt sind, ist in Thailand eher nicht zu erwarten.
    Jetzt fängst Du auch mit dem Erdungsspieß an. Mag ja in ländlichen Gegenden ein praktikabler Weg sein, ein Fundamenterder ist sehr einfach herzustellen und zuverlässiger als der hier immer wieder angeführte Erdspieß. Wir haben keinen Erdungsspieß, sondern einen Fundamenterder. Soweit ich mich erinnere bekommen wir sogar eine Erdung über die Zuleitung von außen. Es gibt da sehr große regionale Unterschiede in Thailand.

  7. #696
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.539
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    oder halt was du so unter bessere Hotel verstehst.Ich bin sicher niemand der in Luxusherbergen absteigt,aber ein gutes Durchschinttshotel so wie ich es kenne ,hat keine Durchlaufer in der Dusche hängen,das sind eher die 400Thb Buden am Land.die ganz harten (war vor vielen Jahren in Kunhan) die haben nur Kaltwasser.
    Naja, bei mir zu Hause hängen die Dinger auch in der Dusche an der Wand, oberhalb des Duschkopfs natürlich. Die Dinger habe einen integrierten Schutzschalter (ELB), damit man sich nicht grillt. Inwieweit die zuverlässig arbeiten, kann ich nicht beurteilen und will es auch nicht ausprobieren. Es ist mir jedenfalls gelungen in Thailand 15 Jahre lang regelmäßig zu duschen ohne einen Stromschlag zu erleiden. Alles halb so wild.

  8. #697
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.539
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Angeschlossenes Erdungskabel ist nur ein Viertel der Miete! Das Kabel muss auch an einem richtig verlegten Erdungsspieß (Staberder, etc) angeschlossen sein, das wären dann 2/4 der Miete. Um ohne Stromschlag davonzukommen, muss dann noch auch noch ein FI-Schalter eingebaut sein, womit 3/4 der Erfordernisse erledigt wären, und letztendlich muss der FI-Schalter auch richtig angeschlossen werden (bitte dazu nicht die Anleitungen von Disi benutzen, die hier im Forum zu finden sind!).

    Dass alle diese 4 Voraussetzungen erfüllt sind, ist in Thailand eher nicht zu erwarten. In den Städten und bei öffentlichen Bauvorhaben wird es heute vermutlich auch in Thailand genug Elektriker geben, die sich damit auskennen. Auf dem Land hingegen, wo es oft nur einen einzigen "Elektriker" im Ort gibt, der den Beruf von seinem Vater durch Zusehen gelernt hat, muss man - zumindest sicherheitshalber durch Selbsterhaltungstrieb - davon ausgehen, dass diese "Fachkräfte" keine Ahnung haben, was die Erdleitung soll, geschweige denn wissen, wie man einen Erdungsspieß verlegt, von einem FI-Schalter ganz zu schweigen.
    Noch eine andere Anmerkung dazu. Um einen FI einsetzen zu können muss die Verkabelung im Haus sauber ausgeführt sein. Kein Mix von Erdung und Nulleiter, keine Zusammenschaltung von Nulleiter und Erdung hinter dem FI. Ausführung der Verdrahtung für Phase und Nulleiter durchweg mit den richtigen Farben, damit man das alles nachvollziehen kann. Wenn man ein neues Haus baut, mag das alles machbar sein (einen professionellen Elektriker vorausgesetzt oder bei ausreichender Kenntnis selbst gemacht) aber bei einer älteren Immobilie ist das so gut wie unmöglich ohne alles rauszureißen und komplett neu zu machen. Was unter den abgehängten Decken da so alles an verzwirbelten Drähten liegt will ich gar nicht mehr wissen. Klemmen und Klemmdosen sind ja heute noch ein Fremdwort in Thailand, da kannst Du Dir vorstellen wie das vor 20 Jahren aussah.

    Im Idealfall ist das alles machbar, in der Realität in vielen Fällen nicht. Ich bin mit einer vernünftigen Erdung zufrieden, das Thema FI habe ich erstmal abgehakt.

  9. #698
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    4.880
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Jetzt fängst Du auch mit dem Erdungsspieß an. Mag ja in ländlichen Gegenden ein praktikabler Weg sein, ...
    Wie schrieb ich doch mal gleich:
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ... Auf dem Land hingegen ...
    und zum "Erdspieß" schrieb ich noch in Klammer ...

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ... etc ...
    was ja wohl einen Fundamenterder einschließt.

    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    ... ein Fundamenterder ist sehr einfach herzustellen und zuverlässiger als der hier immer wieder angeführte Erdspieß ...
    Dass er zuverlässiger ist bestreitet ja niemand. Einfacher herzustellen ist er nicht, denn er bedeutet mehr Arbeit, insbesondere, wenn man ihn in ein Betonfundament eingießt. Bei einem Neubau wird man natürlich einen Fundamenterder machen, aber wenn es um den nachträglichen Einbau einer Erdungsleitung in ein bestehendes Haus geht, wird man in vielen Fällen nur die Option Erdspieß haben, besonders wenn rund ums Haus der Großteil des Bodens betoniert ist.

  10. #699
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    16.037
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    'Besseres Hotel' verstehe ich ab 3000 Baht pro Nacht und mehr und auch da sieht man teilweise diese Dinger. Auch in neuen Häusern oder Condos.
    da kann nix zu sagen,in so teure Hotels steige ich nicht ab.

  11. #700
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.681
    Für meine kleine Werkstatt in Thailand steht bald die Frage der Dacheindeckung an.

    Wohlgemerkt, es handelt sich nicht um mein Wohnhaus welches erst anschließend gebaut wird.

    Welche Dacheindeckung ist denn dafür empfehlenswert ? Auch diesen Raum möchte ich gerne einigermaßen klimatisieren (kühlen) um später darin meinen Hobbies nachgehen zu können ? Ist eine Klimatisierung auch ohne Abhängung einer Decke denkbar / möglich ? Oder sollte ich die Decke besser gleich in ca. 3m Höhe abhängen und isolieren lassen ?

    Morgen wird meine Bodendecke betoniert - dann geht es mit den Maurerarbeiten los ....................

Seite 70 von 80 ErsteErste ... 20606869707172 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hausbau in thailand-erfahrungswerte?
    Von Jumbo im Forum Sonstiges
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 01.10.16, 23:46
  2. Ökologischer Hausbau in Thailand
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.11, 03:45
  3. Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 16:53
  4. Hausbau in Thailand
    Von DJ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 10:39